3 Dinge, die Sie unbedingt brauchen, um eine starke Marketingoperation zu führen

Haben Sie eine starke Marketing-Operation? Ist Ihr Team ausgerichtet? Sind Ihre Prozesse optimiert? Erzielen Sie die gewünschten Ergebnisse? Oder hast du ständig Probleme? Da wir mit einer Vielzahl von Kunden zusammengearbeitet haben, haben wir das Innenleben aller Arten von Marken kennengelernt. Und es ist nicht immer schön. Aber eines ist sicher: Unabhängig von Ihrer Größe oder wie viele Jahre Sie bereits im Geschäft sind, können Sie immer bessere Ergebnisse erzielen, wenn Sie die drei Grundpfeiler Ihres Unternehmens stärken. Nicht sicher, was das ist oder wie man es macht? Wir haben die Tipps, die Sie brauchen, um erfolgreich zu sein.

Die 3 Schlüssel zu einer erfolgreichen Marketingoperation

Obwohl jede Marketingoperation anders ist, plagen die gleichen Probleme jede Marke. Einige können diese Herausforderungen intelligent meistern; andere stocken. Und es spielt keine Rolle, wie Sie in den Fortune 500 eingestuft sind. Wir haben Megamarken mit völlig dysfunktionalen Marketingteams gesehen, und wir haben rauflustige Startups mit einer ausgeklügelten und gut geölten Maschinerie gesehen, die großartige Ergebnisse erzielt. Als 2021 Stand der Marketingreife gemeldet von Integrieren erinnert uns daran, dass es am wichtigsten ist, Ihre zentralen Marketingsäulen aufzubauen und zu stärken: Organisationsstruktur, Technologie und Strategie.

Wenn Sie also bereit sind, die notwendigen Schritte zu unternehmen, um den gewünschten Erfolg zu erzielen, ist dies der erste Ort, an dem Sie beginnen können. Werfen Sie einen objektiven Blick darauf, wie gut Sie in jedem dieser Bereiche abschneiden, und befolgen Sie unsere Tipps, um dorthin zu gelangen, wo Sie sein müssen.

1) Organisationsstruktur

Wenn Sie intern falsch ausgerichtet sind, Überkapazitäten haben, in Silos arbeiten oder Schwierigkeiten haben, die benötigten Ressourcen zu erhalten, können Sie Ihre Arbeit nicht gut machen. Daher ist Ihre Organisationsstruktur das erste, worauf Sie sich konzentrieren müssen, um sicherzustellen, dass Ihr Team gut strukturiert ist, Ihre Ziele klar sind und Sie alle auf derselben Seite stehen.

Nur 28 % der Marketer bezeichnen ihre aktuellen Organisationsstrukturen als optimiert.

—2021 Stand der Marketingreife gemeldet von Integrieren

Zur Stärkung Ihrer Organisation…

  • Konzentrieren Sie sich auf die Kommunikation. Von der Bitte um mehr Budget bis hin zu taktischen Dingen wie dem Schreiben eines starken kreativen Briefings zeichnet sich ein gutes Team durch gute Kommunikation aus. Tatsächlich stellen wir fest, dass die meisten Herausforderungen auf eine Fehlkommunikation oder Fehlausrichtung hinauslaufen (die auf eine Fehlkommunikation zurückzuführen ist). Um Ihre Kommunikation zu verbessern, informieren Sie sich über die verschiedenen Arten von kreativen Denkern, identifizieren Sie, welcher Typ Sie sind, und denken Sie darüber nach, wie sich die Herangehensweise verschiedener Menschen auf die Teamdynamik auswirken kann.
  • Klären Sie Ihre Ziele. Das ist das größte Problem, das wir in Teams sehen. Es ist nicht unbedingt ein Mangel an Zielen, sondern ein Mangel an klaren Zielen, die in der gesamten Organisation ausgerichtet sind. Beispielsweise informiert Ihre Markenstrategie Ihre Inhaltsstrategie, die wiederum Ihren Brainstorming-Prozess beeinflusst und so weiter. Wenn ein Teil des Puzzles falsch ausgerichtet ist, werden Sie nicht effektiv sein.
  • Bauen Sie das richtige Team auf. Ihre Teamstruktur kann Ihren Fortschritt erheblich unterstützen oder behindern.
    Anstatt uns auf Stellenbezeichnungen selbst zu konzentrieren, verfolgen wir einen rollenbasierten Ansatz und stellen sicher, dass jede Verantwortung abgedeckt ist – unabhängig von der Rolle. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie das richtige Team aufbauen.
  • Teilen Sie Ihre Erfolgskennzahlen. Ein einzelnes Stück Content-Marketing kann von vielen Menschen berührt werden, vom Texter bis zum Projektmanager. Sie möchten, dass die Mitarbeiter stolz auf ihre Arbeit sind (und dazu inspiriert werden, sich selbst voranzutreiben), aber ohne Erfolgsmetriken, die im gesamten Unternehmen verstanden werden, kann es schwierig sein, alle aufeinander abzustimmen und zur Rechenschaft zu ziehen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie den Erfolg messen sollen, finden Sie heraus, welche Metriken Sie berücksichtigen sollten und wie Sie Ihren ROI verbessern können.
  • Verbessern Sie Ihre Prozesse. Klüger und nicht härter zu arbeiten, ist eines der Kennzeichen einer erfolgreichen Marketingorganisation. Helfen Sie Ihrem Team dabei, indem Sie mehr darüber erfahren, wie Sie Ihren Inhaltserstellungsprozess in jeder Phase optimieren können.

60 % der Marketingteams scheitern daran, ihre Abteilungsziele an den Unternehmenszielen auszurichten.

—2021 Stand der Marketingreife gemeldet von Integrieren

Eine letzte Anmerkung: Je mehr Sie mit den Menschen in Ihrem Team kommunizieren, sie verstehen und sich in sie einfühlen, desto einfacher wird es, Probleme zu lösen und gemeinsam qualitativ hochwertigere Arbeit zu leisten. Finden Sie heraus, warum das Denken wie ein Designer Ihnen helfen kann, Ihr Marketing zu verbessern, und probieren Sie diese Tipps aus, um eine Kultur der Bindung zu pflegen.

2) Marketing-Tech

Wir haben das Glück, in einer Zeit zu leben, in der die Technologie es einfacher denn je gemacht hat, ein Vermarkter zu sein. Aber egal, ob es sich um Automatisierung oder Datenerfassung handelt, Sie benötigen die richtige Infrastruktur und die Fähigkeit, das Beste aus den Möglichkeiten der Technologie herauszuholen.

Um Ihre Technologie zu stärken …

  • Verwenden Sie die richtigen Werkzeuge. Vom Verfassen und Entwerfen von Texten bis hin zum Verteilen und Messen gibt es eine Vielzahl von Tools, mit denen Sie jeden Aspekt Ihres Marketings verbessern können. Wenn Sie diese Tools richtig einsetzen, können Sie Stunden mühsamer Aufgaben ersparen – und Ihrem Gehirn Platz für die Dinge verschaffen, auf die Sie sich wirklich konzentrieren müssen. Zu Beginn finden Sie hier über 100 Tools und Ressourcen, die Ihnen in jeder Phase des Marketings helfen.
  • Konzentrieren Sie sich auf Einfachheit. Tools sind wunderbar, aber zugegebenermaßen gibt es so viele, dass es tatsächlich überwältigend sein kann, insbesondere wenn Sie mit Budgetbeschränkungen konfrontiert sind, die es schwierig machen, die Mittel zu erhalten, die Sie benötigen, um jedes Tool einzusetzen. Aus diesem Grund empfehlen wir, sich auf einige grundlegende Tools zu konzentrieren, um eine einzige Informationsquelle zu finden, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Bemühungen zu sehen, Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren und Ihr Team auf dem Laufenden zu halten.

Am wichtigsten ist, dass Sie in der Lage sein müssen, die Daten, die Sie von diesen Tools erhalten, zu synthetisieren, die Geschichten zu verstehen, die die Daten erzählen, und sie in umsetzbare Erkenntnisse umzuwandeln, von denen das gesamte Team profitieren kann. Finden Sie heraus, wie Sie die Geschichten in Ihren Daten finden und wie Sie sie durch Berichte zum Leben erwecken können.

3) Starke Strategie

Mit der richtigen Technologie und Organisationsstruktur können Sie sich auf das wichtigste Teil Ihres Marketing-Puzzles konzentrieren: die Strategie. Wir werden es sagen, bis wir sterben. Ohne eine solide Strategie können Sie kein erfolgreicher Vermarkter sein. Es ist Ihr Leitfaden und die einzige Möglichkeit, Ihren Erfolg zu verfolgen, Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren und das Beste aus Ihren Ressourcen zu machen.

Zur Stärkung Ihrer Strategie …

Sie können mit unserem Inhaltsstrategie-Toolkit beginnen, einer kostenlosen Ressource, die Ihnen hilft, die Strategie zu entwickeln, die Sie benötigen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

So verbessern Sie Ihr B2B-Marketing

Eine gute Marketingoperation wächst ständig, entwickelt sich ständig weiter, formt sich ständig um. Ob es sich um interne Probleme oder Veränderungen in der Branche handelt, das Wichtigste ist, flexibel und anpassungsfähig zu bleiben.

  • Experimentiere oft. Stillstand ist der Tod jeder Marketingoperation. Egal, ob es sich um ein anderes Format, eine andere Zielseite oder ein anderes Thema handelt, gehen Sie kalkulierte Risiken ein, um zu sehen, was sich auszahlt.
  • Überprüfen Sie Ihre Ideen. Das Brainstorming einer Reihe von Ideen ist großartig, aber die Auswahl der besten ist ihre eigene Kunst. Stellen Sie diese grundlegenden Fragen, um die Ideen zu identifizieren, die bei Ihrem Publikum am besten ankommen.
  • Beziehen Sie Ihre Kollegen in den Prozess mit ein. Content Marketing muss man nicht immer alleine angehen. Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Kollegen zu großartigen Erstellern von Inhalten machen.

Sie können vielleicht nicht alles alleine schaffen, und das ist in Ordnung. Wenn Sie etwas mehr Anleitung oder ein paar zusätzliche helfende Hände benötigen, brauchen Sie vielleicht einen Partner, der Ihnen helfen kann. Sehen Sie sich unsere Tipps an, um eine Agentur mit dem richtigen Fachwissen zu finden und vom ersten Tag an eine gute Beziehung zu ihr aufzubauen. Sie können Ihre Suche auch gerne bei uns starten. Finden Sie heraus, wie es ist, mit uns an einer Content-Strategie zu arbeiten, oder wenden Sie sich direkt an uns. Wir helfen Ihnen gerne dabei, die bestmögliche Marketingoperation aufzubauen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.