Wie ich Windows 2000 auf dem NEC PC-98-Emulator installiert habe / Sudo Null IT News

Oder warum bin ich so erschrocken

Für die erste Platte wird es wahrscheinlich zu seltsam sein, so seltsame Dinge zu erzählen, aber entscheiden wir uns gleich – ja, ich bin ein Kranker und mache gerne unverständliche Dinge. Betrachten Sie dies als ein sehr seltsames Tutorial, das Sie zuerst lesen müssen, bevor Sie es ausführen.

NEC PC-98 war in der Vergangenheit ein beliebtes Heimcomputerformat in Japan. Derzeit wird die Emulation dieses PCs in den allermeisten Fällen zum Abspielen alter Romane verwendet, meist reichen explizite Inhalte. Heute werde ich versuchen, etwas Besonderes zu tun, was offensichtlich schon vor mir getan wurde, aber noch keine Wurzeln geschlagen hat und relativ vergessen ist.

Fangen wir also an.

Was brauchen wir?

Oh, die Liste ist einfach.

  1. Der NEC PC-98-Emulator ist so einfach wie Birnenschälen, Neko Project zur Rettung.

  2. Anleitungen, um zu verstehen, wie alles funktioniert – hier alles ist ganz klar gemalt, das reicht. Im Extremfall helfen uns Demenz und Mut dabei, es herauszufinden.

  3. Eine Windows 2000-Installationsdiskette (japanisch natürlich – ca. KO) oder deren Image – hier beginnen die Probleme, da japanische Disk-Images recht selten sind. Allerdings weiter Archiv.org und Torrents findet man sie natürlich für Bildungszwecke. Nun, zu den Fakten – was können wir sonst noch damit anfangen.

  4. Geduld und Ausdauer – ich glaube, die brauchen wir noch. Der Text ist gleich nebenbei geschrieben, wir schauen uns meine Pfosten an. Ist es nicht interessant zu sehen, wie man das Offensichtliche vermasseln kann? 🙂

Ehrlich gesagt habe ich im Titel gelogen. Ich werde nicht auf einer bloßen virtuellen Festplatte installieren, sondern auf einer bereits funktionierenden mit Windows 95 darauf (wie sich später herausstellt, wird dies zu einem Problem). Wurde auch auf gefunden Archiv.org. Es könnte mein Leben leichter machen, aber nicht viel. Im Emulator legen wir die Festplatte frei und legen das Image der Festplatte mit Windows ab.

Ich habe hier alles bereit, es bleibt nur noch zu booten

Hier lasse ich die Schnittstelle des Emulators, dann überspringe ich sie als unnötig.Hier lasse ich die Schnittstelle des Emulators, dann überspringe ich sie als unnötig.Start.  Ich weiß nicht, was hier vor sich geht, aber machen wir weiter.  Was kann schon schief gehen?Start. Ich weiß nicht, was hier vor sich geht, aber machen wir weiter. Was kann schon schief gehen?

Nun, meine Japanischkenntnisse sind fast leer, aber ich erinnere mich IM PRINZIP an die Systeminstallationsschnittstelle, also lass es uns herausfinden. Wir drücken Y, wo immer wir können, es ist unwahrscheinlich, dass es bricht (oh, es wäre besser, wenn ich im Voraus noch einmal überprüft hätte, was und wo ich stochere … Aber lassen Sie uns nicht vorgreifen).

Oh ja, Blindinstallation, ich liebe es.  Ah, wenn ich nur auf den zweiten Punkt mit einer sauberen Installation geklickt hätte und nicht mit einem Upgrade des alten Systems.  Nun, sehen wir uns die Meinung der Moderatoren zu meinem Haken in der Installation an.Oh ja, Blindinstallation, ich liebe es. Ah, wenn ich nur auf den zweiten Punkt mit einer sauberen Installation geklickt hätte und nicht mit einem Upgrade des alten Systems. Nun, sehen wir uns die Meinung der Moderatoren zu meinem Haken in der Installation an.

Okay, auf “Weiter” klicken, Lizenzvereinbarung zustimmen (laut? zustimmen!), und da …

Was meinst du ... Aber es gibt keinen Schlüssel.Was meinst du … Aber es gibt keinen Schlüssel.

Wir lehnen uns an den kleinen Schlüssel, der zusammen mit dem Bild der Scheibe sicher vergessen wurde, abgelegt zu werden. Aber nichts, ich würgte und suchte im Internet. Natürlich werfe ich es nicht weg, es ist nicht mehr ganz legal. Wahrscheinlich, denn wer braucht win2k im Jahr 2022?

Oh ja.  Wunderbar.Oh ja. Wunderbar.

Und hier ist unser erstes Problem, weil ich mich entschieden habe, den Emulator nicht einzurichten – Mangel an RAM. Anfangs sind in der Emulsion ganze 14 Meter eingetragen, Windows 2000 benötigt schon 32. Also, fangen wir mal mit 64 Megas an und machen weiter, wenn es geht.

Schön.  Schamanen der alten Schule kennen die Übersetzung, ohne die Sprache zu kennen.Schön. Schamanen der alten Schule kennen die Übersetzung, ohne die Sprache zu kennen.

Ja, es hat funktioniert und die Installation ging weiter. Im Allgemeinen bin ich überrascht, dass es im Emulator für uns wirklich schlecht ist (es ist verständlich – der Emulator wurde nicht für das System erstellt, sondern um Spiele auszuführen, einschließlich ziemlich alter), aber irgendwie gelingt es ihm.

Ich frage mich, ob ich eine separate vorhandene Version von Windows für die NEC-Architektur installiere, oder handelt es sich um ein Standard-Disk-Image … Die Dateien auf der Disk sind vom 17.12.1999 datiert, in der Readme wurde NEC PC erwähnt . Schön, zumindest ist es kompatibel.

Das Kopieren ist jedoch ekelhaft lang. Verdammt, ist da genug Festplatte für mich?

Hehe, 510 Meter.  Absolut schlecht, 10/10.Hehe, 510 Meter. Absolut schlecht, 10/10.

Okay, mischen wir uns nicht in die Kleine ein. Ich gehe ein Bier trinken, während ich gehe … oh, übrigens, beachten Sie, wer nicht auf Japanisch ist (wie ich, einschließlich) – das Hauptfest steht hier unter dem Buchstaben A: und nicht unter C:, as wir früher. Und anstelle eines Schrägstrich-Trennzeichens gibt es ein Yen-Symbol. Natürlich ist dies für diejenigen, die keine besondere Vorliebe für japanische und antike Technologie haben, kaum interessant, aber für die allgemeine Bildung reicht es aus. Sie wissen nie, unser gemeinsames Überleben wird eines Tages davon abhängen, und Sie, Dummkopf, suchen immer noch nach Systemdateien auf Laufwerk C:.

711 Meter... :(711 Meter… 🙁

Oh ja natürlich! Es war nicht genügend Festplattenspeicher vorhanden. Dies ist ein Problem, aber nichts, lassen Sie mich ein neues 2-Giga-Festplattenimage erstellen (2 Kerne, Spiele … ähm).

Hmm, aber es startet überhaupt nicht mit einer sauberen Festplatte und einer emulierten Windows-Installationsdiskette. WAS MACHT DAS, huh? Nun, lassen Sie uns versuchen, die Festplatte in Windows95 zu FORMATIEREN, die Dateien hin und her zu übertragen und wir werden glücklich sein. Recht? Spoiler – fast, aber nein. Wir brauchen eine Boot-Diskette und eine saubere Festplatte, wie alles.

Nach der Anleitung von hierversuchen, es zu tun. Übrigens ziemlich erfolgreich, möchte ich bemerken. Ich habe die Dateien einfach nicht kopiert, weil es wahrscheinlich keine Notwendigkeit gibt.

Jetzt müssen Sie Dateien von einem kleinen Hadr mit 95 Windows auf eine größere Festplatte über DiskExplorer hochladen. Nun, schau es dir an.

Es ist nicht ausgelaufen. Grund dafür ist die falsche Reihenfolge der Dateien auf der Festplatte. OKAY, LASST UNS ALLE MIT DEN GRIFFEN ZIEHEN, ich will nicht leben! Das hat übrigens auch nicht geholfen, also machen wir es nochmal. Und dieses Mal werden wir die Dateien gemäß der Anleitung kopieren.

Ich entschied mich erneut für die Installation bis zum 95., aber durch die Auswahl eines anderen Elements im allerersten Installationsmenü, und seltsamerweise, ging es in die andere Richtung.

Hallo nochmal Fenster!  Erinnerst du dich, ich habe mich vor einer Stunde für die Top-Mode entschieden?  Komm tiefer!Hallo nochmal Fenster! Erinnerst du dich, ich habe mich vor einer Stunde für die Top-Mode entschieden? Komm tiefer!Komisch, er sieht beide Scheiben.  Ich werde es wahrscheinlich auf dem zweiten installieren?.. Obwohl ich es für den Anfang kopieren werde, weiß man nie, dass ich alles kaputt machen werde.Komisch, er sieht beide Scheiben. Ich werde es wahrscheinlich auf dem zweiten installieren?.. Obwohl ich es für den Anfang kopieren werde, weiß man nie, dass ich alles kaputt machen werde.

Bisher ist die Installation ab diesem Zeitpunkt Standard. Wir formatieren Festplatte D (und warum nur die Dateien kopiert), haben aus irgendeinem Grund NTFS als Dateisystem gewählt, wir warten auf die Ergebnisse. Es wird lustig, wenn es nicht funktioniert. Übrigens denke ich, dass es in diesem Fall möglich sein wird, die Festplatte mit dem 95. Windows aus dem emulierten System zu werfen, nachdem ich die Dateien von der Festplatte kopiert habe (ich habe dies vergessen, wofür ich in Zukunft bezahlt habe. Aber später).

…Im Allgemeinen dauert das Kopieren von Dateien ewig. Nun, nach modernen Maßstäben – 15 Minuten sind schon extrem lang, vor allem wenn man bedenkt, dass hier 50-100 Meter meiner Meinung nach kopiert werden. So, naja, so.

Das System neu gestartet, und siehe da! In weniger als einem halben Jahrhundert wurde die Installation in Betrieb genommen und fortgesetzt. Ich hoffe, es geht weiter wie am Schnürchen.

Omachi-kudasai... "Warten Sie bitte".  Ich kenne diesen Satz.  Und wie lange ist die Wartezeit?Omachi-kudasai… “Warte bitte.” Ich kenne diesen Satz. Und wie lange ist die Wartezeit?

Achten Sie übrigens auch hier wieder auf das spezielle Panel zur Auswahl des Eingabetyps. Die Japaner verwenden Hiragana, Katakana und Romaji (keine Notwendigkeit, mich zu korrigieren, die Essenz ist schließlich im Grunde dieselbe), also ist hier alles etwas komplizierter als gewöhnlich.

Als nächstes auf der Liste haben wir Zeit und Zeitzone. Belassen wir es bei der Standardeinstellung, warum müssen wir etwas erfinden.

Etwas anderes wird im Hintergrund installiert, einige Treiber oder so etwas. Ich weiß es nicht, aber ich konnte es immer noch nicht beeinflussen. Ich bemerke die extrem niedrige Leistung, wahrscheinlich so, wie es sein sollte. Unser Prozessor ist schon bei 103 Megahertz und wir können nicht wirklich mehr aus dem Emulator herauskitzeln.

Lassen Sie mich heute in Win2k sitzen oder nicht?Lassen Sie mich heute in Win2k sitzen oder nicht?Fertigstellungsfenster.Fertigstellungsfenster.

Es scheint sich etabliert zu haben. Nett? Neustarten und sehen.

Bereit!Bereit!Lol, tatsächlich, das System hat 750 Meter gedauert.  Von den beiden verfügbaren.Lol, tatsächlich, das System hat 750 Meter gedauert. Von den beiden verfügbaren.Eigenschaften der Maschine.  Besonders akribisch wird in der Lage sein, den Code wiederherzustellen, den ich durchgestrichen habe.Eigenschaften der Maschine. Besonders akribisch wird in der Lage sein, den Code wiederherzustellen, den ich durchgestrichen habe.

Nun, endlich war ich in der Lage (was ich konnte) Windows 2000 auf dem NEC PC-98-Emulator zu installieren. Es scheint, dass alle Geräte ohne Fehler erkannt wurden, aber es ist kein Ton zu hören. Ich werde wahrscheinlich irgendwie damit umgehen.

Und noch ein Fehler – ich habe vergessen, die zweite (eigentlich die erste) Festplatte während der Installation mit Windows 95 zu isolieren, und jetzt startet Windows 2000 nicht ohne diese zusätzliche Festplatte. Diese Neigung war der Grund, warum ich das Bild der Festplatte nicht in das Internetarchiv hochladen werde.

War es das wert?

Ich denke, es war eine lustige und interessante Erfahrung, außerdem kann ich mich nicht wirklich erinnern, irgendwo ein Win2k-Hard-Image für PC-98-Architektur gesehen zu haben. Ja, ich habe Fehler gemacht, und dumme noch dazu, aber als etwas zur Entwicklung von Fähigkeiten wird es reichen.

Aber warum dieses Windows auf PC-98 ist eine separate Frage, die jedes Verständnis übersteigt. Lass es sein, bitte nicht um Essen oder Trinken.

Sie können den Computer jetzt ausschalten.Sie können den Computer jetzt ausschalten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *