3 Möglichkeiten, wie ansprechende Infografiken Ihr Publikum ansprechen

Infografiken haben in den letzten Jahren eine große Renaissance in der Marketingwelt erlebt und sind zu einem wesentlichen Bestandteil der Content-Strategie jeder Marke geworden. Als eine der ersten Agenturen, die dieses Kommunikationsformat für Marken bereits im Jahr 2008 entwickelt hat, hat Column Five bei dieser wachsenden Popularität einen Platz in der ersten Reihe eingenommen. Seit wir angefangen haben, haben sich die Taktiken geändert und unser Ansatz hat sich weiterentwickelt, aber eines bleibt Das Gleiche gilt: Infografiken sind immer noch eine unglaublich effektive Möglichkeit, Ihr Publikum zu begeistern, indem sie komplexe Informationen auf einfache und schöne Weise vermitteln.

Bei der Schaffung eines echten Markenengagements geht es darum, eine emotionale Verbindung und ein wirkungsvolles Erlebnis zu schaffen. Infografiken sind besonders effektiv, um das Durcheinander zu durchbrechen, um mit dem Publikum zu kommunizieren und dieses Erlebnis zu vermitteln. Von ihrer Designästhetik bis zu ihrem flexiblen Format, hier sind 3 Möglichkeiten, wie Infografiken Ihr Publikum ansprechen.

1) Infografiken sind visuell fesselnd

Eine Infografik ist eigentlich nur eine grafische Darstellung von Informationen. Es gibt viele verschiedene Arten von Informationen, die eine Infografik vermitteln kann, von einem einfachen Diagramm bis hin zu einer vollwertigen narrativen Geschichte, aber die visuelle Darstellung ist der rote Faden. Das macht sie auch so effektiv.

Wir sind visuelle Kreaturen, vorverdrahtet, um visuelle Informationen sofort zu verarbeiten und zu verstehen.

Blauer KreisIhr Gehirn kann ein Bild schneller identifizieren, als es sich an die mit diesem Bild verbundene Sprache erinnern kann.

Infografiken zielen auf das unglaublich leistungsstarke visuelle Verarbeitungszentrum des Gehirns ab und kombinieren Bilder und Text, um die Verarbeitung und das Gedächtnis zu stimulieren. (Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Infografik „Warum unsere Gehirne visuelle Inhalte lieben“.)

Kurz gesagt: Zuschauer fühlen sich natürlich zu attraktiven visuellen Inhalten hingezogen, weil sie eine effizientere und ansprechendere Lernerfahrung bieten können. Eine gut gestaltete Infografik sticht aus einem Meer von Online-Artikeln hervor – sie erregt sofort die Aufmerksamkeit Ihres Publikums und weckt die Lust, den Inhalt zu erkunden.

2) Infografiken erfordern Erkundung

Infografiken, insbesondere solche, die Daten verwenden eine Geschichte erzählen, bieten ein einzigartiges Erlebnis: Sie laden die Leser ein, diese Daten zu erkunden und ihre eigenen Schlussfolgerungen zu ziehen. Unabhängig davon, ob Daten einfach in einer statischen Infografik oder in einer komplexeren interaktiven Infografik präsentiert werden, muss das Publikum immer noch interpretieren, welche Geschichte diese Daten vermitteln. Diese subtile Verschiebung von passiven Lesern zu aktiven Teilnehmern ist der Schlüssel. Das bedeutet, dass Ihr Publikum Zeit investiert, Informationen tiefgehend synthetisiert und eigene Verbindungen zu Ihren Inhalten herstellt.

Die interaktive Visualisierung von Entscheidungen des Obersten Gerichtshofs in Column Five ermöglicht es Benutzern, Daten aktiv zu erkunden.

3) Infografiken sind besser teilbar

Die direkte Ansprache des Publikums Ihrer Marke hat Priorität, aber Infografiken funktionieren effektiv, weil sie diese Arbeit für Sie erledigen – und noch einiges mehr. Da soziale Plattformen weiterhin visuelle Inhalte in den Mittelpunkt stellen, sind Infografiken zu einem der beliebtesten Formate geworden, um den Verkehr und das Teilen in sozialen Netzwerken zu erhöhen. Das Publikum teilt mit größerer Wahrscheinlichkeit visuelle Inhalte, und Mainstream-Publisher integrieren Infografiken, um daraus Kapital zu schlagen. Darüber hinaus können Infografik-Inhalte durch Mikroinhalte wiederverwendet und angepasst werden, um mehr Zielgruppen zu erreichen, wodurch die Reichweite jeder von Ihnen erstellten Infografik maximiert wird.

turbotax-infografik-zigarettensteuern-auf-fotos-1.png

Mikroinhalte, wie diese einzelne Visualisierung, die aus einer größeren Infografik extrahiert wurdeerhöht die soziale Reichweite.

Spalte fünf Fallstudie

Column Five hat sich mit den Marketinglösungen von LinkedIn zusammengetan, um seine Message-Marketing-Experten im gesamten Web zu verbreiten – insbesondere durch die Bekanntheit von Mashable. Wir haben eine Grafik erstellt, die die Zielgruppe direkt anspricht: Content-Vermarkter.

LinkedIn Vertrauensschub

Mit einer sauberen, modernen Ästhetik, die visuell ansprechend war, einem robusten Datensatz, den die Leser erkunden konnten, und einem modularen Design (um Teile in sozialen Netzwerken zu teilen), war die Grafik sowohl bei der Zielgruppe als auch bei relevanten Verlagen ein Erfolg.

LinkedIn-Ergebnisse

Wenn sie gut gestaltet und strategisch gestaltet sind, sind Infografiken ein effektives Werkzeug, um Ihre Botschaft auf ansprechende Weise zu vermitteln.

Möchten Sie mehr über die Erstellung von großartigem Content-Marketing erfahren?

Wenn Sie ein wenig Hilfe bei Ihren Inhalten benötigen, würden wir uns natürlich gerne unterhalten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.