9 unserer Lieblings-Branding-Bücher (wenn Sie keine Ahnung haben, was Sie tun)

Branding ist eine nie endende Ausbildung. Ob neuer Stolperstein oder guter alter Stillstand, es ist eine Herausforderung, relevant zu bleiben. Es ist auch kompliziert. Von der Strategie bis zum Design gibt es viel zu bedenken. Aber du musst es nicht alleine gehen. Wir sind auf viele Branding-Bücher gestoßen (unsere Büroregale sind voll davon), aber es gibt ein paar herausragende Bücher, die wir als besonders hilfreich empfunden haben. Also, um es weiterzugeben, haben wir einige der Lieblingspicks unseres Teams zusammengestellt.

9 ausgezeichnete Branding-Bücher

Diese Empfehlungen decken alles ab, von der Markentheorie bis hin zum digitalen Design, aber jede kann etwas Wertvolles beitragen, wenn Sie eine Marke aufbauen. (Wir hoffen, dass sie Ihnen auf Ihrer Branding-Reise helfen, und wenn Sie eines davon aufgreifen, lassen Sie uns wissen, was Sie denken.)

1) Brand Gap: Wie man die Distanz zwischen Geschäftsstrategie und Design überbrückt von Martin Neumeier

Empfohlen von: Katy French, Chefredakteurin

Die besten Branding-Bücher 2

Wer in diesem Bereich arbeitet, für den ist Zeit knapp. Doch so viele Branding-Bücher fühlen sich wie Lehrbücher an. Deshalb ist eine schöne, kurze Lektüre eine solche Erleichterung. Dieses Buch ist eher ein Quick and Dirty Guide als ein Buch. Es ist im Grunde die Destillation von Neumeiers jahrzehntelangem Markenwissen, präsentiert in einem clever gestalteten Buch. Das Beste ist, dass es in wenigen Stunden gelesen werden kann. Es ist zum schnellen Nachschlagen gut organisiert, und das hilfreiche Glossar der Markenbegriffe („The Dictionary of Brand“) hilft Ihnen, die Nuancen zwischen scheinbar austauschbaren Wörtern zu verstehen.

2) Zag: Die Strategie Nr. 1 der High-Performance-Marken von Martin Neumeier

Empfohlen von: Josh Ritchie, Mitbegründer

Die besten Branding-Bücher 3

Wir sind natürlich große Fans von Marty Neumeier. Glücklicherweise ist dieses Buch ein weiteres in seiner Whiteboard-Übersichtsserie, was es genauso einfach macht, durchzukommen. Wenn Sie die Kunst des Zag (auch bekannt als Herausragen) nicht kennen, führt Sie dieses Buch Schritt für Schritt durch sie. Neumeier deckt alles ab, von der Suche nach Ihrem Zag bis zur Differenzierung durch Design – plus viele seiner charakteristischen Weisheiten.

3) Designing Brand Identity: Ein wesentlicher Leitfaden für das gesamte Branding-Team von Alina Wheeler

Empfohlen von: Nate Butler, Creative Director

Die besten Branding-Bücher 4

Wenn Sie nach einem umfassenden Leitfaden für das Design einer großartigen Marke suchen, könnte Wheelers Buch zu Ihrer Bibel werden. Egal, ob Sie ein etablierter Designer sind oder einfach nur einsteigen, sie bietet großartige Weisheiten zu allem, was Sie über Branding wissen müssen: Was eine Marke ist, was sie erfolgreich macht, wie man eine visuelle Identität entwirft und sogar, wie man eine richtige Marke kreiert knapp. Es ist eine großartige Mischung aus Designtheorie und praktischen Tipps von einem Experten.

4) Markeninteraktionen: Erstellen des digitalen Erlebnisses von Marco Spies

Empfohlen von: Abheeth Salgado, Art Director

Die besten Branding-Bücher 5

Für Designfreaks wie uns (die hauptsächlich digital arbeiten) ist dieses Buch eine fantastische Ressource. Während eine Marke aus vielen Elementen zusammengesetzt ist, ist das digitale Erlebnis wichtiger denn je. Glücklicherweise unterteilt dieses Buch es in fünf intuitive Schritte: eine demografische Gruppe entdecken, einen Aktionsplan definieren, eine Benutzeroberfläche entwerfen, ein Qualitätsprodukt liefern und das Design auf dem Markt verteilen. Außerdem ist es vollgepackt mit Illustrationen (mehr als 300), sodass Sie alles bei der Arbeit sehen können.

5) Positionierung: Der Kampf um Ihren Verstand von Al Ries und Jack Trout

Empfohlen von: Asher Rumack, Director of Strategy

Die besten Branding-Bücher 6

Einige Branding-Bücher sind einfach Klassiker. Obwohl dieses Buch fast 20 Jahre alt ist, ist es in unserem Zeitalter des Content-Schocks immer noch sehr relevant. Es ist in einfachem Englisch verfasst und bietet Tipps, wie Sie sich in der Öffentlichkeit positionieren, Ihre Stärken und Schwächen (sowie die Ihrer Konkurrenten) erkennen und lernen, auf eine Weise zu kommunizieren, die Ihre Position jederzeit stärkt.

6) Lila Kuh von Seth Godin

Empfohlen von: Josh Ritchie, Mitbegründer

Die besten Branding-Bücher 8

Es ist so gut wie unmöglich, eine Best-of-Liste zu erstellen, ohne etwas vom Marketing-Genie Seth Godin aufzunehmen. In diesem Klassiker taucht er in seine einfache Philosophie ein: dass großartiges Marketing mit großartigen Produkten beginnt. Egal, ob Sie ein SaaS-Unternehmen oder eine Kosmetikmarke sind, sein Buch ermutigt Sie, gründlich darüber nachzudenken, wie Sie die besten Produkte herstellen oder den bestmöglichen Service bieten können.

7) Glück bringen: Ein Weg zu Gewinnen, Leidenschaft und Zweck von Tony Hsieh

Empfohlen von: Ross Crooks, Mitbegründer

Die besten Branding-Bücher 7

Bei einer starken Marke geht es nicht nur um Produkte oder Verbraucher; Es geht darum, wer Sie sind, wie Sie sich verhalten und welche Kultur Sie pflegen. Das ist die Philosophie von Zappos Mitbegründer Tony Hsieh, der seine persönlichen und beruflichen Weisheiten in diesem faszinierenden Buch teilt. Das Buch ist besonders hilfreich für hochrangige Führungskräfte, die immer mit gutem Beispiel vorangehen sollten, wenn sie wollen, dass ihre Marke gedeiht.

8) Spielen um zu gewinnen: Wie Strategie wirklich funktioniert von AG Lafley und Roger L. Martin

Empfohlen von: Ross Crooks, Mitbegründer

Die besten Branding-Bücher 9

Wenn Sie Tipps von einigen großen Profis wünschen, haben sie Lafley, CEO AG von Procter & Gamble, und sein strategischer Berater Roger L. Martin. Das Paar verdoppelte den Umsatz von P&G, vervierfachte seine Gewinne und steigerte seinen Marktwert um mehr als 100 Milliarden US-Dollar, während Lafley an der Spitze des Unternehmens stand, und dieses Buch beschreibt, wie sie es taten (Spoiler: mit fünf wesentlichen strategischen Entscheidungen). Wenn Ihre Marke in einem Trott feststeckt, könnte Sie dieses Buch aus diesem herausholen.

9) Creativity, Inc.: Überwindung der unsichtbaren Kräfte, die wahrer Inspiration im Weg stehen von Ed Catmul

Empfohlen von: Ross Crooks, Mitbegründer

Die besten Branding-Bücher 1

Wenn es um Branding, Storytelling und wirklich kreative Inhalte geht, von wem könnte man besser lernen als vom Mitbegründer der Pixar Animation Studios? Dieses faszinierende Buch ist ein Blick hinter die Kulissen von Pixar und die Lehren aus seinem Erfolg. Es ist eine große kreative Inspiration für Management, Geschichtenerzähler und so ziemlich jeden, der eine kreative Atmosphäre kultivieren möchte.

Weitere Branding-Ressourcen für Sie

Wir wissen, dass sich der Aufbau einer Marke überwältigend anfühlen kann, deshalb tun wir, was wir können, um unser hart erarbeitetes Wissen zu teilen, seien es Fehler, die es zu vermeiden gilt, oder Tools, die Ihr Leben verändern können. Weitere Tipps finden Sie in unserem Branding-Archiv oder in diesen nützlichen Beiträgen:

Wenn Sie dafür keine Zeit haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.