Wir stellen das erste Videospiel von Column Five vor: Groove Glider

Während unseres letzten büroweiten Hack Day haben wir den Laden für einen Tag geschlossen, um an ein paar C5-Projekten zu arbeiten und mit der Erstellung von coolen Sachen zu experimentieren – einfach so. Jetzt freuen wir uns, eines dieser Projekte mit Ihnen zu teilen. Kasse Groove-Gleiter, das erste offizielle Videospiel von Column Five. (Profi-Tipp: Sie sollten jetzt Ihren Ton einschalten.)

[iframe src=” width=”650″ height=”600″ style=”max-width:100%; width:100%”]

Groove Glider ist ein seitlich scrollender Weltraum-Shooter, der teils Spiel, teils Mixtape ist (Slogan: Im Weltraum kann dich jeder Grooven hören). Bekämpfe Aliens, sammle Punkte und fühle dich frei (sorry, wir konnten nicht widerstehen) zu den symphonischen Klängen. Achtung: Es macht süchtig.

Um die Veröffentlichung zu feiern, wollten wir euch einen kleinen Rückblick hinter die Kulissen geben, wie es dazu kam.

Die Mannschaft:

Das C5-Entwicklungsteam und andere ansässige Spieler suchen schon seit einiger Zeit nach einem Grund, ein Videospiel zu entwickeln. Hack Day bot die perfekte Entschuldigung mit einem eingebauten Zeitlimit (ein achtstündiger Arbeitstag), das einen herausfordernden, aber nützlichen Parameter zum Arbeiten bot.

Ein Spiel in nur acht Stunden? Klingt unwahrscheinlich. Und ja, das war es. Nachdem wir mit der Produktion begonnen und die Game-Engines komplett geändert hatten, wurde daraus eine dreitägige Produktion, die das ganze Wochenende dauerte (Danke an Pizza, Red Bull, Snickers und Sour Patch Kids, die uns durchgezogen haben). Trotzdem ist ein Spiel, das in drei Tagen von Grund auf neu erstellt wurde, nicht schlecht.

Das Konzept

Groove Glider wurde aus unserer Zeitnot heraus geboren. Ein einfacher Side-Scrolling-Shooter war am einfachsten zu knacken – bei dem alle gleichzeitig arbeiteten – als Rückbesinnung auf die einfachen Arcade-Spiele, mit denen wir aufgewachsen sind. Die einfache Spielmechanik, zusammen mit prozedural generierten feindlichen Wellen, lässt uns mit anderen Elementen spielen, um es ein wenig funky zu machen. Wir haben von Anfang an entschieden, dass das Spiel im Weltall spielen würde. Duh.

Das Design

abheeth-salgado_abheeth_DY6C2051.jpg

Abheeth Salgado, Jr. Künstlerischer Leiter:

„Die räumliche Umgebung hat es wirklich einfach gemacht, herumzudesignen. Wir teilen die Arbeit auf, indem einer von uns an den Elementen (Raumschiffe, Kreaturen usw.) und einer von uns an den Hintergründen arbeitet.“

Wir haben eine kühle Palette für den Hintergrund und wärmere Farben für alles verwendet, was direkt mit dem Spiel zu tun hat. Alles war abstrakt und einfach, damit wir schnell entwerfen konnten.

remo-bangayan_Remo.jpg

Remo Bangayan, Motion Production Designer:

„Wir wollten diesen 8-Bit-Stil; Sie können es in den Kreaturen und anderen Stücken sehen.“

chad-giacopelli_Chad_1.jpg

Chad Giacopelli, Entwickler:

„FYI, die Asteroiden werden ‚Chadsteroids’ genannt. Ich fühle mich wirklich geehrt.“

Der Klang

gerson-hernandez_genson_DY6C3094.jpg

Gerson Hernandez, Jr. Videoeditor:

„Wir wollten, dass das Spiel altmodisch klingt – jede Menge 80er-Synthesizer und Drumcomputer. Es war ein Roland Juno 60 aus dem Jahr 1983, wenn Sie hardcore werden wollen. Ich habe die Sounds geschichtet – Basslinie, Akkorde, Beats, Grundtöne – um die Aktionen widerzuspiegeln, sodass das Gameplay am Ende wie ein Lied klingt. Es war großartig, sich an diese Spiele aus unserer Kindheit zu erinnern, und es war cool, sich von den Designern inspirieren zu lassen, während wir daran arbeiteten.“

Gerson bringt seinen Groove zum Laufen – ohne Sound.

Nick Miede

Nick Miede, Kreativdirektor:

„Wir stehen wirklich auf Musik, also haben wir darüber nachgedacht, wie wir sie in das Gameplay integrieren können – nicht nur zum Spaß, sondern um das eigentliche Gameplay zu verbessern. In Groove Glider beeinflusst jeder Laser, den du abfeuerst, jeder Feind, den du tötest, jede Gesundheit, die du verlierst, die Musik. Aber die Musik beeinflusst auch, wie Sie das Spiel spielen. Wenn deine Gesundheit zur Neige geht, hörst du das Instrumental verschwinden. Wenn du weiter grooven willst, musst du wieder gewinnen. Und wenn Sie Tonnen von Aliens sprengen, wird die Musik aufregender. Mit anderen Worten, alle Spieldaten werden in Sound umgewandelt. Wir haben gelernt, dass wir die Sonifizierung von Daten genauso lieben wie die Visualisierung.“

Das Ergebnis

Nick: „Hoffentlich bringt uns das dem Ziel, Space Fighter/DJ zu einem gangbaren Karriereweg zu machen, einen Schritt näher“

Kasse Groove-Gleiterund teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

Möchten Sie mehr über die Erstellung von großartigem Content-Marketing erfahren?

Wenn Sie ein wenig Hilfe bei Ihren Inhalten benötigen, würden wir uns natürlich gerne unterhalten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.