Sie fragen oft nach Ratschlägen zu guten Deutsch-, Spanisch- und einigen anderen Kursen …

Der Beitrag wurde für meine Schüler geschrieben, naja, vielleicht interessiert es noch jemanden.

Sie suchen natürlich etwas Ähnliches wie unsere Organisation der Gruppenarbeit. Kurz gesagt, kann ich nicht empfehlen. Gute Privatlehrer gibt es, ja. Wenn Sie Glück haben, können Sie sogar nicht sehr teuer finden. Sogar in den Kursen trifft man manchmal auf einen einzelnen vernünftigen Lehrer, der aufgrund eines Missverständnisses noch nicht in die Privatpraxis gegangen ist – die Kurse zahlen wenig.

Kurse, wie man das auch sagen mag, sind kommerzielle Unternehmen. Ihre Daseinsberechtigung ist das Geldverdienen. Das Geschäft ist eine sehr mühsame Sache, nur eine Person, die Geld verdienen möchte, kann sich freiwillig dafür einsetzen. Und der Aufbau und die Aufrechterhaltung eines qualitativ hochwertigen Bildungsprozesses in Gruppen ist nicht weniger mühselig als das Geschäft an sich. Eine Person zieht nur das vollständig heraus, woran sie wirklich interessiert ist. Normalerweise eine Sache.

Ich bin daran interessiert, einen Gruppenlernprozess aufzubauen und zu debuggen. Bekannte waren immer wieder überrascht: „Wie wird man nicht müde, jahrelang denselben Mist zu erzählen?“ Nun, genauso wie Fußballfans sich nicht langweilen, wenn sie jahrelang ungefähr dasselbe Szenario beobachten: komm schon, komm schon, komm schon !! TOR!!! Ich hatte schon immer ein sportliches Interesse – jeden Schüler zu zeichnen: Komm schon, komm schon, komm schon !! VERSTANDEN!!! Er verstand! Ich habs geschafft!!!

Nun, nicht genau der gleiche Mist. Erstens habe ich die richtige Handlungsabfolge berechnet, wenn ich die englische Sprache jahrelang in den Kopf des Schülers geladen, Elemente weggeworfen oder hinzugefügt habe.

Zweitens, wenn Sie 6-8 identische Kurse pro Woche durchführen, können Sie deutlich sehen, an welchen Stellen die Leute ins Stocken geraten. Die Fragen der Studierenden sind sehr hilfreich.

Als angestellte Lehrer auftauchten, wurde alles um zwei Größenordnungen komplizierter. Für mich war es eine große Überraschung, dass es in Moskau schwierig ist, vernünftige Englischlehrer zu finden. Effektive Arbeit mit einer Gruppe erfordert von einer Person eine seltene Kombination von persönlichen und beruflichen Qualitäten, deren Vorhandensein wir mit einem ganzen System von Tests überprüfen.

Dann beginnt die eigentliche Arbeit. Unser gesamter Kurs wird auf Video von echten Klassen in meiner Aufführung aufgezeichnet. Die Lehrer sehen sich das Video an und erstellen eine Schritt-für-Schritt-Zusammenfassung. Nach dieser Gliederung wird der Unterricht durchgeführt. Die wenigsten Schüler wissen, dass der Unterricht oft auf einem Diktiergerät aufgezeichnet wird, dann höre ich mir diese Aufnahmen genau an, schreibe ausführliche Kommentare – wo und was korrigiert werden muss.

Erklärungen werden in der CT-Schule nicht verwendet, der Lehrer muss die Schüler durch ein System von Leitfragen zur richtigen Lösung führen. Die Beantwortung von Schülerfragen ist in den meisten Fällen untersagt. Es ist notwendig, sofort eine Kette von Gegenfragen aufzubauen, damit die Frage des Schülers von selbst verschwindet. Dieser Arbeitsstil führt zu einer tieferen und längerfristigen Assimilation.

Verstehst du? Wirklich intelligente Lehrer, die mit großen Schwierigkeiten gefunden werden, arbeiten (buchstäblich jeder zählt!), Und selbst mit ihnen muss man ständig eng interagieren: anrufen, Besprechungen abhalten, Kommentare zu ihrem Unterricht schreiben, manchmal Konflikte.

Von Zeit zu Zeit bieten sie mir anständiges Geld für Einzelunterricht an, aber ich lehne immer ab – es ist körperlich keine Zeit. Und abends finde ich Zeit, den Unterricht meiner Lehrer zu hören. Ich mache es kostenlos. Damit ein Profi in meiner Klasse den Unterricht von jemandem anhört und Kommentare dazu schreibt, müssen Sie viel dafür bezahlen. Teuer und lästig, Geschäftsleute werden es nicht tun. Sie haben Formeln: 20 % Ihrer Bemühungen – 80 % des Ergebnisses usw. Wir kämpfen um jedes Prozent. In dieser Geschichte geht es nicht um Geld. Ich habe gerade ein anderes sportliches Interesse – das Debuggen des Systems für die schnelle Ausbildung neuer Lehrer. Der Flug ist normal 🙂 – früher dauerte es viel länger, sie vorzubereiten.

Wer. Um Himmels willen, WER wird das alles tun, außer Fans wie mir und denen, die unsere Tests und Interviews bestanden haben?? Damit der Gruppenlernprozess wirklich hochwertig ist, muss sich die Lehrkraft mehr für das Ergebnis interessieren als für die Schülerinnen und Schüler selbst. Wir haben es. Nun, die Prämie (im Idealfall sehr hoch) hängt direkt von den Ergebnissen ab, die die Schüler am Ende zeigen.

Im Prinzip kannst du einige Kurse belegen – das ist günstiger als bei einem Privatlehrer. Auf keinen Fall sollten Sie teure wählen: Lehrer sind überall ungefähr gleich und werden gleich bezahlt. Der hohe Preis einiger Kurse ist durch nichts gerechtfertigt – nur durch den Wunsch, Geld zu verdienen, und durch enorme Werbekosten.

Aber wir müssen darauf vorbereitet sein, dass sie nicht wie wir die Hand halten werden. Sie müssen zusätzlich selbst graben und dem Lehrer viele Fragen stellen. Wenn es finanzielle Möglichkeiten gibt, ist es besser, auf Nachhilfeseiten einen anständigen Privatlehrer zu finden – dort veröffentlichen sie echte Bewertungen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *