Antworten auf die Top 10 der am häufigsten gestellten Fragen in Spalte 5

Column Five hatte das Glück, im Laufe der Jahre Hunderten von Partnern helfen zu können. Ob es sich um eine einzelne Infografik oder ein fortlaufendes Markenstrategie-Engagement handelt, wir fühlen uns geehrt, mit so vielen großartigen Menschen an so vielen großartigen Projekten zusammenzuarbeiten.

Wir helfen auch immer gerne neuen Marken, ihre Geschichten auf kreative Weise zu erzählen. Wir wissen jedoch, dass die Zusammenarbeit mit einer neuen Agentur ein beängstigendes Unterfangen sein kann. Wenn Sie noch nie mit uns (oder einer anderen Agentur) zusammengearbeitet haben, gibt es viele Unbekannte.

Wir möchten, dass sich jeder aktuelle oder potenzielle Partner in unserer Arbeitsbeziehung sicher fühlt, weshalb wir dachten, wir würden die häufigsten Fragen beantworten, die wir von Kunden erhalten.

Die Top 10 Spalte 5 FAQs

Egal, ob Sie an einer Zusammenarbeit mit uns interessiert sind oder sich nur fragen, wie wir das tun, was wir tun, hier erhalten Sie einen kleinen Einblick in unsere Arbeit.

  1. Welche Art von Dienstleistungen bieten Sie an?
  2. Haben Sie Erfahrung in meiner Branche?
  3. Haben Sie Kapazitäten für mein Projekt?
  4. Wie viel kostet mein Projekt?
  5. Wie lange dauern Projekte?
  6. Wie schnell können Sie starten?
  7. Wie sieht Ihr kreativer Prozess aus?
  8. Mit wem werde ich bei Column Five zusammenarbeiten?
  9. Wird sich mein Team im Laufe der Zeit ändern?
  10. Wie können wir sicherstellen, dass unser Engagement reibungslos verläuft?

1) Welche Art von Dienstleistungen bieten Sie an?

Ganz gleich, ob Sie einen Partner benötigen, der Ihr Rebranding überwacht, oder jemanden, der ein frisches Erklärvideo produziert, wir bieten eine umfassende Palette an Marketingdienstleistungen. Natürlich wissen wir, dass die Bedürfnisse jeder Marke einzigartig sind. Wenn Sie also in der folgenden Liste nicht genau das finden, wonach Sie suchen, Lassen Sie uns darüber sprechen, was Sie suchen.

Markenstrategie

Wir helfen Ihnen, Ihr Unternehmen und Ihre Marke mit einer robusten Markenstrategie auszurichten, die Ihre wahre Identität aufdeckt, Ihnen die Werkzeuge zur Verfügung stellt, um Ihre Geschichte zu kommunizieren, und Ihnen hilft, ein konsistentes Markenerlebnis zu schaffen, das Menschen zu lebenslangen Kunden macht.

  • Markenherz
  • Markenidentität
  • Markenbotschaft
  • Markenrichtlinien

Content-Strategie

Wenn Sie Ihre Marketingziele erreichen möchten, lassen Sie uns eine benutzerdefinierte Inhaltsstrategie entwickeln, die Ihnen hilft, Ihre stärksten Geschichten zu finden, die richtigen Leute zu erreichen, Ihren Erfolg zu messen und alles so effizient wie möglich zu tun.

  • Forschung und Erkenntnisse
  • Entdeckung
  • Personas
  • Customer Journey Map
  • Keyword-Strategie
  • Kanalplanung
  • Content-Roadmap
  • Creative-Empfehlungen
  • Kampagnenplanung
  • Messansatz

Inhaltserstellung

Unser Expertenteam hilft Ihnen dabei, Ihr Publikum an jedem Berührungspunkt mit frischen, einzigartigen und ansprechenden Inhalten zu begeistern, die der Marke, dem Budget und der Zeit entsprechen.

  • Jahresbericht
  • Werbetexten
  • Datenvisualisierung
  • E-Books
  • Erklärvideos
  • Infografiken
  • Interaktiver Inhalt
  • Bewegungsgrafiken
  • Präsentationsdesign
  • Berichte
  • Social-Media-Inhalte (einschließlich Microcontent)
  • Video
  • Weiße Papiere
  • Webdesign & Entwicklung

Vertriebsstrategie

Verschaffen Sie sich mit einer auf Ihr Publikum und Ihre Kanäle zugeschnittenen Strategie, unterstützt durch unsere etablierten Vertriebsnetzwerke, die richtigen Augen für Ihre Geschichten.

  • Zielgruppen-Targeting
  • Kampagnenmanagement
  • Verdiente Reichweite
  • Medien Planung
  • Bezahltes Soziales
  • Berichterstattung

2) Haben Sie Erfahrung in meiner Branche?

Höchstwahrscheinlich. Wir sind auf B2B spezialisiert, da die Hälfte der Marken, mit denen wir zusammenarbeiten, in den Bereich B2B-Technologie oder Finanzdienstleistungen fallen. Aber im Laufe des letzten Jahrzehnts haben wir mit Startups, gemeinnützigen Organisationen und Fortune-100-Marken in allen möglichen Branchen zusammengearbeitet, darunter Bildung, Gesundheitswesen und mehr. Schauen Sie sich unsere an Kunden, um zu sehen, mit wem wir noch zusammengearbeitet haben.

3) Haben Sie Kapazitäten für mein Projekt?

Dies ist normalerweise die erste Frage, die wir erhalten, und die Antwort lautet … wahrscheinlich. In den letzten zehn Jahren haben wir unseren Prozess verfeinert, unsere Infrastruktur rationalisiert und ein super talentiertes Team aufgebaut, das viel kann (wie damals). Wir haben LinkedIn dabei geholfen, 101 Grafiken in 24 Stunden zu erstellen.) Unsere Verfügbarkeit hängt jedoch von einigen Dingen ab: wie schnell Sie ein Projekt fertigstellen müssen, was das Projekt ist, wie Sie es verteilen usw.

Vorbehalt: Wir kümmern uns sehr um unsere Partner und werden alles tun, um ihnen bei der Erstellung großartiger Inhalte zu helfen. Aber wir denken auch, dass nicht jede Marke zu uns passt. Selbst wenn wir die Verfügbarkeit haben, werden wir keine Marken übernehmen, deren Visionen nicht mit unseren übereinstimmen (sorry, Fracking-Industrie).

4) Wie viel kostet mein Projekt?

Das ist immer die Millionen-Dollar-Frage, und wieder kommt es darauf an. Wir bestimmen den Preis anhand einiger Faktoren.

  • Arbeitsumfang: Wie viel Arbeit schaffen wir? Handelt es sich um eine einzelne Kampagne oder um eine vollständige Markenstrategie? Die Menge der Inhalte und/oder der Grad der Beteiligung beeinflussen alle unsere Gebühren.
  • Art der Arbeit: Suchen Sie eine einzelne Infografik oder eine Reihe von Videos? E-Book oder Motion Graphic? Wir arbeiten in vielen Medien, von denen einige in Bezug auf Zeit, Geld und Ressourcen kostspieliger sind.
  • Zeitplan: Wird dies eine einjährige Kampagne oder ein Eilprojekt, das in einer Woche ansteht? Dies sind wichtige Dinge, die vom Sprung an zu berücksichtigen sind.
  • Vertriebsstrategie: Machen Sie eine bezahlte Kampagne? Benötigen Sie einen PR-Push zur Abholung der Veröffentlichung? Wir müssen die Budgetgröße und -zuweisung berücksichtigen, um sicherzustellen, dass Sie dies tun den richtigen Blick auf Ihre Inhalte lenken.

Dies sind natürlich nur einige der wichtigsten Punkte, die wir bei der Preisgestaltung unserer Dienstleistungen berücksichtigen. Jedes Engagement ist einzigartig, daher verfolgen wir keinen einheitlichen Ansatz.

Häufig gestellte Fragen zu Spalte fünf

5) Wie lange dauern Projekte?

Auch hier hängt es vom Projekt, dem Zeitplan, der Kundenbeteiligung, den Überprüfungs- und Bearbeitungsrunden usw. ab. Je komplizierter ein Projekt (z. B. ein Live-Action-Video) ist, desto mehr Personen und Ressourcen müssen wir koordinieren. Wir sind stolz darauf, qualitativ hochwertige Inhalte zu liefern, also übertreiben wir es nicht und machen keine Abstriche, um es zu erledigen.

Im Allgemeinen beträgt unsere Bearbeitungszeit für jeden Inhaltstyp:

  • Infografik: 4 Wochen
  • Bewegungsgrafik: 4-6 Wochen
  • Interaktiv: 5-10 Wochen
  • E-Book: 4-6 Wochen
  • Live-Action-Video: 6-12 Wochen
  • Einbrennen: 4-12 Wochen

6) Wie schnell können Sie starten?

Siehe Punkt eins. Im Allgemeinen schätzen wir normalerweise eine Vorlaufzeit von mindestens zwei Wochen – obwohl es immer Ausnahmen gibt.

7) Wie sieht Ihr kreativer Prozess aus?

Wenn Sie gerade erst anfangen, sich mit der Erstellung von Inhalten zu beschäftigen, kann dies überwältigend erscheinen. Wir haben unseren Prozess im Laufe der Jahre vereinfacht und verfeinert, um sicherzustellen, dass das Endergebnis etwas ist, mit dem alle zufrieden sind. Einige Dinge können je nach Art des Inhalts, den wir produzieren, unterschiedlich sein (z. B. ein E-Book im Vergleich zu einer interaktiven Infografik).

Aber im Allgemeinen betrachten wir unsere kreativen Engagements als kollaborative Erfahrungen. Einige Marken sind gerne stärker involviert als andere, und wir arbeiten gerne in jeder bevorzugten Funktion, aber im Allgemeinen möchten wir sicherstellen, dass jeder die Arbeit unterstützt.

Vor allem betrachten wir uns als echten Partner – nicht nur als Auftragskiller – und arbeiten daher daran, eine offene, ehrliche und symbiotische Beziehung zu pflegen. (FYI, wir sind auch nicht von Ihren großartigen Ideen bedroht. Be Humble ist einer unserer Grundwerte. Ihr Gewinn ist unser Gewinn, also verwenden wir alles, was dazu beiträgt, Ihre Geschichte am besten zu erzählen.)

Nicht jedes Projekt wird diesem Prozess bis zum Abschlag folgen, da es viele Variablen gibt, aber im Allgemeinen sieht unser Prozess für einen typischen statischen Inhalt ungefähr so ​​​​aus:

  1. Kickoff: Wir besprechen das Kreativ-Briefing, bekräftigen Ziele und beantworten spontan alle Fragen.
  2. Ideenfindung: Wir verfolgen einen inhaltsorientierten Ansatz, vertiefen uns in unsere Ideen und stellen sicher, dass sie mit dem Markenziel übereinstimmen.
  3. Inhalt: Wir erstellen einen Inhaltsentwurf. Je nach Format kann dies so etwas wie ein Skript oder ein Word-Dokument sein. Gemeinsam werden wir überprüfen, bearbeiten, optimieren oder überarbeiten, bis es gut ist, sich für das Design zu entscheiden. (Dadurch wird sichergestellt, dass keine Entwurfszeit verschwendet wird.)
  4. Wireframe: Dies ist im Grunde ein grober Designentwurf. Sie sehen Inhaltslayout, Lichtillustration, Typografie usw.
    Häufig gestellte Fragen zu Spalte fünf
    Dazu können auch Dinge wie Moodboards, Storyboards und Skizzen gehören. Nach der Genehmigung gehen wir zum vollständigen Design über.
  5. Vollständiges Design: Hier wird alles zum Leben erweckt, egal ob es sich um eine Infografik, eine Bewegungsgrafik oder ein E-Book handelt. Dann werden wir basierend auf Ihrem Feedback Überarbeitungen vornehmen.
  6. Endgültiges Design: In dieser Phase haben alle das Design abgesegnet und die endgültige Version wird geliefert. Dann können wir uns alle entspannen und feiern.

Spalte fünf häufig gestellte Fragen 2

Hinweis: Andere Inhaltsformate erfordern zusätzliche Phasen (z. B. Animation oder Entwicklung).

Obwohl jede Agentur anders arbeitet, ist dies der Prozess, den wir für den effektivsten halten.

8) Mit wem werde ich bei Column Five zusammenarbeiten?

Unsere Kreativteams bestehen normalerweise aus einem Produzenten, Designer(n), Art Director und Account Director. Je nach Projekt kann das Team jedoch stärker involviert sein. Sie könnten mit einer Mischung aus Folgendem arbeiten:

  • Producer: Teils Projektmanager/teils Creative, Producer sind Ihre Ansprechpartner. Sie halten das Team auf Kurs, erleichtern die Produktion und tragen oft zu kreativen Inhalten bei.
  • Designer(s): Die visuellen Köpfe, Designer, stellen ihr Fachwissen in der visuellen Kommunikation zur Verfügung, um sicherzustellen, dass die Idee stark ist und effektiv ausgeführt wird.
  • Art Director: Der AD überwacht die kreative Ausführung und stellt sicher, dass alles von hoher Qualität und markengerecht ist.
  • Account Director: Unsere Account Directors sind die Hauptpfleger unserer Kundenbeziehungen und stellen sicher, dass die Engagements reibungslos verlaufen und alle Parteien zufrieden sind.
  • Redaktion: Dazu gehören erfahrene Autoren, die kreative Inhalte ausführen.
  • Entwickler: Diese Profis erwecken Interaktionen und Animationen zum Leben.

Der größte Teil unseres Teams ist intern, aber das haben wir abgelegene Menschen im ganzen Land. Wir sind jedoch sehr erfahren, sodass wir die Dinge am Laufen halten, auch wenn wir über Zeitzonen hinweg arbeiten.

9) Wird sich mein Team im Laufe der Zeit ändern?

Wahrscheinlich nicht. Wir neigen dazu, die Bande zusammenzuhalten, besonders je länger wir zusammenarbeiten. (Leitender Produzent Brian Wolford hat den größten Teil des letzten Jahrzehnts mit der Crew von TurboTax zusammengearbeitet.) Es gibt sicherlich Fälle, in denen wir es ändern müssen, sei es aus logistischen Gründen oder um eine neue Perspektive einzubringen, aber zum größten Teil sind wir stolz darauf Aufbau starker, langfristiger Beziehungen. (Danke an Zendesk, einen unserer ersten Kunden.)

10) Wie können wir sicherstellen, dass unser Engagement reibungslos verläuft?

Wir glauben, dass die beste Arbeit aus einer großartigen Beziehung zwischen Marke und Agentur entsteht, also gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um den Prozess zu unterstützen.

  • Füllen Sie das Briefing vollständig aus. Wir beginnen mit einem Engagement-Briefing, das uns hilft zu verstehen, wer Sie sind, was Sie erreichen möchten und wie wir Ihnen dabei helfen können, dieses Ziel zu erreichen. Dieses Dokument ist entscheidend, um alle auf dem gleichen Stand zu halten und das Projekt während unseres gesamten Engagements auf Kurs zu halten.
  • Kommunizieren Sie früh und oft. Wir finden, dass dies der beste Weg ist, um Probleme zu erkennen und zu lösen, bevor sie zu echten Problemen werden. Es ist auch hilfreich, uns Ihre bevorzugten Kommunikationswege (Slack, E-Mail usw.) mitzuteilen.
  • Wichtige Stakeholder von Anfang an einbeziehen. Nichts bringt ein Projekt so zum Entgleisen wie jemand, der kritisches Feedback einwirft, sobald wir praktisch fertig sind. Alle Beteiligten sollten den Inhalt in jeder Lieferphase genehmigen, damit später keine Überraschungen den Prozess stören.
  • Feedback konsolidieren. Benennen Sie eine zentrale Person, um das Feedback von all diesen wichtigen Stakeholdern zu konsolidieren und zu sammeln.

Weitere Möglichkeiten, die Dinge einfacher zu machen, finden Sie hier Tipps zur effektiven Zusammenarbeit mit Ihrer Content-Agentur.

Wir lieben, was wir tun, also chatten wir gerne

Hoffentlich haben wir ein paar Ihrer Fragen beantwortet (oder vielleicht ein paar mehr inspiriert). Wir lieben, was wir tun, daher unterhalten wir uns gerne über alle Projekte, an denen Sie arbeiten, oder kreative Herausforderungen, denen Sie gegenüberstehen. (Wir haben allen möglichen Marken geholfen, ihre Geschichten zu erzählen, damit wir wissen, was funktioniert, was nicht und wie Sie das verbessern können, was Sie bereits tun.)

Wenn Sie in der Zwischenzeit mehr darüber erfahren möchten, wer wir sind und wie wir arbeiten:

Wir hoffen, dass wir die Chance bekommen, in Zukunft zusammenzuarbeiten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.