Ich möchte Gamedev #45 beitreten – „Beruf eines Gaming-Anwalts“ / Sudo Null IT News

Hallo alle! Der Podcast „I want to join gamedev“ ist in Kontakt, und heute sprechen wir über den Beruf des Gaming-Anwalts: wie sie dazu kommen und was sie dort machen.

Der Beruf des Glücksspielanwalts ist nicht nur bedingter „Papierkram“ und Routine bei der Eintragung des Mietvertrages. Jetzt haben Glücksspielanwälte große Entwicklungsmöglichkeiten: Dies sind Investitionsprozesse, glücksspielbezogene Gerichte und geistiges Eigentum.

Der Podcast wurde von ständigen Gastgebern geleitet: Vyacheslav Utochkin, stellvertretender Direktor des Zentrums für Kompetenzentwicklung in Wirtschaftsinformatik an der HSE School of Business, und Konstantin Sakhnov, Game Producer.

Die Teilnehmer der Ausgabe waren:

– Sergey Lidovsky, IT-Jurist, Dozent für Urheber- und Vertragsrecht im Programm „Management von Spielprojekten“;

– Evgeny Akiev, Gaming-Anwalt bei Geeky House, Absolvent des Game Project Management-Programms;

– Philip Mishchenko, Business Development Director bei Artstorm FZE, ehemaliger Head of Legal at Last Level

Worüber sprachen die Podcast-Mitglieder dieses Mal? Im Beitrag empfehlen wir, eine mehr oder weniger kurze Nacherzählung des Podcasts zu lesen.

Wie sind Sie in die rechtliche Richtung der Glücksspielbranche gekommen?

Philip Mishchenko antwortet: Anwalt ist mein Hauptberuf, ich hatte eine abgeschlossene Ausbildung, aber irgendwie wollte ich mich mit etwas, das mit Kunst zu tun hat, verbinden. Zunächst habe ich mich für eine Spezialisierung im Urheberrecht entschieden – um näher am Kino zu sein, habe ich sehr gerne gefilmt und sogar selbst etwas gedreht. Und 2015 landete er als Rechtsberater in der Glücksspielbranche. Ich liebe Spiele auch.

Yevgeny Akiev antwortet: Nach meinem Abschluss an der Juristischen Fakultät habe ich 8 Jahre im öffentlichen Dienst gearbeitet und bin dann in die Beratung gegangen. Er liebte Spiele seit seiner Kindheit, und bei diesen Jobs war er der einzige Mensch, der Computerspiele als Hobby liebte. Und dann riet mir ein guter Freund, zu versuchen, ein Vorstellungsgespräch bei Geeky House zu bekommen, außerdem habe ich mich damals für das Game Project Management-Programm beworben. Ich habe das Programm durchlaufen, es hat mir sehr gut gefallen, und jetzt bin ich Syndikus im Unternehmen. Jetzt denke ich, dass ich am richtigen Ort bin.

Sergey Lidovsky antwortet: Ich bin seit 2010 in der Spieleentwicklung tätig, ich habe in der Firma IT-Territory gearbeitet, die später wurde Mail.ru Spiele, und jetzt ist es VK. Ich habe auch über 5 Jahre bei Gaijin Entertainment gearbeitet. Jetzt engagiere ich mich in privaten Glücksspielprojekten und kombiniere dies mit der Arbeit eines Anwalts in einem Unternehmen, das Glücksspiele entwickelt.

Was sollte eine Person, die Glücksspielanwalt werden möchte, wissen und können?

Philip Mishchenko antwortet: Zunächst ist die Kenntnis des vierten Teils des Bürgerlichen Gesetzbuchs wichtig, dh zumindest ein Anwalt muss Fragen des geistigen Eigentums verstehen. Wichtig sind natürlich auch Berufserfahrung, die Teilnahme an Fachkonferenzen oder Rechtsküchen, wenn konkrete Fälle analysiert werden.

Wichtig ist auch die Leidenschaft für das Objekt – wer Jura mag, aber keine Spiele mag, sollte wohl eine andere Spezialität wählen. Außerdem sind Englischkenntnisse sehr wichtig.

Beim Vorstellungsgespräch werde ich zunächst nach der Erfahrung fragen: was ich gemacht habe, welche Aufgaben ich ausgeführt habe. Schließlich sind einige Rechtsanwaltsfachangestellte beispielsweise mit dem Scannen von Dokumenten beschäftigt und erfüllen tatsächlich die Funktionen eines Kuriers. Ich werde den Kandidaten auch nach seiner Spielerfahrung fragen. Außerdem gebe ich dreiteiliger Test.

Sergei Lidovsky antwortet: Hard Skills in einem Anwalt machen 60-70 Prozent des Erfolgs aus. Dies ist die Kenntnis von Vorschriften, aktuellen Trends in der Gerichtspraxis, es ist auch wünschenswert zu verstehen, wie sich die Gesetzgebung ändern kann (dies kann durch Gesetzentwürfe verfolgt werden).

Aber neben Hard Skills gibt es auch Soft Skills – darunter die Fähigkeit, Risiken vernünftig einzuschätzen, sehr proaktiv zu sein, im Geschäft und im Umgang mit Geld. Es kommt vor, dass einige Anwälte Hindernisse für die Geschäftsentwicklung schaffen.

Wie hoch sind die Gehälter von Glücksspielanwälten?

Philip Mishchenko antwortet: Für unerfahrene Anwälte kann das Anfangsgehalt im Bereich von 50.000 Rubel pro Hand liegen, dann mit einer Erhöhung von 150 bis 200.000 Rubel, denke ich, dass es durchaus herauskommen kann.

Sergey Lidovsky antwortet: Alles ist sehr individuell, abhängig von Unternehmen und Personen, aber ich stimme zu, dass unerfahrene Anwälte 50-70.000 Rubel, 200-250.000 und vielleicht sogar 300.000 Rubel erhalten können, je nach Erfahrung, Fähigkeiten und Unternehmen .

Sie können sich die Folge in ihrer Gesamtheit anhören und die Feinheiten der Arbeit eines Gaming-Anwalts verstehen und sich vielleicht in diesem komplexen und interessanten Bereich versuchen (Timing und eine Reihe nützlicher Links in der Beschreibung) unter:

Youtube, In Kontakt mit, Yandex.Music, Kasten gegossen, Google-Podcasts

Podcast-Seite mit Informationen zu allen Folgen: http://podcast.hsbi.ru/

Viel Spaß beim Zuhören! 🙂

Du interessierst dich für die Gaming-Branche? Komm zum Online Game Design Festival! Experten erzählen Ihnen, wie sich die russische Industrie in 15 Jahren verändert hat, was die Zukunft für sie bereithält und was sie jetzt lernen muss. Die Veranstaltung findet am 22. Oktober in Zoom mit einer Übertragung auf YouTube statt, Sie können mehr erfahren und sich anmelden hier.

Und wenn Sie nicht nur von Spielen hören, sondern sie auch erstellen möchten, kommen Sie zum Studium zum Programm „Projektmanagement für Spiele“. In 9 Monaten durchlaufen Sie den gesamten Zyklus der Spieleentwicklung, kommunizieren mit erfahrenen Game-Dev-Experten und erwerben praktisches Wissen, wie Sie Ihr Spiel entwickeln, veröffentlichen und effektiv betreiben. Wenn Sie an diesem Programm interessiert sind, erfahren Sie am Tag der offenen Tür am 27. Oktober mehr darüber! Erfahren Sie mehr über den Tag der offenen Tür und melden Sie sich hier an. hier.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *