7 einfache Möglichkeiten, Content-Ideen für Ihre Marketingkampagnen zu finden

Wenn Sie Probleme haben, Ideen für Ihre Marketingkampagnen zu entwickeln, sind Sie nicht allein. Manchmal stößt man an eine Wand und sein Brainstorming führt nur zu Ideen, die sich langweilig, unoriginell und uninspiriert anfühlen. Wir kapieren es. Wir waren dort. Aber wir wissen auch, dass Sie durchbrechen können.

Auch wenn Ihre Marke nicht die angesagteste oder coolste ist, können Sie dennoch Kreativität in Ihre Marketingkampagnen einbringen und Menschen durch Inhalte ansprechen. (Wenn Sie uns nicht glauben, sehen Sie sich diese Beispiele für kreatives Marken-Storytelling für unglaublich langweilige Produkte an.)

Trotzdem kann es frustrierend sein, wenn man einfach feststeckt. In diesem Fall würden wir sagen, dass Sie nur eine kreative Starthilfe brauchen. Glücklicherweise haben wir einige Tools, die Ihnen dabei helfen.

10 hilfreiche Ideen für Ihre Marketingkampagnen

Nachdem wir Tausende von Brainstormings für Marken aller Größen durchgearbeitet haben, haben wir ein paar hilfreiche Blickwinkel entdeckt, die Ihnen helfen, Inspiration in einer Content-Wüste zu finden. Hier finden Sie einige unserer beliebtesten Storytelling-Ideen sowie unsere besten Tipps und Beispiele, die Sie dazu inspirieren, Ihre eigenen Ideen zum Leben zu erwecken.

1) Beginnen Sie mit internen Daten

Ihre eigenen Unternehmensdaten können leicht zu Storytelling-Gold werden, sodass Sie einzigartige, originelle und berichtenswerte Inhalte erstellen können. Ganz gleich, ob Sie komplexe Daten in umsetzbare Erkenntnisse übersetzen, Daten verwenden, um eine lang gehegte Überzeugung zu bestätigen oder zu widerlegen, oder ein überraschendes Ergebnis aufdecken, Daten sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Glaubwürdigkeit zu beweisen und eine vertrauenswürdige Ressource zu werden.

So verwandeln Sie Ihre Daten in überzeugende Marketingkampagnen:

Beispiel: LinkedIn hat seine proprietären Daten, darunter 133 Millionen US-amerikanische Arbeitnehmerprofile, mehr als 20.000 Unternehmensprofile, mehr als 3 Millionen Stellenangebote und 50.000 in Profilen aufgeführte Fähigkeiten, durchkämmt, um seinen monatlichen Workforce-Bericht zu erstellen, der einen Überblick über den Zustand der amerikanischen Belegschaft bietet . Dieser Bericht bietet Journalisten, Veröffentlichungen und Vordenkern der Branche wertvolle Einblicke und stärkt gleichzeitig den Wert der Marke.

LinkedIn-Workforce-Report-Content-Marketing-Kampagnen

2) Sorgen Sie für Transparenz in Ihrem Unternehmen

Sie möchten keine Inhalte erstellen, die markenzentriert und eigennützig sind, aber manchmal gibt es Möglichkeiten, Menschen durch Inhalte zu zeigen, wer Sie sind. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, dies zu tun. Ob Sie einen Meilenstein Ihres Unternehmens feiern, ein neues Produkt ankündigen oder eine einzigartige Geschichte erzählen, Sie können sich in Ihren eigenen vier Wänden auf alle möglichen Arten inspirieren lassen. Beispielsweise:

Beispiel: Dies Nadaam Infografik beschreibt alle Verkaufsargumente für ihre Produkte: wie sie Wolle beziehen, wie sie es anders machen als traditionelle Einzelhändler und wie Einkäufe den Schafhirten helfen, die die Wolle liefern.

Inspiration für Marketingkampagnen

3) Denken Sie an nutzergenerierte Inhalte

Manchmal ist der beste Weg, Menschen zu motivieren, sie dazu zu bringen, selbst Beiträge zu leisten oder Inhalte zu erstellen. Dies rückt sie nicht nur in den Mittelpunkt, sondern hilft ihnen auch, sich als Teil Ihrer Community zu fühlen. Einige einfache Möglichkeiten, nutzergenerierte Inhalte zu sammeln:

  • Quiz
  • Umfragen
  • Umfragen
  • Wettbewerbe

Mit den Einsendungen, die Sie von diesen erhalten, können Sie den Inhalt entweder unverändert teilen oder ihn in ein größeres Stück umwandeln.

Beispiel: Newscred hat eine Umfrage unter Content-Vermarktern durchgeführt und die Ergebnisse dann in eine auffällige und leicht teilbare animierte Infografik umgewandelt.

infografik-design-beispiele-newscred-marketing-kampagnen

4) Vorhandene Inhalte wiederverwenden

Es ist wahrscheinlich, dass Sie bereits einige großartige Inhalte in Ihren Archiven haben. Es ist eine Schande, all diese Arbeit vergeudet zu lassen, besonders wenn sie leicht in eine neue Kampagne umgewandelt werden kann.

  • Erweitern Sie vorhandene Inhalte. Wenn Sie Inhalte haben, die ein paar Jahre alt sind, ist es wahrscheinlich Zeit für eine Aktualisierung oder Erweiterung. Dies ist eine einfache Möglichkeit, Menschen einen Mehrwert zu bieten, ohne bei Null anzufangen.
  • Inhalte kombinieren. Ein Blog-Beitrag kann mit einer Infografik visualisiert werden, während eine Zusammenfassung von Tweet-Tipps zu einem Blog-Beitrag werden kann.
  • Fügen Sie neue oder aktualisierte Daten hinzu. Daten sind eine großartige Möglichkeit, Ihren Inhalten Glaubwürdigkeit zu verleihen, und es gibt viele Orte, an denen Sie sie im Internet finden können. Wenn Sie Probleme haben, welche zu finden, finden Sie hier mehr als 100 kostenlose (und glaubwürdige) Datenquellen. (FYI, als Faustregel sollten Sie keine Daten präsentieren, die älter als zwei Jahre sind.)
  • Bestehende Inhalte wiederverwenden. Aus einem alten E-Book kann eine neue Infografik werden. Eine alte Infografik kann in einer Bewegungsgrafik verwendet werden. Hier sind einige Möglichkeiten, Infografiken, E-Books und Datenvisualisierungen wiederzuverwenden.

Beispiel: Wir haben unser E-Book Ultimativer Leitfaden für visuelles Content-Marketing in mehrere zusätzliche Inhalte umgewandelt, einschließlich dieser Infografik.

visuelle-inhalte-visuelle-kommunikation-infografik-design-tipps

5) Wenden Sie sich an Ihre Experten

Einige der interessantesten, unerschlossenen Geschichten liegen nicht nur in Ihren Daten, sondern auch in Ihren Mitarbeitern – den Profis und Experten, die Ihr Unternehmen zum Laufen bringen. Ihr Wissen ist sehr wertvoll und eine großartige Möglichkeit, Glaubwürdigkeit durch Vordenkertum aufzubauen. Betrachten Sie die einzigartigen Möglichkeiten, wie Sie ihre Gehirne in interessante Inhalte verwandeln können – in einer Vielzahl von Formaten, darunter:

  • Podcasts
  • Vorstellungsgespräche
  • Blogs
  • E-Books
  • Infografiken
  • Tutorials

Beispiel: Als Pioniere in Datenvisualisierung und Infografiken haben unsere Gründer ihr Wissen in unser erstes Buch Infographics: The Power of Storytelling eingebracht. Dies ermöglichte es uns, wertvolles Wissen mit Branchenschaffenden zu teilen und potenziellen Partnern unser Fachwissen und unsere Autorität zu demonstrieren.

6) Füllen Sie die fehlenden Wissenslücken aus

Zugegeben, es gibt eine Menge Inhalte auf der Welt – und es ist wahrscheinlich, dass Ihre Konkurrenten viele der gleichen Blickwinkel wie Sie abgedeckt haben. Das bedeutet nicht, dass Sie dieselben Themen nicht abdecken können, aber es bedeutet, dass es wahrscheinlich eine Möglichkeit gibt, die Dinge abzudecken, die sie nicht haben.

Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Schauen Sie sich die Reise Ihres Käufers an. Sie möchten, dass Ihre Marketingkampagnen die richtigen Dinge zur richtigen Zeit sagen, also zeichnen Sie die Reise Ihres Käufers auf, um zu ermitteln, was die Leute in jeder Phase hören müssen, und bewerten Sie dann Ihre vorhandenen Inhalte, um Wissenslücken zu identifizieren.
  • Kennen Sie Ihre Schlüsselwörter. Identifizieren Sie die richtigen Keywords für das Targeting. (Ihr Keyword-Tool generiert auch verwandte Vorschläge, die eine Idee inspirieren können.)
  • Verwenden Sie Internet-Tools. Antworten Sie der Öffentlichkeit ist ein großartiges Tool, um häufig gestellte Fragen zu einem bestimmten Keyword zu generieren.

Beispiel: Wir haben auf Answer the Public nach „Marketingkampagnen“ gesucht und eine Menge verwandter Fragen gefunden.

Ideen für Marketingkampagnen

7) Berücksichtigen Sie bevorstehende Feiertage und Veranstaltungen

Saisonale Ereignisse, Feiertage und andere jährliche Ereignisse können dabei helfen, alle möglichen Ideen zu inspirieren – solange sie natürlich zu Ihrer Marke passen. (Wir empfehlen, Themen zu vermeiden, die von Natur aus politisch oder polarisierend sind.)

  • Überprüfen Sie den Kalender. Hubspots Der ultimative Social-Media-Kalender ist eine großartige Quelle, um anstehende Veranstaltungen zu finden, um sich Gedanken zu machen.
  • Erstellen Sie etwas Nützliches für eine Veranstaltung. Bieten Sie etwas an, das den Menschen hilft, das Erlebnis zu feiern oder zu verbessern.

Beispiel: Der Mint Julep ist das Grundgetränk des Kentucky Derby. Um den Menschen zu helfen, den Feiertag zu feiern, haben wir eine Infografik mit Variationen des beliebten Getränks erstellt.

So erstellen Sie eine Infografik

Erwecken Sie Ihre Ideen richtig zum Leben

Sobald Sie die richtige Idee haben, fängt Ihre Arbeit erst an. Um Ihre Inhalte so effektiv wie möglich zu gestalten, halten Sie sich an Best Practices und suchen Sie nach Möglichkeiten, intelligenter und nicht härter zu arbeiten. Um Ihnen dabei zu helfen …

Aber wenn Sie sich immer noch uninspiriert fühlen, lassen Sie uns Ihnen helfen, neue Wege zu finden, um Ihre Markengeschichte zu erzählen. Brüllen Sie uns einfach an.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.