3 Gründe für datengesteuertes Storytelling

Es gibt eine Menge Inhalte auf der Welt; der durchschnittliche Amerikaner ist bombardiert mit rund 34 Gigabyte davon pro Tag. Wie können Sie die Unordnung durchbrechen und bei Ihrem Publikum Eindruck hinterlassen? Durch die Produktion hochwertiger Markeninhalte. Die besten Markeninhalte haben sowohl Schönheit als auch Substanz und bieten Ihrem Publikum einen echten Mehrwert.

Viele der heute erstellten Inhalte enthalten Markenbotschaften, vermitteln diese Geschichte jedoch nicht auf überzeugende Weise. Die Datenvisualisierung ist ein oft übersehenes Werkzeug, das bei richtiger Anwendung die Art und Weise, wie eine Geschichte erzählt wird, verändern kann. Hier sind 3 Gründe, sich für datengesteuertes Storytelling zu entscheiden.

1) Daten machen Ihre Geschichte glaubwürdiger

Markeninhalte helfen dabei, eine Beziehung zu einem Publikum zu pflegen und ein Markenerlebnis zu schaffen, aber wenn Sie Daten einbeziehen, führen Sie ein einzigartiges Element ein: kalte, harte Daten, die für sich selbst sprechen. Dies ist eine wirkungsvolle Möglichkeit, Ihre Geschichte zu zeigen, nicht nur zu erzählen. Bei Branded Content dreht sich alles um den sanften Verkauf und die Positionierung Ihrer Marke als Anbieter wertvoller und glaubwürdiger Inhalte. Die Verwendung von Daten, insbesondere Daten, die aus einer unvoreingenommenen Quelle Dritter stammen, ist eine fantastische Möglichkeit, Ihre Glaubwürdigkeit zu demonstrieren und Vertrauen aufzubauen – beides wird Ihren Ruf verbessern und die Leser ermutigen, Ihre Inhalte zu konsumieren.

Visage-Diagramm

Beiträge mit Visualisierungen erhalten 94% mehr Seitenaufrufe.

2) Datenvisualisierung ist wirkungsvoller

Fokussierte und relevante Daten können unglaublich effektiv sein, um die Bedeutung und Bedeutung Ihrer Inhalte zu vermitteln. Doch ohne Kontext und angemessene Präsentation können Statistiken und Datensätze schwer zu interpretieren sein. Schlimmer noch, wichtige Erkenntnisse können vollständig übersehen werden, weil Ihr Publikum zu gelangweilt oder zu überfordert ist, um die Daten zu interpretieren. Gut gestaltete Visualisierungen erledigen die Schwerstarbeit für Ihr Publikum. Sie sind nicht nur optisch ansprechender als Text und Zahlen allein, sie erhöhen auch das Verständnis und die Merkfähigkeit, fügen der Geschichte eine reichhaltigere Ebene hinzu und hinterlassen einen nachhaltigeren Eindruck bei Ihrem Publikum.

Studie der Universität von Sasketchewan3) Datenvisualisierung ist fesselnd

Saubere, überzeugende und glaubwürdige Grafiken ziehen Ihr Publikum in den Inhalt und ermutigen es, die Daten zu erkunden. Sowohl statische als auch interaktive Datenvisualisierungen laden den Leser ein, die Daten zu untersuchen und die tiefere Bedeutung abzuleiten. Dies fördert eine persönlichere, bedeutsamere und aktivere Interaktion, die jede Art von Inhalt aufwertet.

Eine interaktive Spalte fünf lädt Benutzer ein, sich mit den Daten des Obersten Gerichtshofs zu ihren eigenen Bedingungen zu beschäftigen.

So integrieren Sie Datenvisualisierung in Ihr Content-Marketing

Wenn Sie eine Mischung aus Inhalten für Ihre Marketingbemühungen erstellen, überlegen Sie, wie Sie die Datenvisualisierung anwenden können, um ein reichhaltigeres Erlebnis zu schaffen.

Visualisieren Sie alle Inhalte. Sehen Sie sich Ihre vorhandenen Inhalte sowie Ihre zukünftigen Inhalte an, um nach Möglichkeiten zur Datenvisualisierung zu suchen. Vielleicht lässt sich aus einem alten Whitepaper eine Infografik machen. Vielleicht könnte ein Artikel von einer schnellen Visualisierung profitieren.

Suchen Sie nach Daten. Unabhängig davon, ob es sich um Ihre eigenen internen Daten oder einen neuen Datensatz handelt, der von einem relevanten Forschungsunternehmen veröffentlicht wurde, behalten Sie potenzielle Datensätze im Auge, um die Sie möglicherweise Inhalte erstellen können.

Verwenden Sie Visualisierungen als Micro-Content. Einzelne Visualisierungen sind eine hervorragende Möglichkeit, Mikroinhalte zu erstellen, die Ihr Publikum ansprechen. Eine leistungsstarke Visualisierung, extrahiert aus einer Infografik oder einem Whitepaper, kann als Teaser auf sozialen Konten gepostet werden, was dazu beiträgt, Interesse zu wecken und die Reichweite des Inhalts zu vergrößern.

Unabhängig von der Anwendung ist die Datenvisualisierung ein wirksames Mittel, um die Glaubwürdigkeit, Bedeutung und Wirkung Ihrer Markeninhalte zu erhöhen.

Möchten Sie mehr über die Erstellung von großartigem Content-Marketing erfahren?

Wenn Sie ein wenig Hilfe bei Ihren Inhalten benötigen, würden wir uns natürlich gerne unterhalten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.