Ein Tagebuch über die Entwicklung eines auf Panzern basierenden Brettspiels für Dendy. Über die Übertragung der Mechanik eines Computerspiels auf ein Brettspiel

Es ist unmöglich, ein Brettspiel auf der Grundlage eines Computerspiels zu entwickeln, indem man dummerweise das Gameplay oder die Mechanik von einem Computerspiel auf ein Brettspiel überträgt. Einige Autoren haben jahrelang versucht, Tabletop-Weltraumabenteuer wie das alte Elite-Spiel oder „Tabletop“ Heroes of Might and Magic zu erstellen, und haben viele Kopien davon zerstört. Aber wir haben noch keine Desktop-“Helden” erhalten. In der Brettspiel-Community sind „Tabletop-Helden“ bereits zum Meme geworden.

Es gibt auch Beispiele, wenn aus einem Computerspiel ein gutes Brettspiel geworden ist. Eines davon ist zum Beispiel eine Desktop-Adaption des Computerspiels This War of Mine.

Diese War of Mine-BrettspielboxDiese War of Mine-BrettspielboxDieses War of Mine-Brettspiel-PlotbuchDieses War of Mine-Brettspiel-Plotbuch

Das Brettspiel erzählt eine sehr emotionale Geschichte über die Ausweglosigkeit des Lebens in einer belagerten Stadt, das ständige Treffen schwieriger ethischer Entscheidungen und den Kampf ums Überleben. Es ist unmöglich, das Gameplay vollständig zu übertragen, aber die Spieler können durch die Verwendung bestimmter Spielmechaniken das gleiche Spielerlebnis erhalten. Die Hauptkomponente auf demselben Desktop, This War of Mine, ist ein Buch mit Handlungen, die den Charakteren widerfahren, und dank dessen ist jedes Spiel einzigartig. Außerdem ist es interessant, ein solches Spiel nicht nur zu spielen, sondern auch später noch einmal zu erzählen. Das Geschichtenbuch ersetzt in diesem Fall den Spielleiter in Rollenspielen.

Wir haben herausgefunden, welche Spielmechaniken des ursprünglichen BATTLE CITY-Spiels den Spielern mehr Spaß bringen, und versucht, dieses Spielerlebnis im Brettspiel widerzuspiegeln. Hier sind die wichtigsten “Spaßpunkte” des Originalspiels, die wir identifiziert haben:

verschiedene Ebenen und ihre unabhängige Erstellung;

Sicherheit der Zentrale;

Überfälle hinter den feindlichen Linien;

Level-Zerstörbarkeit;

Bonus-Eigenschaften;

ungewöhnliche Eigenschaften der Spiellandschaft;

die Fähigkeit, Ihren Tank zu “pumpen”;

Teamarbeit mit einem Partner.

Verschiedene Ebenen und ihre unabhängige Erstellung. Das ursprüngliche Spiel verfügte über einen speziellen Baumodus, in dem der Spieler ein beliebiges Level erstellen und spielen konnte. Bei unserem Brettspiel gestalten die Spieler zu Beginn des Spiels ihren eigenen Spiellevel. Dazu hat das Spiel spezielle Kacheln (Kacheln) mit der Spiellandschaft: Backsteinmauern, Betonmauern, Büsche, Wasser und Eis. Sie sind nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt. Erstellen Sie eine Ebene symmetrisch oder asymmetrisch. Ziegel, Beton oder Wasser. Haben Sie keine Angst zu phantasieren – Sie werden kein “unspielbares Level” erstellen. Die Spielmechanik berücksichtigt dies.

Eine der Optionen für das anfängliche Layout des Spielfelds (Prototyp)Eine der Optionen für das anfängliche Layout des Spielfelds (Prototyp)

Sicherheit der Zentrale. Ein wichtiges Element des ursprünglichen Spiels ist das Hauptquartier, das bewacht werden muss. Es legt das Ziel des Spiels fest und ist gleichzeitig Ihr schwächster Punkt. Beim Brettspiel musste ich mich auf eine Konvention einlassen – um zwei Hauptquartiere zu bauen, eines für jede Seite. Aber genau wie in BATTLE CITY ist das Hauptquartier das Hauptziel. Die Seite, die zuerst das feindliche Hauptquartier zerstört, gewinnt das Spiel.

Überfälle hinter den feindlichen Linien. Im ursprünglichen Spiel war es eine schwierige, aber interessante Aufgabe, in den Rücken des Feindes zu rennen – wenn Sie sich hinter den feindlichen Linien befinden, erscheinen feindliche Panzer neben Ihnen, Ihr Hauptquartier bleibt in diesem Moment ungeschützt, es ist leicht, selbst zu sterben. In unserem Brettspiel kannst du auch hinter die feindlichen Linien fahren, um das feindliche Hauptquartier zu zerstören. Zu Boden gegangene Gegner erscheinen in der Nähe ihres Hauptquartiers wieder und Sie müssen Ihre Aktionen sorgfältig überdenken.

Die Level-Zerstörbarkeit war eine der spaßigsten Mechaniken im ursprünglichen Spiel – Sie konnten Mauern mit Schüssen zerstören. Diese Mechanik spiegelt sich natürlich auch in unserem Spiel wider. Schüsse zerstören auch Ziegelhindernisse. Es gibt auch eine spezielle “Bauen”-Aktion, mit der Sie Geländeplättchen platzieren oder entfernen können.

Bonus-Eigenschaften. Das ursprüngliche Spiel hatte mehrere Arten von Boni und klare Infografiken: Der “Helm”-Bonus gibt Unverwundbarkeit, der “Stern”-Bonus gibt ein Panzer-Upgrade usw. Die Infografik haben wir gleich gelassen, aber bei der Gestaltung der Bonuseigenschaften mussten wir berücksichtigen, dass es sich bei dem Spiel um ein Brettspiel handelt. Zum Beispiel fror der „Uhr“-Bonus im Originalspiel Feinde ein. Unsere “Uhr” ermöglicht es Ihnen, Aktionswürfel neu zu würfeln, denn. Den Gegner zu bestrafen, indem man eine Runde überspringt und ihn bei Brettspielen aus dem Spiel nimmt, ist immer langweilig und uninteressant. Somit ist dieser Bonus positiv und nützlich. Aber der “Stern” gibt dem Panzer immer noch ein Upgrade, und der “Helm” macht ihn für eine Weile unverwundbar.

Spiellandschaftseigenschaften. Ein interessantes Merkmal des ursprünglichen Spiels waren die verschiedenen intuitiven Eigenschaften der Landschaft: Ziegelwände können durch Schüsse zerstört werden, der Panzer rutscht auf Eis und Sie können nicht durch das Wasser fahren. Wir haben versucht, diese Eigenschaften der Landschaft im Brettspiel so gut wie möglich abzubilden. Ziegel werden durch Schüsse zerstört, Beton ist undurchdringlich, ein Panzer rutscht auf Eis und Wasser ist unpassierbar, aber Schüsse fliegen hindurch. Nur die “Büsche” mussten geändert werden, weil. Die Eigenschaft von “Büschen”, den Panzer zu verstecken, kann nicht auf das Brettspiel übertragen werden. In unseren “Büschen” wird der Panzer weniger anfällig, aber weniger gefährlich.

Tankpumpen. Das Sammeln des „Stern“-Bonus und das Aufrüsten des Panzers war eine der unterhaltsamsten Mechaniken des ursprünglichen Spiels. Wir haben diese Mechanik beibehalten. Es ist nicht schwierig, auf den Desktop zu übertragen. Der Panzer, der einen Stern erhalten hat, wird zuerst schnell – er fährt pro Runde weiter, dann wird er mächtig – er gibt Doppelschüsse ab und wird dann mächtig und gepanzert – er durchbricht Beton und hält einem Treffer stand, wenn Sie drei “Sterne” sammeln ” in Folge oder einen “Pistolen”-Bonus.

Zusammenarbeit. Der gemeinsame Kampf auf einer Konsole ist eine der unterhaltsamsten Spielmechaniken des Originalspiels. Unser Spiel ist objektiv ein Duell – Hauptquartier gegen Hauptquartier, ein Spieler steuert zwei Panzer und kämpft gegen einen anderen Spieler. Es ist möglich, die Anzahl der Spieler auf drei oder vier zu erweitern. In diesem Fall schließt ihr euch zusammen und beschützt gemeinsam, jeder für seinen eigenen Panzer, euer Hauptquartier und zerschmettert den Feind.

Link zur Projekt-Community

Weitere Teile des Entwicklungstagebuchs zu Habré:

Über die Referenzen des visuellen Stils des Spiels

Darüber, wie wir die ursprüngliche Kunst des Spiels neu gezeichnet haben

Über einfache Kinderunterhaltung der 90er

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *