Wie man aus der Ferne arbeitet, ohne den Verstand zu verlieren (Tipps von unserem Team)

Menschen aus der Ferne arbeiten zu lassen, war schon immer Teil unserer Kultur, seit unsere Gründer Jason, Josh und Ross bei Buon Giorno Coffee in Costa Mesa (RIP) arbeiteten – lange bevor sie ein „echtes“ Büro hatten.

Seit diesen frühen Tagen haben wir uns auf zwei Büros (in Kalifornien und New York) ausgeweitet, und während unser Team wächst, umzieht oder neue Kapitel seines Lebens erkundet, sind wir in Bezug auf Remote-Arbeit immer ziemlich flexibel geblieben. Daher arbeiten C5er im ganzen Land, von San Francisco bis Los Angeles, von Portland bis Boise, von Reno bis NYC. Wir hatten sogar C5ers aus Mexiko, Thailand und Schweden.

Daher wissen wir alles über die Vor- und Nachteile der Fernarbeit – und wir haben ein oder zwei Dinge darüber gelernt, wie man mit diesem Lebensstil umgeht, egal ob man ein Team im ganzen Land leitet oder versucht, ein Projekt zwischen zwei Zeitzonen abzuwickeln.

Jetzt, wo wir unser 10-jähriges Jubiläum feiern, haben wir über die Dinge nachgedacht, die wir auf diesem Weg gelernt haben, und darüber, wie wir dieses Wissen teilen können, um das Arbeitsleben anderer Menschen zu verbessern. Deshalb dachten wir, wir fragen unser Team nach den besten Tipps für die Arbeit aus der Ferne. Von Zusammenarbeitstaktiken bis hin zu persönlichen Praktiken, hier ist, was sie zu sagen hatten.

Tipps zum Verwalten eines Teams aus der Ferne

Es ist nicht immer einfach, alle im Auge zu behalten, wenn sie nicht mit Ihnen im Büro sind. Dennoch gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um es einfacher zu machen, wenn Sie aus der Ferne arbeiten.

Halten Sie einen offenen Kanal. Wenn Sie ein Manager sind, ist es wichtig, offen und zugänglich für Ihr Team zu sein – besonders wenn es nicht einfach an Ihre Tür klopfen kann. Aus diesem Grund ist es hilfreich, herauszufinden, wie die Leute Sie am besten erreichen können, sei es über Slack, E-Mail, Handy usw.

Unser Director of Interactive Chad Giacopelli (der das kalifornische Team von Boise, Idaho aus leitet) hält ein Google Hangout-Fenster offen, sodass jeder mit einer Frage „vorbeikommen“ kann. (Der Hangout-Link ist auch im Slack-Kanal der Entwickler angeheftet.)

„Alles lässt sich über einen Google Hangout lösen“, sagt Chad.

Einige Manager wollen keine ständige Unterbrechung, was verständlich ist, also lassen Sie die Leute wissen, welche Art von Kommunikation über welche Kanäle erwartet wird (z. B. Text für Notfälle, Slack für wichtige Projektfragen, E-Mail für Kommunikation mit niedriger Priorität).

Verwenden Sie die richtigen Werkzeuge. Profitieren Sie von Tools, die Ihnen Transparenz bieten, damit Sie den Status von Projekten oder Aufgaben einsehen können, ohne sich ständig um das Mikromanagement kümmern oder einchecken zu müssen. Tschad ist zum Beispiel ein großer Fan von Team Woche, ein Projektplanungs-/Timeline-Tool, mit dem Sie Fristen, Statusverfolgung, Teamfortschritte usw. einsehen können. Dies ist nicht nur für Manager; Jedes Tool, das alle auf dem gleichen Stand hält, ist von unschätzbarem Wert, um Fehlkommunikation, Redundanzen oder Verzögerungen zu vermeiden.

Nutzen Sie Ihre Zeitzone. Ja, es kann nervig sein, in verschiedenen Zeitzonen zu arbeiten, aber es kann auch zu Ihrem Vorteil sein. Chad ist normalerweise eine Stunde vor dem CA-Büro auf den Beinen, was ihm ununterbrochene Ruhe gibt, um Projekte zu erledigen, die Fokus und Konzentration erfordern.

Tipps zur Remote-Zusammenarbeit

Kommunikation ist der Schlüssel zur Zusammenarbeit, aber es kann eine Herausforderung sein, wenn Sie nicht in unmittelbarer Nähe zueinander sind. Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie wir es durcharbeiten.

Konzentrieren Sie sich auf effektive Kommunikation vs. ständige Kommunikation. Man könnte meinen, eine große Herausforderung bei der Arbeit aus der Ferne sei ein Mangel an Kommunikation, aber wie Chad betont, ertrinkt man oft in übermäßiger Kommunikation, um den Mangel an persönlicher Zeit auszugleichen. Das kann für alle störend sein.

Um dies zu vermeiden, planen Sie wöchentliche Besprechungen oder andere festgelegte Gesprächszeiten ein, um Statusberichte, Probleme, Fragen oder andere allgemeine Dinge zu besprechen, die nicht sofort gelöst werden müssen. Wenn ein Meeting 20 E-Mails pro Woche einsparen kann, sind alle glücklicher.

Verwenden Sie Video-Chat. Wie Chad sagt auch Director of Strategy Asher Rumack, dass er ein großer Fan von Videokonferenzen ist, „insbesondere wenn man den Bildschirm teilen kann, um das Nebeneinander zu replizieren“. Ja, Sie müssen vielleicht Ihren Schlafanzug ausziehen, aber die Gesichter des anderen zu sehen und die Körpersprache zu lesen sind entscheidend für eine gute Kommunikation.

Legen Sie von Anfang an Erwartungen fest. Die Angabe, wie und wann Sie für Ihr Team verfügbar sind, ist aus mehreren Gründen von entscheidender Bedeutung. Es hält Sie verantwortlich, hilft Ihnen und Ihrem Team bei der Planung rund um Ihren Zeitplan und reduziert Missverständnisse. Es entschärft auch ein subtileres Problem, wie unser in Portland ansässiger VP of Client Services Jake Burkett betont. „Es gibt ein Gefühl der Angst, mit dem Telearbeiter zu kämpfen haben: die Wahrnehmung, dass sie nicht arbeiten müssen, weil sie nicht „online“ erscheinen“, sagt Jake. „Aber das Festlegen von Verfügbarkeitserwartungen kann helfen, sie zu verringern.“

Tipps, damit Sie sich verbunden fühlen

Wenn Sie nicht jeden Tag im Büro sind, ist es manchmal schwierig, sich wirklich als Teil des Teams zu fühlen, zur Kultur beizutragen oder den „Spaß“ des Büros zu genießen. Aber Sie müssen nicht isoliert leben.

Halten Sie die Witze am Leben. Einer der größten Rückschläge bei der Arbeit aus der Ferne ist der fehlende regelmäßige Austausch mit Kollegen, sei es beim Plaudern im Pausenraum, bei Spaziergängen, um schnell einen Kaffee zu trinken, oder bei einer Besprechung am Montagmorgen auf dem Parkplatz. Das heißt aber nicht, dass Sie sich trotzdem nicht verbinden können. Egal, ob Sie gemeinsame Interessen oder Insiderwitze haben, Sie können dies immer noch in Ihre Arbeitsbeziehung einfließen lassen.

In Slack kommuniziert unser Team am meisten. Wir haben eine Menge Kanäle, auf denen C5er über alle möglichen Dinge wie Musik, Inspiration, Pannen, die Dodgers, Filme, Bürozitate, Welpengespräche, Reisen, Freiwilligenarbeit, Wellness und Verschwörungen (fragen Sie nicht) chatten. Einiges davon ist lächerlich, aber es ist eine einfache Möglichkeit, außerhalb der Projekte, an denen wir arbeiten, eine Verbindung herzustellen.

Denken Sie an Remote-Gruppenaktivitäten, die Sie durchführen können. Technologie hilft uns, zusammenzuarbeiten, wenn wir getrennt sind, also kann sie uns auch dabei helfen, zusammenzuhalten. Wenn beispielsweise das gesamte Entwicklerteam in einem Büro arbeitete, veranstalteten sie hin und wieder einen Spieleabend. Obwohl sie remote sind, haben sie darüber gesprochen, einen Remote-Spieleabend zu organisieren (und, verdammt noch mal, sie werden es 2019 endlich tun).

Versuchen Sie, sich manchmal zu treffen. Es ist vielleicht nicht machbar, alle paar Monate ins Büro zu kommen, aber es ist wichtig, etwas Interaktion im IRL zu haben. Einmal im Jahr veranstalten wir eine Teamwoche. Dies ist eine Zeit, in der alle Mitarbeiter aus dem ganzen Land einfliegen. Es ist eine Woche des Aufhängens, der Geselligkeit, des Essens, der Spiele, der Ratshäuser und anderer Aktivitäten, die uns helfen, unsere Kultur und Gemeinschaft zu stärken.

Tipps, um gesund zu bleiben, wenn Sie remote arbeiten

Remote arbeiten zu können ist ein Luxus, aber auch etwas gewöhnungsbedürftig. Von Isolation zu Arbeitsgewohnheiten müssen Sie sich auf den Übergang vorbereiten.

Richten Sie einen bequemen Arbeitsplatz ein. Investieren Sie in die Ausstattung und den Platz, die Sie für erfolgreiches Arbeiten aus der Ferne benötigen (z. B. einen zusätzlichen Monitor, einen ruhigen Arbeitsplatz, einen Stehpult usw.). „Gewöhnen Sie sich nicht an, auf der Couch zu arbeiten oder sich an einem Ort aufzuhalten, der Sie davon abhält, Ihre beste Arbeit zu leisten“, sagt die in LA ansässige Strategin Megan Lieberman.

Mach eine verdammte Pause. Ohne Kollegen, die Sie ablenken oder zu einem schnellen Mittagessen einladen, ist es leicht, in ein schwarzes Loch der Arbeit hineingezogen zu werden. „Nutzen Sie die Punkte während des Tages, an denen Sie die Dinge unterbrechen können (z. B. spazieren gehen, Yoga-Kurs, einen Kaffee trinken)“, sagt die in Portland ansässige Director of Client Services Kelsey Cox. „Sie werden überrascht sein, wie erfrischt Ihr Gehirn und Ihre Arbeit sein werden, wenn Sie dies zur Gewohnheit machen.“

Schaffen Sie eine Atmosphäre für bestimmte Arbeitstypen. Dies ist eine weitere Sache, die Kelsey als große Hilfe empfunden hat. „Wenn Sie wissen, dass Sie sich zurücklehnen und entweder viel lesen oder schreiben müssen, eine Kerze anzünden, Räucherstäbchen verbrennen oder den Standort wechseln. Es hilft Ihrem Gehirn beim Übergang zwischen verschiedenen Aufgaben, insbesondere wenn sie sich von Ihren typischen/alltäglichen Aufgaben unterscheiden oder eine andere Art von Fokus erfordern“, sagt sie.

Vor allem nicht zu stark isolieren. Gehen Sie in eine Bibliothek, ein Café oder an einen anderen öffentlichen Ort, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie ein wenig zu verrückt werden.

Suchen Sie nach Möglichkeiten, Ihre Remote-Mitarbeiter in den Mittelpunkt zu stellen

Wir haben das Glück, in einer Zeit zu leben, in der wir von allen Ecken der Welt – oder von Zuhause aus – arbeiten können, und das sollte gefeiert werden. Binden Sie Ihre Remote-Mitarbeiter aktiv ein und erkennen Sie sie an, und suchen Sie nach Möglichkeiten, sie in den Vordergrund zu rücken. Unabhängig von Ihrer Branche ist es eine großartige Möglichkeit, mit Menschen in Kontakt zu treten und Ihre Marke zu personalisieren. (Weitere Informationen zum Generieren interessanter kulturbasierter Inhalte finden Sie in unserem Kulturmarketing-101-Leitfaden.)

Wir hoffen, dass Sie diese Tipps hilfreich fanden – und wir würden uns freuen, Ihre eigenen zu hören, wenn Sie schon seit einiger Zeit ein Remote-Krieger sind. Wenn Sie etwas mehr Einblick in unsere Arbeitsweise wünschen (plus weitere hilfreiche Tipps):

Und wenn Sie uns kennenlernen möchten, schauen Sie sich mehr von unserer Arbeit an oder brüllen Sie uns an.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.