Identitäts- und Datenschutz – wie SD-WAN dabei hilft, regulatorische Anforderungen zu erfüllen

Bild

Der Gesetzgeber erlässt immer mehr Vorschriften zum Schutz von Informationen und kritischen Infrastrukturen. Mit der SD-WAN-Technologie in der Cloud können Sie einige der Sicherheitsanforderungen erfüllen. Es ist ein softwaredefiniertes Netzwerk, das Netzwerkhardware von Kontrollmechanismen abstrahiert. Der Dienstanbieter übernimmt die Verantwortung für den Schutz des Netzwerks, der Daten und die Kontrolle des Zugriffs auf Informationen. Über Cloud SD-WAN wird normalerweise im Zusammenhang mit IT-Infrastrukturmanagementtechnologien gesprochen. Heute werden wir über andere Funktionen des Dienstes sprechen.


Vielzahl von Standards

Auf dem Gebiet der Europäischen Union gilt die DSGVO, die den Geschäftsprozessen von Unternehmen Beschränkungen auferlegt. In Kalifornien gibt es einen CCPA, der in vielerlei Hinsicht die Initiative europäischer Kollegen wiederholt. Wir haben 152-FZ – es verpflichtet Unternehmen unter anderem, die Daten von Russen im Land zu speichern und zu verarbeiten. In Russland besteht zudem ein Verbot der Installation ausländischer Software auf nichtstaatlichen Objekten der kritischen Informationsinfrastruktur (CII).

Ähnliche Gesetze entstehen sogar in afrikanischen Gerichtsbarkeiten, in denen die Sicherheit personenbezogener Daten seit langem keine Priorität mehr hat. Daher wird in Südafrika das Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten (PoPIA) verwendet. Solche Gesetzentwürfe decken ein breites Spektrum an Aufgaben und Vorschriften ab, aber es gibt Projekte mit engerem Fokus.

Um kein Bußgeld zu erhalten, müssen Unternehmen, die Dienstleistungen auf dem internationalen Markt entwickeln, gleichzeitig die Vorschriften der Regulierungsbehörden in mehreren Ländern befolgen – dies sind sowohl hoch spezialisierte Gesetze als auch die allgemeinsten. Erschwerend kommen nichtstaatliche Standards hinzu, die von spezialisierten Organisationen vorgeschlagen werden – zum Beispiel PCI DSS für Zahlungsdaten.

Im Fall von Regierungsbehörden, die hauptsächlich auf dem “Heimmarkt” tätig sind, ist es manchmal ein noch mühsamerer Prozess, die Vorschriften vollständig einzuhalten.

In diesem Bereich gibt es Open-Source-Lösungen – zum Beispiel flexiWAN. Ihre Konfiguration erfordert jedoch spezielles Fachwissen, auch für den weiteren Support. Gleichzeitig haben offene Lösungen dieser Klasse eine bescheidene Funktionalität – sie bieten beispielsweise keine Aggregation und dynamische Verteilung von Datenverkehr sowie Remote-Access-VPN. Sie müssen Tools von Drittanbietern aufgreifen und zu einem Stapel kombinieren. In diesem Zusammenhang kann es bequemer sein, SD-WAN in der Cloud bereitzustellen.

Daten und Verbindungen schützen

Bild

Eine der wichtigsten Anforderungen der Gesetzgebung in Bezug auf personenbezogene Daten in jedem Land ist die Datenverschlüsselung. Unser Cloud SD-WAN-Netzwerk ist mit dem WireGuard-Protokoll gesichert. Hier gibt es Nuancen – die Verschlüsselung erhöht die Datensicherheit, aber gleichzeitig wird es für Administratoren schwieriger, böswillige Aktivitäten zu erkennen. Mit den SD-WAN-Funktionen können Sie jedoch auch im verschlüsselten Datenverkehr Anomalien finden.

Informationen müssen nicht nur während der Speicherung, sondern auch während der Übertragung zuverlässig geschützt werden. Da sich jedoch immer mehr Mitarbeiter dafür entscheiden, aus der Ferne zu arbeiten, verschwimmen die Grenzen der Unternehmensinfrastruktur – Unternehmens- und persönliche Daten müssen auch außerhalb des Büros sicher aufbewahrt werden. Sie können RAVPN verwenden, um eine Verbindung zu Remote-Desktops herzustellen. In diesem Fall wird der Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk nach Bestehen der 2FA-Autorisierung mit WireGuard-Verschlüsselung bereitgestellt.

Der Aufbau eines privaten Netzwerks in großem Maßstab erfordert Fachkenntnisse im Tunneling, Einrichten von IKE und NAT-T, über die nicht jedes Unternehmen verfügt. Die Bereitstellung von SD-WAN in der Cloud zentralisiert die Netzwerkverwaltung und erleichtert die Durchsetzung von Sicherheitsrichtlinien und die Verbindung neuer Geräte. Mit SD-WAN nimmt die Fehlerbehebung im Netzwerk weniger Zeit in Anspruch.

In klassischen Netzwerken sind interne Spezialisten für die Einrichtung des Monitorings, die Aktualisierung des Netzwerkequipments und der Softwareflotte zuständig. Bei programmierbaren Netzwerken in der Cloud sind Überwachungstools Teil einer umfassenden Lösung, die sich vom Anbieter in die Infrastruktur des Kunden integriert. Und derselbe Cloud-Anbieter kümmert sich um Wartung und Support.

Benutzeridentifikation

Nach russischem Recht müssen Besitzer öffentlicher Wi-Fi-Netzwerke Benutzer autorisieren. In Europa sieht es ähnlich aus – beispielsweise waren deutsche Gastronomen einst sogar für Straftaten verantwortlich, die von Nutzern ihres Netzwerks begangen wurden (insbesondere für das Herunterladen und Verbreiten von verbotenen Inhalten).

Die SD-WAN-Technologie hilft, dieses Problem zu lösen, indem sie den Datenverkehr segmentiert und isolierte Netzwerke erstellt. Geschäfte, Restaurants, Cafés und andere Einrichtungen dürfen ihnen nur nach Genehmigung Zugang gewähren. Darüber hinaus hindert diese Isolierung Angreifer daran, sich mit anderen Netzwerksektoren zu verbinden, selbst wenn einer von ihnen kompromittiert ist.

Bild

Ein anderer Cloud-Anbieter kann zusätzliche Tools anbieten, um die Zugänglichkeit zu verbessern. Unser Cloud SD-WAN-Service gewährleistet Verbindungsstabilität, indem er den Datenverkehr automatisch auf mehrere Kanäle umverteilt. Wenn die Kommunikationsqualität auf einem von ihnen abfällt, werden die Pakete auf einen anderen, stabil funktionierenden Kanal umgeleitet. Die Degradation-Level-Analyse basiert auf den Technologien des russischen Unternehmens BI.ZONE – das System sendet Pakete in einem festgelegten Intervall an einen zentralen Server und überwacht Änderungen im Durchsatz. Dieser Ansatz reduziert die Fehlerbehebungszeit.

Fazit

Sie können SD-WAN selbst einrichten – es gibt Open-Source-Tools auf dem Markt, die jedoch ein hohes Maß an Fachwissen erfordern. Unternehmen finden es möglicherweise einfacher, sich an einen Cloud-Anbieter zu wenden.

SD-WAN verschlüsselt Daten und die für ihre Übertragung aufgebauten Verbindungen. Eines der zuverlässigsten Protokolle für diese Aufgabe ist WireGuard.

Softwaredefinierte Netzwerke helfen auch, den Datenverkehr zu segmentieren und eine hohe Verfügbarkeit von Ressourcen aufrechtzuerhalten. Daher schaltet Cloud SD-WAN den Datenverkehr automatisch zwischen den Kanälen um, wenn es auf diesen zu Verzögerungen kommt.

#CloudMTS-Spezialisten selbst unterstützen die Infrastruktur, überwachen 24/7, verwalten Netzwerke, bieten ein garantiertes Verfügbarkeitsniveau und SLA. Alle Geräte sind im Service enthalten. Cloud-SD-WAN.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.