von einem Bürosystem zu einem Heim-NAS-Server / Sudo Null IT News

Was soll ich sagen – in nur einem Monat haben Hersteller mehrere hervorragende Miniatur-PCs herausgebracht, die für eine Vielzahl von Aufgaben “geschärft” sind. Hier haben wir sowohl leistungsstarke Systeme als auch Geräte für die Erledigung von Büroaufgaben sowie spezifische Geräte. Alle diese Gadgets haben eines gemeinsam – sie sind sehr klein, was Platz auf dem Desktop spart. Na, wenn euch diese Idee gefällt, dann frage ich unter Katze. Vielleicht sind Sie kürzlich auf einen Mini-PC gestoßen, der nicht in der Auswahl ist? Lassen Sie uns dieses Gerät dann in den Kommentaren diskutieren.


MINISFORUM EliteMini B550

Dies ist ein kompakter Desktop-PC, der Prozessoren von AMD Ryzen 4000 oder 5000 unterstützt.Das System würde sich nicht wesentlich von Dutzenden seiner Art unterscheiden, wenn es nicht den Speicherkartenanschluss und die Stromversorgungsanschlüsse gäbe.

Das System kann mit AMD Ryzen 7 4700G- oder Ryzen 7 5700G-Prozessoren ausgestattet werden, in diesem Fall beginnen die Kosten für das Gerät bei 499 US-Dollar. Wenn Sie jedoch nicht zu viel bezahlen möchten, können Sie sich für ein System ohne Prozessor entscheiden. Dies ist für den Fall, dass Sie Ihre eigenen haben. In diesem Fall kostet das Gerät 399 US-Dollar – es gibt keinen Prozessor, RAM, keine Festplatte und dementsprechend ist kein Betriebssystem installiert.

Bei Bedarf können Sie ein erweitertes System bestellen, das zusätzlich zu den oben genannten Chips 64 GB RAM und 512 GB SSD enthält. Das einzige ist, dass Sie trotz des Vorhandenseins eines Anschlusses für eine Grafikkarte diesen selbst kaufen müssen. Der PC unterstützt PCI 3.0 x16, sodass Sie die Karte problemlos anschließen können.

Die Abmessungen des Geräts betragen 167 x 158 x 67 mm. Im Inneren befindet sich ein Steckplatz zum Installieren einer Festplatte und einer SSD. Darüber hinaus gibt es zwei Steckplätze für die Installation von RAM.

Liste der Ports und Anschlüsse:

  • 2 x HDMI
  • 1 x Displayport
  • 1 x USB 3.2 Gen 2 Typ-C
  • 4 x USB 3.2 Gen 2 Typ-A
  • 1 x 3,5-mm-Mikrofon
  • 1 x 3,5-mm-Audioausgang
  • 1 x 2,5-Gbit/s-Ethernet
  • 1 x 19 VDC

Alles in allem ein tolles System, das sein Geld auf jeden Fall wert ist.

Topton NAS-N1

Und das ist der gleiche Dateinetzwerkspeicher, der oben erwähnt wurde. System

Das Topton NAS N1 kann als Heimmedienserver, Dateiarchiv, Sicherungsspeicher oder für etwas anderes verwendet werden. Die Kosten für das Gerät bei Ali betragen etwa 200 US-Dollar, was angesichts der Fähigkeiten des Geräts nicht sehr viel ist.

Im Inneren des Gehäuses ist Platz für 2,5-Zoll- und 3,5-Zoll-SATA-Laufwerke. Jeder der Steckplätze unterstützt Speicherkapazitäten bis zu 20 TB, also insgesamt 40 TB – wenn Sie das brauchen, versteht sich.

Es gibt auch einen M.2-2280-Steckplatz, der zum Installieren einer optionalen PCIe-3.0-NVMe-SSD verwendet werden kann. Darüber hinaus befinden sich im Inneren des Geräts zwei weitere RAM-Steckplätze mit einer maximalen Gesamtkapazität von bis zu 32 GB. Der Prozessor ist AMD Athlon Silver 3050e.

Liste der Ports und Anschlüsse:

  • 4 x Gigabit-Ethernet
  • 3 x USB 3.2 Gen2
  • 1 x HDMI
  • 1 x 3,5 mm
  • 1 x 19 V/3,42 A Gleichstrom

Das Gerät ist für den Einsatz rund um die Uhr geschärft. Zur Kühlung kommt ein aktives System zum Einsatz – es gibt also einen Lüfter, aber soweit man das beurteilen kann, ist er leise. Er wird also keine Probleme haben.

200 US-Dollar sind der Preis für ein Gerät ohne RAM und Festplatten. Die maximale Konfiguration beträgt 32 GB RAM und ein 1 TB SSD-Laufwerk (d. h. die maximale Konfiguration zum Zeitpunkt des Verkaufs, Sie können weiter aufrüsten). Seine Kosten betragen 447 $. Und ja, ich wiederhole – all dies wird bei Ali verkauft, also steht es dem russischen Benutzer zur Verfügung.

MSI MS-C902

Nun, hier haben wir ein Gerät, das von Benutzern installiert werden kann, die die Stille sehr lieben. Tatsache ist, dass sich im Inneren ein passives Kühlsystem ohne Kühler befindet. Und ja, trotz der geringen Größe und des relativ bescheidenen Prozessors und Videosystems kann das Gerät gleichzeitig mit vier Monitoren arbeiten. Die maximale Menge an RAM, die installiert werden kann, beträgt 64 GB.

Verschiedene Modelle sind mit Intel Core U- und P-Prozessoren der 12. Generation ausgestattet, das heißt, es handelt sich um 15- und 28-Watt-Chips. Ebenfalls im Inneren befinden sich zwei Steckplätze für RAM-Sticks mit einer maximalen Gesamtgröße von 64 GB. Es ist Platz für eine 2,5-Zoll-Festplatte und eine SSD. Darüber hinaus kann das Gerät als Mobilfunkmodem verwendet werden – d.h. ein Router, der ein mobiles Netzwerk verwendet, um das Internet zu verbinden und zu verteilen.

Liste der Ports und Anschlüsse:

  • 2 x HDMI
  • 2 x DisplayPort
  • 2 x 2,5-Gbit/s-Ethernet
  • 3 x USB 3.2 Gen2
  • 2 x USB 2.0
  • 2 x KOM
  • 3,5-mm-Audioausgang
  • 19VDC

Leider ist der Preis des Geräts noch unbekannt.

Kubuntu Focus NX

Der Name des Mini-PCs spricht für sich – das Gerät ist für den Einsatz von GNU/Linux „geschärft“. Das Standardbetriebssystem ist Kubuntu 22.04 LTS. Es ist Ubuntu mit der KDE-Plasma-Shell und einer Vielzahl von Anwendungen für die Arbeit und dergleichen. Es ist erwähnenswert, dass das Unternehmen sein Gerät nicht von Grund auf neu gebaut hat. Sie hat gerade den Intel Panther Canyon NUC fertiggestellt.

Das Gerät unterstützt die Installation von zwei DDR4-Speichersticks sowie einer 2,5-Zoll-Festplatte und SSD. Es gibt verschiedene Modelle, die mit einem Intel Core i5-1135G7- oder Core i7-1165G7-Prozessor ausgestattet sind. Im ersten Fall handelt es sich um ein Modell mit 8 GB RAM und 250 GB SSD. Die Kosten für ein solches Gerät betragen 695 $. Im zweiten Fall bekommt der Nutzer 64 GB RAM und 6 TB Speicherplatz auf einmal. Es kostet ungefähr 1000 US-Dollar, was im Allgemeinen nicht überraschend ist.

Das System kann als Arbeitstier eingesetzt werden – und für die Umsetzung der ressourcenmäßig „schwersten“ Aufgaben.

Liste der Ports und Anschlüsse:

Nun, es gibt auch eine drahtlose Speicherkarte, die WiFi 6 und Bluetooth 5.2 unterstützt.

Mehr feine M8S

Und dies ist ein schönes Gerät mit Hintergrundbeleuchtung, das nicht nur die für den Benutzer erforderlichen Aufgaben ausführen kann, sondern auch das Auge erfreuen kann. Gehäusegröße – 88 x 88 x 39 mm. Gewicht – 248 Gramm. Das Gerät ist mit Windows, Linux und anderen Betriebssystemen kompatibel.

Im Inneren steckt ein 10-Watt-Intel-Jasper-Lake-Prozessor, das System unterstützt bis zu 16 GB RAM. Es gibt einen Platz zum Installieren einer SSD und eines normalen Laptop-Laufwerks. Darüber hinaus haben die Entwickler eine ganze Reihe von Ports und Anschlüssen vorgesehen, darunter zwei Gigabit-Ethernet-Ports und drei HDMI-2.0-Ports. Dieses Wunder der Technik ist etwa 200 Dollar wert.

Zwar bekommt der Nutzer für diesen Preis nur ein System mit 8 GB RAM, aber ohne Festplatte. Diese Option ist großartig, wenn der Benutzer über ein eigenes Laufwerk verfügt. Für 211 US-Dollar können Sie bereits ein Modell mit einer SSD kaufen, auf der Windows vorinstalliert ist. Nun, das ältere Modell mit 16 GB RAM und 1 TB SSD kostet nur 299 US-Dollar.

Das Gerät kann mit drei 4K-Displays und mehreren Ethernet-Kanälen gleichzeitig arbeiten. Es gibt auch eine WLAN-Karte, die mit WiFi 6 und Bluetooth 5.2 kompatibel ist. Es gibt auch 3 USB 3.0-Anschlüsse, einen 3,5-mm-Audioanschluss und einen USB-C-Anschluss. Letzteres dient nur der Stromversorgung, eine Datenübertragung ist nicht vorgesehen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.