So ermitteln Sie die richtige Länge für Ihre Bewegungsgrafiken

Wenn wir Motion-Graphics-Projekte mit Kunden starten, stellt sich immer die Frage: Wie lange soll das sein? Es ist eine knifflige Frage, die jeder zu beantworten versucht. Bewegte Grafiken sind ein großartiges Werkzeug, um mit Menschen in Kontakt zu treten, Informationen zu liefern und eindrucksvolle Geschichten zu erzählen. Natürlich möchten Sie die bestmögliche Präsentation erstellen, und die Länge beeinflusst alles von der erzählten Geschichte bis zum verwendeten Animationsstil. Aber hier ist die wichtigere Frage: Was ist Ihr Ziel?

Leitfaden für Inhaltsvermarkter zu Markenvideos CTA-19

Was möchten Sie mit Ihren Bewegungsgrafiken erreichen?

Es gibt keine einzige Formel, um die Antwort auf die Länge zu bestimmen, aber Sie können näher kommen, wenn Sie fest im Griff haben, warum Sie überhaupt Motion Graphics erstellen. Abhängig von Ihrem Projektziel sollten Sie die wichtigsten Elemente identifiziert haben, die das Projekt beeinflussen werden.

  • Die Menschen, die Sie erreichen möchten: Wer ist Ihr Publikum? Welche Art von Inhalten bevorzugen sie? Was sind sie am meisten daran gewöhnt zu sehen?
  • Die Botschaft, die Sie senden: Ist sie unterhaltsam, lehrreich, inspirierend? Erzählst du eine Geschichte oder erklärst du, wie etwas funktioniert?

  • Die Verteilung: Wo wird diese leben und geteilt? Auf deinem Blog? Deine Website? Auf einer Veranstaltung? In sozialen Netzwerken?

Die Antworten auf diese Fragen bestimmen, wie lang Ihre animierten Grafiken sein sollten. Unterschiedliche Längen eignen sich besser, um verschiedene Dinge zu kommunizieren. Daher ist es wichtig, die Vorteile und Einschränkungen der einzelnen zu verstehen.

Motion Graphics und Markenbekanntheit

Obwohl es keine vorgeschriebene Länge gibt, können animierte Grafiken – egal in welcher Länge – dazu beitragen, die Markenbekanntheit zu steigern, den Verkehr zu steigern und Konversionen zu erzielen, sowohl allein als auch als Teil größerer Kampagnen.

2014 führte Facebook eine interessante Studie um zu sehen, wie Videos die Online-Kampagne eines Werbetreibenden verbessert haben. Dazu testeten sie verschiedene Kombinationen aus statischen und Videoanzeigen und zeigten der Testgruppe die Anzeigen in verschiedenen Sequenzkombinationen:

  • Eine Videoanzeige, dann eine statische Anzeige
  • Eine statische Anzeige, dann eine Videoanzeige
  • Eine statische Anzeige, dann eine zweite statische Anzeige

Die Ergebnisse waren ziemlich interessant:

Videolänge für Bewegungsgrafiken

Während die Studie die Auswirkungen von Social Video zeigte, gibt es viele Anwendungsfälle, in denen animierte Grafiken von Vorteil sind. Um herauszufinden, welche Länge für Ihre Bewegungsgrafik am besten geeignet ist, finden Sie hier eine Aufschlüsselung, die Ihre Diskussion leiten soll. (Es kann Ihnen sogar einige Ideen für Verwendungen geben, an die Sie vorher nicht gedacht hatten.)

0-30 Sekunden

Am besten geeignet für: Markenbekanntheit

Es mag den Anschein haben, als könnten animierte Grafiken unter 30 Sekunden nicht so viel Wirkung erzielen, aber Sie wären überrascht. Sie haben sicherlich bemerkt, dass Videos Ihre sozialen Feeds füllen – und das aus gutem Grund. Es ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, eine kurze Nachricht zu übermitteln, die Ihre Marke im Gedächtnis behält.

A 2015 Facebook/Nielsen-Studie untersuchte, wie sich Videos auf die Anzeigenerinnerung, die Markenbekanntheit und die Kaufbereitschaft auswirkten, und stellte fest, dass Videos die Markenbekanntheit fast sofort steigerten.

„Die Ergebnisse zeigen, dass von dem Moment an, in dem eine Videoanzeige angesehen wurde (sogar vor einer Sekunde), eine Erhöhung der Anzeigenerinnerung, der Markenbekanntheit und der Kaufbereitschaft erfolgte. Das bedeutet, dass selbst Personen, die das Video nie angesehen haben, aber die Impression gesehen haben, dennoch von der Anzeige beeinflusst wurden. Und wie erwartet stieg der Lift, je länger die Leute die Anzeige ansahen“, sagt Facebook.

Das bedeutet, dass selbst wenn eine Person ein Video weniger als 10 Sekunden lang ansieht, das Video immer noch Wirkung zeigt.

Anwendungsfall: Die meisten Videos dieser Länge eignen sich für soziale Kanäle oder Fälle, in denen Sie schnell und effizient eine Nachricht übermitteln müssen. Dies können Social-Media-Anzeigen, Videos, die in Präsentationen oder auf Messen verwendet werden, Begrüßungsvideos auf Websites usw. umfassen Animoto-Umfrage70,8 % der Vermarkter planen, in den nächsten 12 Monaten in soziale Videoanzeigen zu investieren.)

Beispiel: Wir haben eine Reihe von Bewegungsgrafiken erstellt, um Cornells allererstes „Cornell-Gifttag“, einem einzigen Spendentag, der sich an Alumni, ihre Eltern und Freunde der Universität richtet. Unter ihrer Anleitung haben wir 4 animierte Grafik-Teaser und 1 animierte Grafik in voller Länge erstellt, um die Kampagne zu präsentieren. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass beim ersten Cornell Giving Day Spenden in Höhe von fast 7 Millionen US-Dollar gesammelt wurden.

30 Sekunden – 2 Minuten

Gut für: Verlobung

Die meisten Videos fallen in diesen Bereich. Auch dies bedeutet nicht, dass es der richtige Bereich für Ihr Video ist, aber es ist der optimale Bereich für das Engagement. Videounternehmen Wistia analysierte das Engagement vs. die Länge von 564.710 Videos. Ihre Daten zeigten etwas Überraschendes. Sie würden davon ausgehen, dass der Abfall mit der Länge zunehmen würde. Was sie jedoch herausfanden, war, dass dies zwar stimmte, aber Videos mit einer Länge von bis zu 2 Minuten die gleiche Engagement-Rate beibehielten: 70 %.

Länge der Bewegungsgrafik

Das sind ziemlich gute Neuigkeiten, wenn Sie gerade erst anfangen, Grafikanimationen zu erstellen. Dies ist ein gesundes Stück Zeit, um Informationen zu liefern, eine Geschichte zu erzählen oder den Menschen etwas Nützliches zu erklären.

Anwendungsfälle: Dinge wie Erklärvideos, Produktankündigungen, Tutorials, Produktdemos und Anzeigen funktionieren in dieser Zeit gut. Dies ist besonders hilfreich für Dinge, die Zuschauern Informationen geben sollen, die sie in ihrer Recherche- und Überlegungsphase benötigen. Der Schlüssel ist, sicherzustellen, dass Sie mit Ihrem Geschichtenerzählen so sparsam wie möglich umgehen.

Beispiel: Wir haben zwei verschiedene Bewegungsgrafiken erstellt, um Microsoft dabei zu helfen, zwei verschiedene Botschaften zu teilen. Eine Bewegungsgrafik beleuchtet die neue Bing-Schnappschuss-App und gibt in 0:51 Sekunden einen vollständigen Produktüberblick.

Diese animierte Grafik erklärt die Arbeit der W3C-Gemeinschaft, um Standards zu erstellen, um eine offene Webplattform zu definieren.

2 Minuten+

Am besten geeignet für: Geschichtenerzählen

Einige Leute könnten bei der Idee eines 5-Minuten-Videos oder sogar eines 10-Minuten-Videos zusammenzucken. Aber das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache. Menschen, die an Ihrer Marke interessiert sind, in eine Geschichte investiert haben oder mehr erfahren möchten, sind mehr als bereit, sich mit langen Inhalten zu beschäftigen. Tatsächlich werden Sie vielleicht überrascht sein, was der „Sweet Spot“ von Inhalten in Langform ist. Laut Wistias Recherchen gibt es zwischen 6 und 12 Minuten kaum einen Abfall. Das Engagement in diesem Bereich liegt bei etwa 50 % – nicht schlecht.

Anwendungsfälle: Bewegte Grafiken in diesem Bereich eignen sich gut für narratives Geschichtenerzählen, Dokumentationen, hinter den Kulissen, Unterhaltung und Bildungsinhalte.

Beispiel: Um Aufsehen über die National Survey for Employer-Sponsored Health Plans von Mercer 2015 zu erregen, haben wir eine Bewegungsgrafik erstellt, die wichtige Erkenntnisse hervorhebt und eine Geschichte ausarbeitet, die den Zuschauern einen sofortigen Überblick über die in der Umfrage aufgedeckte Geschichte gibt.

Wir hoffen, diese Informationen helfen Ihnen beim Nachdenken über Ihr nächstes Bewegungsprojekt. Wenn Sie bereit sind, animierte Grafiken zu erstellen, finden Sie hier unsere Tipps für jede Phase des Prozesses:

Wenn Sie ein wenig Hilfe benötigen, lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen.

Leitfaden für Inhaltsvermarkter zu Markenvideos CTA-19

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.