So schreiben Sie ein Wertversprechen (mit weniger Stress)

Ihr Wertversprechen ist eines der wichtigsten Elemente Ihrer Markenbotschaft. Es ist ein leistungsstarkes Tool, um das Interesse von jemandem zu wecken, zu kommunizieren, wer Sie sind, und ihn dazu zu verleiten, mit Ihnen zusammenzuarbeiten – oder zumindest mehr über Sie zu erfahren. Es ist auch ein wichtiger Teil Ihres Rahmens für Ihre Markenbotschaft.

Ein kurzer Überblick:

  • Ihr Slogan ist Ihre große Idee.
  • Ihre Wertstütze ist das, was Ihre große Idee unterstützt.
  • Die Säulen Ihrer Markenbotschaft sind die Geschichten, die Sie erzählen, um Ihre Wertstütze und Ihren Slogan zu unterstützen.

Zusammen bilden diese eine Markenbotschaftshierarchie, die wie folgt aussieht:

Wertversprechen der Markenbotschaft

Tipp: Sie können unsere Markenbotschaftsvorlage unten herunterladen, um Ihren endgültigen Wert zu dokumentieren, sobald Sie diese Übung abgeschlossen haben.

Jedes Element ist entscheidend, um Ihnen zu helfen, effektiv zu kommunizieren, überzeugende Texte zu erstellen und Menschen zu konvertieren. Aber sie können auch schwierig zu erstellen sein – insbesondere Ihr Wertversprechen.

Deshalb ist es wichtig, jedes Element separat anzugehen. Und obwohl das Framework eine Top-Down-Hierarchie ist, empfehlen wir tatsächlich, mit Ihrer Wertstütze zu beginnen, da dies der Kern dessen ist, was Sie tun.

Allerdings wissen wir auch, wie einschüchternd diese Arbeit sein kann, weshalb wir es Ihnen leichter machen. Hier finden Sie eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung, einschließlich der Tools und Tipps, die Sie benötigen, um Ihr Wertversprechen zu schreiben. (Wir haben auch einige faszinierende Forschungsergebnisse und inspirierende Beispiele beigefügt, um Ihnen zu zeigen, wie es gemacht wird.) Egal, wie verloren Sie sind, dies sollte Ihnen helfen, den Prozess so schmerzlos wie möglich zu überstehen.

Was ist ein Wertversprechen?

Ein Value Prop ist eine prägnante Erklärung sowohl der funktionalen als auch der emotionalen Vorteile, die Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung den Kunden bietet. Es geht nicht nur darum, wer Sie sind und was Sie anders machen (auch bekannt als Ihre Positionierung); Es ist auch, wie Sie ihr Problem lösen und warum sie Sie der Konkurrenz vorziehen sollten.

Für ein erfolgreiches Marketing ist es entscheidend, Ihr Wertversprechen in den Mittelpunkt zu stellen. Es ist das, womit Sie Ihre Website führen sollten, und es ist das, was alle anderen Botschaften unterstützen und verstärken sollten.

Was macht ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus?

Eine starke Wertstütze braucht einen starken Haken. Es muss das Was und Warum Ihrer Marke so kommunizieren, dass:

  • Spricht Ihr Publikum an
  • Ist klar und prägnant
  • Kommuniziert ein Markenversprechen
  • Ist beschreibend

So erstellen Sie ein Wertversprechen

Wenn Sie ein einzelnes Brainstorming mit der Erwartung planen, dass Sie mit einer perfekt gefertigten wertvollen Requisite herauskommen, werden Sie wahrscheinlich frustriert und ausgebrannt sein. (Wir wissen das aus erster Hand.) Es ist viel einfacher und produktiver, diesem Prozess Schritt für Schritt zu folgen. Möglicherweise müssen Sie mehrere Brainstormings (mit relevanten Stakeholdern) durchführen. Berücksichtigen Sie daher die individuellen Bedürfnisse Ihres Teams, wenn Sie mit dieser Übung beginnen.

Schritt 1: Klären Sie Ihr Markenherz

Wenn eine Marke Schwierigkeiten hat, ihre Botschaft zu artikulieren, liegt das meistens daran, dass sie kein starkes Markenherz (Zweck, Vision, Mission und Werte) hat. Wenn Sie effektiv kommunizieren möchten, müssen Sie zunächst herausfinden, wer Sie sind und warum Sie überhaupt im Geschäft sind – und das ist in dieser Kernidentität gekapselt. Wenn Sie es noch nicht getan haben, dokumentieren Sie Folgendes:

  • Zweck: Warum gibt es dich?
  • Vision: Welche Zukunft möchten Sie mitgestalten? Wie sieht die Zukunft aus?
  • Mission: Was willst du hier tun? Wie gestaltet man diese Zukunft?
  • Werte: Welche Prinzipien leiten Ihr Verhalten?

Diese einfache Übung wird Ihnen dabei helfen, sich Ihrem Wertobjekt mit mehr Klarheit und einem stärkeren Identitätsgefühl zu nähern.

Tipp: Laden Sie unser kostenloses Arbeitsbuch herunter, um Ihr Markenherz schnell und einfach zu artikulieren.

Schritt 2: Führen Sie eine Wettbewerbsanalyse durch

Wenn Sie sich von der Masse abheben möchten, muss Ihre Wertstütze die Menschen zu Ihnen ziehen – und von Ihrer Konkurrenz weg. Um dies effektiv zu tun, müssen Sie kommunizieren, wie und warum Sie anders sind, weshalb eine Wettbewerbsanalyse unerlässlich ist. Es hilft Ihnen, wirklich zu „sehen“, wo Sie im Vergleich zur Konkurrenz stehen, insbesondere wie Sie auf dem Markt positioniert sind. Es gibt Ihnen auch wertvolle Einblicke, wie andere Marken sich selbst vermarkten, damit Sie sich von anderen abheben können.

Tipp: Wenn Sie noch keine durchgeführt haben, folgen Sie unserem Leitfaden, um eine Analyse in 5 Schritten durchzuführen, die auch eine kostenlose Vorlage enthält.

Schritt 3: Kennen Sie Ihre Personas

Ihre Wertstütze ist nicht für Sie geschrieben. Es wurde für die Menschen geschrieben, mit denen Sie Geschäfte machen möchten. Daher ist es entscheidend, dass es zu ihnen spricht und nicht zu ihnen (ein sehr häufiges Problem bei schwachen Wertversprechen).

Personas identifizieren demografische und psychografische Informationen, die Ihnen einen Einblick geben, wer diese Personen sind, was ihnen wichtig ist und wie Sie mit ihnen kommunizieren können. Dies hilft Ihnen, Ihre Wertstütze besser auf ihre Kernbedürfnisse abzustimmen.

Tipp: Verwenden Sie unsere einfache Anleitung, um Personas zu erstellen. Sobald Sie anfangen, an Ihrer Wertstütze zu arbeiten, können Sie diese Personas verwenden, um zu überprüfen, wie wirkungsvoll sie ist.

Schritt 4: Brainstormen Sie Ihre Vorteile

Bis zu diesem Punkt haben Sie die Informationen aufgenommen, die Sie benötigen, um Ihr Wertversprechen effektiv zu artikulieren. Jetzt können Sie tatsächlich eintauchen. Machen Sie sich zunächst ein Brainstorming zu allen Vorteilen, die Ihnen einfallen, einschließlich:

  • Funktional: Wenn Ihre Software beispielsweise Marketing-E-Mails automatisiert, könnten Ihre funktionalen Vorteile so etwas wie „Automatisierung“ und eine „benutzerfreundliche Oberfläche“ sein.
  • Emotional: Ihre emotionalen Vorteile könnten sein, dass es „Zeit spart“, „Verwirrung beseitigt“ oder „ Ihnen hilft, eine stärkere Beziehung zu Kunden aufzubauen“.

Sie können diese Vorteile später verdichten, kombinieren und verfeinern. Was Sie hier wollen, ist eine Masterliste zum Verkleinern.

Schritt 5: Iteriere eine grobe Version

Dies ist der unterhaltsame und herausfordernde Teil. Identifizieren Sie die attraktivsten, relevantesten und einzigartigsten Unterscheidungsmerkmale aus Ihrer Liste. Das werden die Elemente sein, mit denen man führen muss.

Versuchen Sie zuerst, die einfachste Version Ihrer Requisite zu artikulieren, dann können Sie sie verfeinern oder erweitern. Wir finden Steve Blanks XYZ-Vorlage hier behilflich sein:

markenstrategie-7

Es ist eine einfache Übung, aber sie hilft, Ihr Denken zu destillieren. Ein paar zusätzliche Tipps:

  • Denken Sie an Ihren Zielkunden und das Problem, das Sie lösen. Wenn Sie leiden und nach einer Lösung suchen, was würden Sie von Ihrem Retter (auch bekannt als Ihre Marke) hören wollen?
  • Werde nicht zu schick. Ihre Sprache muss nicht schnörkellos sein; es muss nur wirkungsvoll sein. Es ist besser, sich auf die Seite der Direktheit und Einfachheit zu irren, als Ihren Leser mit ausgefallener Sprache zu verwirren.
  • Übersetzen Sie es in Ihre Markenstimme. Es gibt einen schmalen Grat zwischen Einfachheit und allgemeiner Unternehmenssprache. Wenn Ihre Value Prop-Überschrift für einen Ihrer Konkurrenten funktionieren könnte, iterieren Sie ein bisschen mehr. Sie möchten, dass Ihre Persönlichkeit sofort durchscheint. (Folgen Sie unserem Leitfaden, um Ihre Markenstimme zu finden, wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Ihre ist.)

Sobald Sie wissen, was Sie zu sagen versuchen, können Sie mit dem wirkungsvollsten Format experimentieren.

Schritt 6: Perfektionieren Sie die Präsentation

Es gibt keine einzige Regel dafür, wie Sie Ihre Wertprops formatieren. Es können zwei Sätze sein. Es kann eine Überschrift, ein Klappentext und ein paar Aufzählungszeichen sein. Es ist wichtig, dass Sie prägnant kommunizieren, aber Sie möchten immer, dass es wirkungsvoll ist.

In diesem Sinne ist Ihre Website-Startseite der Ort, an dem Ihre Wertstütze leben wird. Daher ist es wichtig zu überlegen, wie Ihr Betrachter darauf stoßen wird. Jüngste Forschungsergebnisse bieten einige interessante Erkenntnisse darüber, wie Sie Ihre Online-Präsentation anpassen können.

2017 die CXL-Institut führte eine interessante Studie durch, um zu testen, wie sich unterschiedliche Präsentationen von Wertgegenständen auf die Erfahrung eines Zuschauers auswirken. Mithilfe von Eye-Tracking- und Umfrage-Tools testeten sie vier verschiedene Formate, optimierten die Bildplatzierung und die Textmenge, die angezeigt wurde.

Wie schreibe ich ein Wertversprechen 2

Bild mit freundlicher Genehmigung CXL-Institut

Die Ergebnisse enthüllten ein paar überraschende Dinge:

  • Mehr Text bekam mehr Aufmerksamkeit. Wenn Text mehr Platz einnahm, bemerkten die Benutzer dies schneller.
  • Mehr Text brauchte mehr Zeit. Wenn Text mehr Platz einnahm, verbrachten Benutzer länger damit, ihn zu lesen.
  • Mehr Informationen bedeuten mehr Rückruf. Je mehr Details enthalten sind, desto besser können sich die Benutzer an den Zweck des Dienstes erinnern. In ähnlicher Weise konnten sie mehr Dienste abrufen, wenn mehr Dienste aufgelistet waren.
  • Listen mit Aufzählungszeichen waren besser. Benutzer bevorzugten Textdesign mit wenigen Aufzählungszeichen.

Nun, obwohl die Menge an Informationen eine Rolle gespielt hat, bedeutet das nicht, dass Sie eine Wertstütze in Romanlänge schreiben müssen. Die Platzierung und das Design des Textes machten ihn zu einem prominenteren Element auf der Seite, was eine ästhetische Wahl ist. Der eigentliche Vorteil hier ist, dass je mehr Informationen Sie kommunizieren können und je klarer Ihre Botschaft ist, desto mehr kann sie das Interesse eines Lesers wecken.

Es wird auch immer deutlicher, dass das Design eine bedeutende Rolle dabei spielt, wie eine Wertstütze erscheint. Untersuchungen zeigen, dass Überschriften, Unterüberschriften, Texte und Aufzählungspunkte den Lesern helfen können, eine Wertstütze effektiver aufzunehmen – und zu höheren Conversions führen.

Zum Beispiel, wenn das Team bei Konversionswissenschaften neu gemacht Comnio‘s Value Prop, sie haben die Anmeldungen um erstaunliche 408% gesteigert. Wie haben sie das gemacht? Durch die Stärkung der Wertstütze und die Vereinfachung des Designs.

Es beginnt mit der Überschrift. Wie Sie sehen können, war ihre ursprüngliche Überschrift nicht gerade aufregend. „Comnio hilft Verbrauchern, einen erstklassigen Kundenservice zu erhalten – einfach, effektiv und kostenlos!“

Wie schreibt man ein Value Proposition Makeover?

Sicher, es beschreibt, was sie tun. Aber es kommuniziert nicht das Warum, was der emotionale Haken ist, und es fühlt sich nicht sehr persönlich an. Um es wirkungsvoller zu machen, hat Comnio den größten emotionalen Nutzen identifiziert und die zweite Person „Sie“ verwendet, um direkt mit dem Leser zu sprechen.

„Wir kümmern uns um den Kundenservice, also müssen Sie sich nie darum kümmern.“

Wie schreibe ich ein Value Proposition Makeover 2

Dieser einfache, schlagkräftige Satz zieht die Leser an, um herauszufinden, wie Comnio das macht. Drei einfache unterstützende Untertitel heben die funktionalen Vorteile hervor, zusammen mit einem sauberen Bild und einer intuitiven Hierarchie, die dem Leser alle Informationen geben, die er benötigt.

Diese einfachen, subtilen Änderungen sorgen für eine Wertstütze, die einen großen Einfluss auf den Betrachter hat – und auf das Endergebnis der Marke.

Denken Sie daran: Ein starkes Leistungsversprechen braucht Zeit.

Das Finden der richtigen Wertstütze ist ein Prozess, der Geduld und Zusammenarbeit erfordert. Lassen Sie sich also nicht entmutigen, wenn Sie ein wenig Probleme haben. (Sie können auch diese Tipps für ein besseres Brainstorming ausprobieren.) Wir empfehlen auch A/B-Tests, um zu sehen, was bei den Menschen am besten ankommt.

Vergessen Sie nicht Ihre andere Markenbotschaft

Eine starke Wertstütze ist entscheidend, um Ihre Marke effektiv zu kommunizieren. Aber es ist nicht nur dieser einzelne Absatz, der zählt. Wie Sie klingen, wie Sie sprechen, wie Sie aussehen – all diese Dinge beeinflussen, wie Ihre Marke wahrgenommen wird. Weitere Möglichkeiten zur Verbesserung Ihrer Wirkung:

Und wenn Sie Hilfe bei Ihrer Wertstütze oder Branding-Herausforderungen benötigen, ziehen Sie in Betracht, zusätzliche Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Befolgen Sie unsere Tipps, um eine großartige Kreativagentur zu finden, oder sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne, Ihre Marke zum Leben zu erwecken.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.