Beautiful Papercraft feiert das Leben an Bord von Hornblower Cruises

Wir betrachten jedes kreative Projekt als eine Kommunikationsherausforderung, die einer kreativen Lösung bedarf. Wenn wir jedoch eine Zusammenarbeit mit einem unserer Partner beginnen, wissen wir nicht immer, wie die endgültige Arbeit aussehen wird. Aber egal, ob es sich um eine Infografik, ein Video oder eine umfassende Kunstinstallation handelt, wir sind immer bestrebt, Markengeschichten auf überzeugende Weise zu erzählen. Und wenn wir Glück haben, ergibt sich ein Projekt, bei dem wir Fähigkeiten üben können, die wir nicht immer anwenden können. Bei unserer jüngsten Zusammenarbeit mit Hornblower Cruises & Events ist genau das passiert. Genießen Sie diesen Blick hinter die Kulissen des kreativen Prozesses hinter diesem einzigartigen Bastelprojekt, von der Idee bis zur endgültigen Ausführung.

Die Frage

Hornblower-Kreuzfahrten und -Veranstaltungen ist ein Charteryachtunternehmen, das Unterhaltungs- und Kreuzfahrterlebnisse in Kalifornien, NYC, DC, Virginia, Chicago und Kanada anbietet. Sie sind der perfekte Partner für alle Arten von Lebensereignissen, einschließlich Urlaub, Hochzeiten, Firmenveranstaltungen, Tourismus usw. Wenn Sie Spaß auf dem Wasser haben möchten, können sie es im Grunde möglich machen.

Um diese Botschaft zu verbreiten und die Markenbekanntheit zu steigern, kamen sie zu uns, um ihre soziale Präsenz durch einzigartige Inhalte zu stärken und ihr Inhaltsvolumen zu erhöhen. Wir helfen Marken immer gerne dabei, ihre Content-Produktion zu starten, egal in welcher Phase sie sich befinden, also waren wir an Bord. (Kein Wortspiel beabsichtigt.)

Die Idee

Soziale Medien sind eine riesige Ressource für Menschen, die nach Inspiration für Dinge wie Hochzeiten, Partys, Ausflugsideen usw. suchen. Um für Hornblower zu werben, haben wir uns darauf konzentriert, immergrüne Inhalte zu erstellen, um ihre Kerndienste zu unterstützen: Hochzeiten, private Veranstaltungen und Firmenveranstaltungen. Wir wollten visuelle Inhalte erstellen, die einzigartig, interessant und ästhetisch ansprechend sind, aber auch den Spaß und die Aufregung ihrer Dienste einfangen.

Um die visuelle Darstellung zu verbessern, haben wir nicht nur überlegt, was wir darstellen würden, sondern auch, welches visuelle Medium am besten wäre. Weil wir ein aufregendes und sogar skurriles Element einfangen wollten, entschieden wir uns für ein Medium, das wir lieben, mit dem wir aber nicht oft experimentieren: Papierhandwerk.

Hornblower Cruises Column Five PapercraftHornblower Cruises Column Five Papercraft

Die Hinrichtung

Wir haben schon früher mit Papercraft gearbeitet, sowohl im statischen als auch im Videoform. (Wir haben sogar ein DIY-Papierhandwerk-Tutorial für Noobs erstellt.) Unserer Meinung nach ist es eines der lustigsten, interessantesten und verspieltesten Medien. Aber nicht jedes Projekt ist dafür geeignet. Das Erstellen ist zwar spannend, aber auch unglaublich zeitaufwändig.

Glücklicherweise war Hornblower an Bord und genehmigte unsere Konzepte: Papierbilder, die die vielen Momente, Meilensteine ​​und Ereignisse darstellen, die am besten mit Hornblower gefeiert werden. Dann lag es an uns, herauszufinden, wie wir sie so effizient wie möglich ausführen können.

Um dies zu erreichen, begannen Designer Rendell Ascueta und Art Director Katie Raney mit einer grundlegenden Skizze, um die Komposition festzulegen, und entwarfen dann eine digitale Illustration für jedes Bild. (Die erste Gruppe von Designs war weitgehend explorativ, da das Übersetzen der Bilder von flachen Designs in dimensionale Papiermodelle einige Versuche und Irrtümer erfordern würde.) Nachdem wir die endgültigen Designs erstellt hatten, trennten und überlagerten wir die digitalen Formen und Elemente in Illustrator, um zu identifizieren, wie die einzelnen Teile aussehen würde funktionieren, wenn es einmal auf Papier gerendert wäre.

Hornblower Cruises Papercraft

Hornblower Papercraft-KreuzfahrtenWir haben dickes Karton-Deckpapier von verschiedenen Herstellern bezogen und einen Laserschneider beauftragt, die Papierformen zu schneiden, und dann die physische Zusammensetzung zusammengestellt. Mit dickem Plakatkarton und einer Kombination aus verschiedenen Arten von Klebstoffen (Klebeband, Hochleistungsklebeband, doppelseitiges Klebeband, Klebestift, Kleberollen, Sekundenkleber) konnten wir die geschnittenen Stücke anheben und übereinander manipulieren, Erzeugt ein Gefühl von Tiefe und Dimensionalität.

Hornbläser aus Papier von RendellHornbläser aus Papier von Rendell

„Bei jedem Stück habe ich mich gefragt, ob es jemals fertig ist, aber die Ideen strömten mir immer wieder in den Kopf. Unsere Blumen wechselten von flach zu dimensional, die Schatten wurden akzentuiert und jede Gelegenheit für Tiefe wurde in Betracht gezogen“, sagt Papierhandwerksmeister Rendell.

Schließlich wurde jedes Bild von oben nach unten aufgenommen und dann in Photoshop bearbeitet, um die Lebendigkeit der Papierfarbe hervorzuheben.

„Während des gesamten Prozesses war ich zuversichtlich, meine beste Arbeit abliefern zu können, aber kurz vor dem Abgabetermin hatte ich ein paar Alpträume, in denen ich dachte, ich hätte mir in die Finger geschnitten oder wäre einfach erstarrt“, sagt Rendell. „Zum Glück ist nichts davon passiert.“

Rendell Designer-Hornbläser-Papierhandwerk

Rendell macht eine dringend benötigte Pause.

Hornblower Cruises Kolumne fünf Papercraft 1Hornblower Cruises Kolumne fünf Papercraft 1

Das Beste ist, dass das Projekt sogar unsere Nicht-Papiermeister an dem Spaß teilhaben ließ.

„Persönlich war dies ein Traumprojekt“, sagt Rendell. „Ich liebe es, mit meinen Händen und abseits des Computers zu arbeiten. Außerdem war die Zusammenarbeit mit dem Team in den Papierkonstruktionsphasen (z. B. beim gemeinsamen Basteln von Blumen) eine unterhaltsame Erfahrung, durch die sie sich in den Designprozess einbringen konnten.“

Hornblower Cruises Column Five Papercraft 4Hornblower Cruises Column Five Papercraft 4

Trotz der mühsamen Arbeit war das Projekt ein großer Erfolg und wir sind sehr stolz auf die Arbeit des Teams. Wir möchten dem Team von Hornblower ein besonderes Dankeschön für ihre Bereitschaft aussprechen, mit uns auf die Papercraft-Reise zu gehen, sowie den C5-Superstars, die dies möglich gemacht haben: Account Director Desiree DeLattre, Produzentin Shea Costales, Senior Producer Jonathan Sweet, Designer Rendell Ascueta und Art Director Katie Raney.

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen weiterer Column Five-Projekte

Von Infografiken über Videos, Geschäftsberichte bis hin zu interaktiven Infografiken haben wir allen möglichen Marken geholfen, ihre Geschichten zu teilen. Wenn Sie mehr sehen möchten:

Wenn Sie eigene Inhalte benötigen, sprechen Sie uns an. Wir würden uns gerne darüber unterhalten, woran Sie arbeiten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.