7 Schritte zum Karrierestart als manueller Tester / Sudo Null IT News

Ich schreibe diesen Artikel für diejenigen, die planen, eine Karriere im Softwaretesten (Softwaretesten) aufzubauen, also werde ich versuchen, so viel wie möglich zu erzählenauch über die wenigen Arten der Kandidatenbewertung, an die ich persönlich nicht glaube.

Trotz der Tatsache, dass jedes Unternehmen seine eigenen Kriterien, Verfahren und Ansätze für die Auswahl eines Kandidaten hat, bleibt das allgemeine Schema für die Durchführung eines Vorstellungsgesprächs unverändert.

Und bevor Sie zu Ihrem ersten Vorstellungsgespräch gehen, empfehle ich Ihnen, auf die folgenden Punkte zu achten.

1. Eignungstest

Dies ist ein sehr wichtiger Schritt im Vorstellungsgespräch mit dem Bewerber.

Der Test basiert auf dem Testen des natürlichen Denkvermögens und der Fähigkeiten zur Problemlösung des Kandidaten. Die Fragen können sich auf Ihre logischen, mathematischen oder verbalen Fähigkeiten beziehen. Wenn Sie das im Moment nicht gut können, sollten Sie mit dem Üben beginnen. Etwa 60-80% der Kandidaten scheiden genau nach der Eignungsprüfung aus.

Es gibt eine große Anzahl von Artikeln und Büchern zum Üben des logischen und mathematischen Denkens, aber versuchen Sie nicht, Probleme und Lösungen zu lernen. Konzentrieren Sie sich darauf, dass Sie bei der Antwort Ihr Wissen anwenden müssen, denn in erster Linie interessiert sich der Arbeitgeber dafür, wie Sie denken, wenn Sie auf schwierige Fragen stoßen.

2. Softwaretesttheorie

Nicht jeder Kandidat für manuelle Tester hat heute einen IT-Hintergrund, und selbst wenn er einen hat, ist ein Fach wie Softwaretest und Qualitätssicherung nicht oft im Lehrplan zu finden. Und wie ernst wir Fächer als Studenten nehmen, ist eine ganz andere Geschichte 🙂

Natürlich deckt ein solches Training nur einen kleinen Teil der Theorie ab und gibt nur einen kleinen Einblick, was Softwaretesten sein kann. Das Erlernen der Grundlagen ist jedoch immer der richtige Weg, um das Thema zu verstehen und bewusst anzugehen.

Ich stimme zu, dass die meisten Bücher für Anfängertester orthodoxen Inhalt enthalten, aber dennoch nützlich sind. Und wenn Ihnen das Lesen von Büchern nicht gefällt, ist das Internet die beste Wahl.

Lesen Sie alles über die Grundlagen des Softwaretestens. Konzentrieren Sie sich auf Terminologie und Definitionen. Beherrschen und verstehen Sie Konzepte wie Testskript, Testfall, Testplan, technische Anforderungen, Testdaten usw.

3. Vorbereitung auf ein Interview mit einer Liste öffentlicher Fragen zum Softwaretesten

Zur Verdeutlichung: Dieser Ansatz garantiert nicht, dass Sie nichts anderes lernen müssen. Vieles, was oft in einem Vorstellungsgespräch gefragt wird, kann jedoch online gefunden werden. Vernachlässigen Sie diese Gelegenheit nicht, studieren Sie die Antworten auf beliebte Fragen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden Sie sie während des Vorstellungsgesprächs mit dem Arbeitgeber benötigen.

Viele Fachleute ziehen es vor, ihre Erfahrungen mit der Durchführung und dem Bestehen von Interviews zu dokumentieren, und die meisten Unternehmen neigen nicht dazu, etablierte Methoden zur Bewertung von Testern häufig zu aktualisieren.

Bevor Sie den Eindruck bekommen, dass ich Ihnen schnelle Interview-Hacks empfehle, anstatt Ihnen zu helfen, der perfekte Tester zu werden, lesen Sie bitte weiter. Um praktische Erfahrungen und Praxis zu sammeln, müssen Sie an den Arbeitsplatz gelangen. Daher all die oben genannten Bemühungen.

4. Üben Sie konstruktive Kommunikation

Ja das ist wichtig. Im normalen Leben denken nicht viele Menschen darüber nach, wie laut sie sprechen, ob sie im Dialog eine dominierende Position einnehmen, unpassende Witze machen oder leere Diskussionen beginnen. Einige Angewohnheiten können, wenn sie nicht kontrolliert werden, große Probleme auf dem Weg zum Softwaretester verursachen.

Verstehe mich nicht falsch. Ich sage nicht, dass Sie nicht selbstbewusst sein können. Sie müssen als Tester durchsetzungsfähig sein und gleichzeitig die Menschen um Sie herum und ihre Arbeit respektieren.

Die Aufgabe des Testers ist es, die Momente hervorzuheben, in denen etwas nicht wie erwartet läuft, aber wir können es nicht sagen „Hey Entwickler, hier funktioniert nichts für dich. Es ist deine Schuld”. Niemand mag es, wenn seine Arbeit kritisiert wird. Für einen Tester ist es wichtig, immer strukturiert und konstruktiv in seinen Aussagen und Meinungen zu sein und umfassendes Feedback zu geben.

Und auch wenn es in einem Unternehmen üblich ist, per E-Mail oder Chat zu kommunizieren, ist die Kontrolle Ihres Kommunikationsstils ebenso wichtig. Es ist schwierig, den Tonfall in der Nachricht zu vermitteln, und die falsche Wortwahl kann jemanden beleidigen.

Möchten Sie zum Beispiel sagen „Schauen Sie bitte hier“. Aber Sie haben ein Wort in Ihrem Beitrag vergessen “bitte”jetzt wird Ihre Anfrage als Bestellung gelesen, – „Schau her, erbärmlicher Entwickler, ich befehle“.

Hier übertreibe ich natürlich, aber das könnte ja wirklich jemand denken.

5. Die Qualitäten kennen, die Sie haben

Um ein großartiger Tester zu werden, müssen Sie eine Reihe spezifischer Eigenschaften mitbringen. Diese Eigenschaften werden Ihnen bei Ihrer Arbeit helfen. Einige von ihnen sind angeboren, andere haben Sie wahrscheinlich bereits in sich selbst entwickelt, und den Rest müssen Sie entweder noch erhalten oder lernen, darauf zu verzichten.

Neugierde, Liebe zum Detail, Vorstellungskraft, logisches Denken, Konzentrationsfähigkeit, Disziplin und konstruktive Kommunikation sind einige dieser Eigenschaften.

Das Wissen um Ihre Stärken und Schwächen hilft Ihnen, die Arbeitslast im Lernprozess zu verteilen, und es ist auch eine der beliebtesten Fragen in Vorstellungsgesprächen.

6. Üben und Mentoring im Lernprozess

Ich verstehe, dass nicht jeder versteht, wie man Feedback zu den Ergebnissen seiner Praxis im Lernprozess erhält. Aber Sie sehen, die Vorteile der Kommunikation mit einem erfahrenen Kollegen sind kaum zu überschätzen.

Beginnen Sie zum Beispiel mit einem der Simulatorstandorte automatisierungspraxis.com, in solchen Projekten kann absichtlich Fehler hinterlassen. Jede andere Website oder Anwendung wird dasselbe tun. Testen Sie den ausgewählten Service mit all Ihrem Wissen, schreiben Sie Testfälle und Fehlerberichte, packen Sie alle Ergebnisse in einen Bericht. Er ist es, den Sie zur Überprüfung schicken müssen, um Feedback zum Niveau Ihrer Fähigkeiten zu erhalten.

Der nächste Schritt ist, im Freundeskreis einen Mentor, einen erfahrenen Tester oder eine Person zu finden, die der Softwareentwicklung nahe steht. Wenn Sie niemanden persönlich kennen, wenden Sie sich an Online-Communities. Probieren Sie es aus, Sie werden angenehm überrascht sein, wie viele Menschen bereit sind, Ihnen zu helfen.

Und selbst wenn Sie keine Hilfe von erfahrenen Testern erhalten, können Sie die Ergebnisse Ihrer Arbeit jederzeit mit Freunden teilen und sie um Feedback bitten.

Es gibt andere Möglichkeiten, während des Lernens Software zum Testen zu üben, z. B. die Teilnahme an Beta-Tests und Crowd-Tests. Ich rate Ihnen, sich mit diesen Konzepten vertraut zu machen, wenn Sie ihnen noch nicht begegnet sind.

7. „Auch wenn es so aussieht, als hätte ich genug gefunden, ist das noch nicht alles.“

Eine Philosophie, die so früh wie möglich in die Praxis umgesetzt werden sollte.

Eines der Prinzipien des Testens sagt uns, dass erschöpfendes Testen unmöglich ist. Es stimmt, es gibt keine Null-Fehler-Produkte.

Ihnen stehen jedoch eine Vielzahl von Ansätzen, Techniken und Qualitätssicherungsinstrumenten zur Verfügung. Verwenden Sie alles, was Sie haben, und sogar ein bisschen mehr, um den Prozentsatz an Fehlern im Endprodukt zu minimieren. Nur die Zeit sollte Sie einschränken.

Wann immer es Ihnen scheint, dass alle möglichen Szenarien erfunden wurden und die durchgeführten Tests ausreichen, fragen Sie sich, gibt es noch etwas, das getestet werden kann? Und wenn es die Zeit erlaubt, tu es.

Entwickeln Sie einen „niemals aufgeben“-Ansatz. Wenden Sie neue Techniken an und versuchen Sie, Ihre eigenen zu entwickeln. Sei hartnäckig.

Die oben genannten Punkte sollen Ihnen helfen, sich auf Ihren Berufseinstieg als manueller Softwaretester vorzubereiten.

Überlegen Sie als Nächstes, welche Anstrengungen Sie noch unternehmen müssen, um Ihren ersten Job im Bereich Softwaretest zu bekommen.

Bereiten Sie den richtigen Lebenslauf vor

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob es in unserer Branche eine allgemein akzeptierte Form eines ordentlichen Lebenslaufs gibt. Ich denke, es sollte minimal und präzise sein.

Listen Sie alle Ihre relevanten Kenntnisse auf und geben Sie deren Niveau an. Wenn Sie zum Beispiel etwas auf der grundlegendsten Ebene wissen, sagen wir ein grundlegendes Verständnis der SQL-Sprache, stellen Sie sicher, dass Sie genau angeben, mit welchen Operatoren Sie vertraut sind. Unterschätzen oder übertreiben Sie niemals Ihr Wissen und Ihre Erfahrung und vermeiden Sie Bezeichnungen wie „praktisch“, „einfach“ usw.

Wenn Sie keine kommerzielle Erfahrung haben, versuchen Sie, sich darauf zu konzentrieren, Ihre Erfahrungen mit akademischen oder persönlichen Projekten (Pet Projects) detailliert darzustellen. Wenn Sie sich, wie oben besprochen, richtig vorbereitet haben, wissen Sie auf jeden Fall bereits, was in einen Lebenslauf aufgenommen und was als Schlüsselqualifikationen präsentiert werden sollte.

Schauen Sie im Internet nach, dort finden Sie eine Vielzahl von Vorlagen zum Schreiben eines guten Lebenslaufs. Achten Sie darauf, es zu personalisieren und kopieren Sie es nicht einfach. Erstellen Sie Ihre eigene einzigartige Version.

LinkedIn Profil

Erstellen Sie ein Profil, das Ihre Persönlichkeit, Erfahrung (falls vorhanden) und Fähigkeiten widerspiegelt. Verfolgen Sie die Veröffentlichungen von Unternehmen, die Sie interessieren. Wenn Sie etwas gut können, teilen Sie es in Ihrem Profil. Helfen Sie anderen Bewerbern. Und am wichtigsten: Seien Sie proaktiv, um Ihre LinkedIn-Präsenz optimal zu nutzen.

persönliche Kommunikation

Toll, wenn sich unter Ihren Bekannten auch Spezialisten aus dem IT-Bereich befinden. Fragen Sie Ihre Freunde, ob sie Ihren Lebenslauf an ihre Personalabteilung weiterleiten können. Suchen Sie andernfalls in Online-Communities nach Anleitung. Bleiben Sie immer verbunden.

Jobportale

Erstellen Sie ein Profil auf beliebten und relevanten Jobportalen. Reagieren Sie aktiv auf alle interessanten Angebote. Vergessen Sie nicht, Benachrichtigungen zu überprüfen und auf Nachrichten auf allen Websites zu warten, die Sie zur Kommunikation verlassen haben.

Telegrammkanäle

Es gibt eine Vielzahl von thematischen Kanälen, auf denen Tester ihre Erfahrungen sammeln und teilen, sowie Kanäle mit der Veröffentlichung von Stellenangeboten. Das ist jetzt vielleicht der schnellste Weg, um Gleichgesinnte zu finden und Teil der Community zu werden.

Manchmal ist eine große Menge an Chatnachrichten nervig, aber am Ende kann es Ihnen helfen, Ihren ersten Job zu bekommen.

Teilen Sie die richtigen Inhalte mit anderen und helfen Sie ihnen, besser zu werden.

Softwaretestkurse

Viele Studiengänge sind inzwischen bereit, Hilfe bei der Beschäftigung nach dem Abschluss anzubieten.

Ehrlich gesagt kann ich nicht sagen, wie effektiv diese Methode ist. Hier lohnt es sich bereits, von den Kosten des Kurses selbst und von Ihrem Wunsch, ihn zu bestehen, auszugehen.

Interne Stellenausschreibungen

Wenn Sie bereits für ein Unternehmen arbeiten, das über eine Softwaretestabteilung verfügt, bewerben Sie sich schließlich für eine interne Stelle.

Versuchen Sie, mit Testern in Ihrem Unternehmen in Kontakt zu treten. Wenn Sie sich in Ihren Fähigkeiten und Kenntnissen sicher fühlen, können Sie diese Methode gerne anwenden.

Ich wünsche dir alles Gute und erfolgreiches Testen 🙂

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *