15 einzigartige Beispiele für Employer Branding, die Sie inspirieren werden

Wenn Sie sich von potenziellen Mitarbeitern abheben möchten, müssen Sie ihnen zeigen, wer Sie sind und warum sie für Sie arbeiten möchten. Der einfachste Weg, das zu tun? Erzählen Sie Ihre Employer Brand Story durch Content. Je mehr Sie Ihre Persönlichkeit teilen, die Dinge hervorheben, die Sie einzigartig machen, Ihr Team feiern und den Menschen einen Blick hinter die Kulissen gewähren, desto mehr können Sie Ihre Marke zum Leben erwecken. Aber wie sieht das im wirklichen Leben aus? Wir dachten, wir zeigen es Ihnen mit einer Zusammenfassung großartiger Employer-Branding-Beispiele aus einer Vielzahl von Branchen.

15 großartige Beispiele für Employer Branding

Einige dieser Beispiele sind einfach. Einige sind out of the box. Aber alle können Sie dazu inspirieren, Ihr Employer Branding mit mehr Kreativität anzugehen. Und, hey, wenn es Sie dazu inspiriert, etwas Neues auszuprobieren, hoffen wir, dass Sie uns zeigen, was Sie getan haben. (Vielleicht fügen wir es der Zusammenfassung hinzu.)

1) Johann: Wertversprechen des Arbeitgebers

Eine der besten Möglichkeiten, Ihre Markengeschichte zu erzählen, ist ein überzeugendes Arbeitgeber-Wertversprechen, das Ihnen hilft, mit potenziellen Bewerbern in Kontakt zu treten. Wenn es gut geschrieben ist, wird es die richtigen Leute ansprechen – und sie dazu bringen, den nächsten Schritt zu tun und sich zu bewerben. Joann ist eines unserer Top-Beispiele für Employer Branding, weil sie mit einem so starken EVP führen. Es ist das erste, was Sie auf ihrer Website sehen, und sie haben viel Persönlichkeit in ein paar kurze Sätze gepackt. Man könnte sagen, es ist … gut verarbeitet. (Entschuldigung, ich musste.)

Tipp: Wenn Sie kein starkes EVP haben, befolgen Sie unsere Anleitung, um eines zu erstellen.

Joanns Beispiele für Employer Branding

2) EPOS: Ein zweckzentrierter CTA

Jeder möchte einen Job, der erfüllt und sinnvoll ist. Von Anfang an führt EPIC mit seinem zweckorientierten Messaging. „Create code that saves lives“ ist ein kraftvoller, überzeugender und emotionaler Call-to-Action, der Aufmerksamkeit erregt und mitfühlende Programmierer dazu inspiriert, mehr zu lernen.

Tipp: Weitere Möglichkeiten, zielgerichtet zu führen, finden Sie unter Wie diese 10 Marken ihre Werte in den Mittelpunkt stellen.

Epische Beispiele für Employer Branding

3) Schneesturm: Inhalte hinter den Kulissen

Sicher, Sie können das Leitbild und die About-Seite einer Marke lesen, aber um ein echtes Gefühl für die Kultur eines Unternehmens zu bekommen, möchten Sie wissen, wie der Alltag aussieht. Was sind die lustigen Dinge, auf die Sie sich freuen können? Welche Arten von Traditionen, Aktivitäten oder Veranstaltungen werden Sie mit Ihrer Gemeinde genießen? Blizzards Blick hinter die Kulissen @lifeatblizzard Das Instagram-Konto ist eines unserer beliebtesten Employer-Branding-Beispiele, weil es alle Kulturkategorien abdeckt: Arbeit, Spaß, Teams, Haustiere, Campus-Verrücktheit und mehr.

Tipp: Weitere Möglichkeiten, Ihr Team ins Rampenlicht zu rücken, finden Sie in unserem Leitfaden zum Erstellen von Inhalten, die Ihre Kultur widerspiegeln.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

„Das war nicht nur die erste Präsenz von Blizzard bei der OC Pride, es war auch meine erste Pride! Die Teilnahme von Blizzard an dieser Veranstaltung (der Parade und dem Stand) war ein Herzensprojekt der Mitarbeiter. Ihre Unterstützung und ihr Antrieb haben es uns ermöglicht, mit unserer Community zu marschieren und unseren Kollegen zu zeigen, dass sie geliebt werden.“ – Brandy, Produktionsleiter, Blizzard Animation ?️‍? „Ich fand es toll, dass so viele von uns zur Parade kamen. Es war ein Zeichen von so viel Unterstützung für unsere Kollegen und die Gemeinschaft: Ich war überwältigt!“ – Joe, Sr. Software-Ingenieur, @warcraft ? „Das war das erste Mal, dass ich stolz marschierte, und es war unglaublich! Als Verbündeter war ich mir nicht sicher, was mich erwarten würde, aber es war mir wichtig, da zu sein und meine Freunde zu unterstützen. Ich war nicht bereit dafür, was für eine emotionale Erfahrung es werden sollte. Die Kameradschaft, Akzeptanz und Freude war durchgehend rein und echt. In vielerlei Hinsicht fühlte es sich wie eine Erweiterung von Blizzard an, ich kann das nächste Jahr kaum erwarten!“ Jessy, Program Manager, University Relations ♥️❤️?????? #blizzlife #OCpride #stolz

Ein Beitrag geteilt von Das Leben bei Blizzard (@lifeatblizzard) am 28. Juni 2019 um 15:14 Uhr PDT

4) ÜPPIG: Tipps, um eingestellt zu werden

Der Bewerbungsprozess ist sehr stressig, daher sagt es viel aus, wenn eine Marke daran arbeitet, ihn weniger stressig zu machen. LUSH gibt Bewerbern direkt von ihren Personalvermittlern einen Spickzettel mit Einblicken in ihren Einstellungsprozess und Tipps, wie sie sich abheben können. Dieser einfache Inhalt gibt Bewerbern das Gefühl, selbstbewusst und befähigt zu sein, und zeigt, dass es der Marke wirklich wichtig ist, ihren Mitarbeitern zum Erfolg zu verhelfen.

Employer-Branding-Beispiele

5) Southwest Airlines: Ressourcen für Veteranen

Southwest widmet sich der Unterstützung von Veteranen beim Übergang zu neuen Karrieren. Daher enthält ihre Einstellungsseite Details zu ihrem Programm zur Wertschätzung des Militärdienstes, Featurettes mit erfahrenen Mitarbeitern und sogar ein praktisches Tool, das Veteranen hilft, ihre militärische Erfahrung mit verfügbaren Jobs abzugleichen. Diese Vielfalt an Inhalten beweist, dass ihre Arbeitgebermarke diejenigen, die gedient haben, wirklich schätzt – und sich wirklich dafür einsetzt, sie einzustellen.

Beispiele für Employer Branding im Südwesten

6) Louis Vuitton: Team-Interviews

Von ihren interaktive Ursprungsgeschichte zu ihren Weiterbildung und Referenten, teilt Louis Vuitton seine Arbeitgebermarke durch eine Vielzahl von Inhalten. Einer der einzigartigen Inhalte ist eine Reihe von Audio-Interviews, in denen aktuelle Mitarbeiter beschreiben, wie sie ihre Karriere im Unternehmen vorangebracht haben. Diese Geschichten von Mitarbeitern auf der ganzen Welt geben interessante und wertvolle Einblicke in die einzigartigen Karrierewege, die Menschen innerhalb des Unternehmens einschlagen können. Employer-Branding-Beispiele

7) Sherwin-Williams: Bits der Geschichte

Das Teilen Ihrer Unternehmensgeschichte ist eine clevere Möglichkeit, Menschen in Ihre Employer Brand Story einzubeziehen. Aber wenn Ihr Unternehmen dazu beigetragen hat zu Geschichte, das ist etwas, womit man prahlen kann. Das Farbunternehmen Sherwin-Williams nutzt Platz auf seiner Karriereseite, um die weltberühmten Wahrzeichen hervorzuheben, auf denen seine Farbe verwendet wurde, von der Golden Gate Bridge bis zum Hollywood-Schild. Es ist eine einfache Möglichkeit, den Ruf der Marke mit Stolz zu zeigen.

Tipp: Sehen Sie sich an, wie wir unsere Ursprungsgeschichte geteilt haben, um Ideen zu erhalten, um Ihre eigenen zu teilen.

Sherwin Employer Branding Beispiele

8) Schlag: Stellenanzeige

Sicher, Sie könnten auf Ihrer Website oder in Ihrem sozialen Netzwerk ein generisches „Now Hiring“-Schild aufstellen, aber das ist nicht der verlockendste Weg, um Leute dazu zu bringen, sich zu bewerben. Werfen Sie einen Blick auf die Marketingagentur Schbang, deren unglaublich clevere Stellenausschreibungen sowohl unterhaltsam als auch faszinierend sind. Es zeigt nicht nur ihre Kreativität, sondern zeigt auch das Maß an Kreativität, das sie von jedem erwarten, der sich bewirbt.

9) CLIF-Leiste: Zutaten für einen Clifster

Wenn Sie Talente rekrutieren, suchen Sie nicht nur nach Personen, die den Job erledigen können. Sie suchen jemanden, der etwas Einzigartiges auf den Tisch bringen kann. Aber was genau ist das? Um das herauszufinden, hat sich das Team von CLIF zusammengesetzt und detailliert die „Zutaten“ aufgelistet, die einen guten Clifster ausmachen. Dies zeigt sowohl ihren Gemeinschaftsgeist als auch wertvolle Informationen, die den Menschen helfen, festzustellen, ob sie für den Job geeignet sind. Beispiele für Employer Branding clif-01

10) HubSpot: Kulturdeck

Sie fragen sich, wie die Kultur von HubSpot ist? Sie erzählen Ihnen alles, was Sie über die Marke wissen möchten – in einer 150-seitigen Präsentation. Ihr Culture Code Deck ist ein beeindruckendes Stück Inhalt (und ja, sie warnen Sie vor der Länge), in dem sie ihre Mission, Werte und vieles mehr teilen.

11) Trader Joes: Berufsbezeichnungen

Selbst die kleinsten Dinge können Ihre Markengeschichte zum Leben erwecken. Einfache Dinge wie Überschriften, CTAS oder Stellenbezeichnungen sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Persönlichkeit in den Bewerbungsprozess einfließen zu lassen. Trader Joe erstellt enthusiastische Stellenbeschreibungen, die Menschen begeistern, dem Team beizutreten, bis hin zu den Stellenbezeichnungen selbst. Statt „Grocery Worker“ oder „Manager“ nennen sie ihre Mitarbeiter Crew and Mates. Es ist sowohl kreativ als auch skurril und gibt den Leuten das Gefühl, dass sie sich auf ein großes Karriereabenteuer einlassen.

Tipp: Stellen Sie sicher, dass Ihr Text immer Ihre Markenstimme widerspiegelt, und verwenden Sie unser Markenbotschafts-Framework, um eine konsistente Geschichte zu erzählen.

Beispiele für Employer Branding trader joes

12) Adidas: Mitarbeiter im Rampenlicht

Wie ist das Leben bei Adidas? Sie zeigen Ihnen mutig und stolz durch individuelle Videos, wo echte Mitarbeiter sprechen. Aber diese Videos sind nicht die generische Art des sprechenden Kopfes. Sie sind dynamische und energiegeladene Momentaufnahmen des Alltags, die der Marke ein Gesicht geben und die Menschen, den Campus und die Inspiration zeigen, die das Arbeiten dort einzigartig machen.

13) Progressiv: D&I-Daten

Viele Marken geben Lippenbekenntnisse zu Vielfalt und Inklusion ab, sind aber nicht besonders transparent. Progressive geht den umgekehrten Weg. Anstatt allgemeine Erklärungen darüber abzugeben, wie sie Vielfalt unterstützen, legen sie ihre Daten offen, indem sie Diagramme über ihre Belegschaftsvertretung veröffentlichen, aufgeschlüsselt nach Rasse und ethnischer Zugehörigkeit. Dies zeigt ihr Engagement für Verantwortung, was ihre Arbeitgebermarke umso attraktiver macht.

Tipp: Erfahren Sie mehr darüber, wie Data Storytelling Ihrer Marke zugute kommen kann.

Employer Branding Beispiele progressiv

14) Gusto: Leistungsbeschreibung

Während die Jobsuche eine ernste Sache ist, können Sie auf einfache Weise Leichtigkeit und Freude hineinbringen. Genau wie Trader Joe’s es mit seinen Berufsbezeichnungen tut, fügt Gusto seinen Leistungsbeschreibungen ein wenig Persönlichkeit hinzu. (Wer möchte nicht ein paar Dollar für Nervenkitzel oder Entspannung?) Diese Art von kleinen Details zeigen die verspielte Persönlichkeit der Marke und geben Ihnen ein Gefühl dafür, wer sie hinter verschlossenen Türen sind.

Employer Branding Beispiele gusto

fünfzehn) T-Mobile: Soziale Inhalte

Ihre eigenen Mitarbeiter sind eine der besten Quellen für Employer Brand Stories und T-Mobile mobilisiert ihr Team auf besonders smarte Art und Weise. Unter dem Hashtag #TeamMagenta teilen Teammitglieder Witze, Geschichten, Fotos und andere Inhalte auf Instagram und Twitter. Es ist eine clevere Möglichkeit, das Bewusstsein zu steigern, die Gemeinschaft zu pflegen und potenzielle Bewerber zu inspirieren, dem Team beizutreten.

Zwei neue Mitglieder dazu #TeamMagenta work (T-Mobile) hatte eine besondere Lieferung für zwei besondere Mädchen! #TMobile pic.twitter.com/OwEWX7pjIC

— Jeff Coates (@JeffMKItrainer) 21. Juli 2020

So erstellen Sie Ihren eigenen Employer-Branding-Content

Es gibt viele Möglichkeiten, die Geschichte Ihrer Arbeitgebermarke zu erzählen, aber die klügste Art, sie zu erzählen, ist eine gut ausgearbeitete Inhaltsstrategie. Dies erfordert Recherche, Planung und Einblicke, wie Menschen Ihre Marke wahrnehmen – und wie Sie Storytelling nutzen können, um mit ihnen in Kontakt zu treten. Das zu tun…

Und wenn Sie in irgendeiner Phase nicht weiterkommen, ziehen Sie die Hilfe von Experten in Betracht. Probieren Sie unsere Tipps aus, um eine Content-Agentur zu finden und zu überprüfen, oder kontaktieren Sie uns. Wir würden gerne darüber sprechen, wie wir Ihre Herausforderungen lösen können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.