11 Möglichkeiten, Ihr Präsentationsdesign ansprechender zu gestalten

Präsentationsdesign ist schwierig. Ob es sich um ein Deck für Online-Leser oder um Folien handelt, die bei einer Live-Rede helfen sollen, das Präsentationsdesign kann viele Zweifel wecken. Ist das genug? Ist es zu viel? Sieht das richtig aus? Macht das Sinn? Stelle ich zu viele Fragen?

Entspannen. Präsentationen können sich für jeden Geschäftsmann allgemein bedrohlich anfühlen. Sie bedeuten, vor Leuten zu sprechen oder ein Deck zu erstellen, das so gut ist, dass Sie es nicht müssen. In Panik kann es allzu leicht sein, alles in die Waagschale zu werfen, in der Hoffnung, dass sich etwas Gutes herausstellt. Sie haben Angst, die Informationen einfach zu halten, weil dies zu oft mit mangelnder Anstrengung verwechselt wird. Aber Sie können die richtige Balance finden, ohne dass Ihr Präsentationsdesign wie ein verdammtes Clownauto mit Inhalten vollgestopft aussieht.

Was ist also der Schlüssel zu einer stilvollen, informativen und rundum herausragenden Präsentation? Zurückhaltung. Wie die modischste Frau oder der am besten gekleidete Mann auf einer Party, wissen Sie, was gut aussieht, ohne es zu übertreiben. Ihr Publikum möchte Sie hören – sauber, klar und ohne Ablenkung. Schließlich veranstaltet niemand ein Seminar in einem Zirkus. Aber keine Sorge, wir sind bereit, Ihnen dabei zu helfen, mit dem Herumalbern aufzuhören und gut auszusehen, mit praktischen Tipps, die Sie beim nächsten Entwurf einer Präsentation beachten sollten.

11 Möglichkeiten, ein besseres Präsentationsdesign zu erstellen

Wenn Sie diese Tipps befolgen, bleiben Ihre Präsentationen interessant und fesselnd – für alle.

1) Erstellen Sie eine Originalvorlage.

präsentation_design_vorlage

Stock alles hat ein inhärentes Problem; es kann billig, gezwungen und faul aussehen. Im Gegensatz zur Stock-Fotografie – wo Sie vielleicht nicht die Zeit oder die Ressourcen haben, drei Kollegen in einen Konferenzraum zu zwingen, um über einen scheinbar urkomischen Budgetbericht zu lachen – sind Stock-Präsentationsvorlagen besonders auffällig, weil sie so leicht zu vermeiden sind. Sie brauchen mindestens eine gute Schrift auf einem farbigen Hintergrund. Verwenden Sie vielleicht ein Foto; vielleicht eine Bar hinzufügen. Das ist keine Raketenwissenschaft. Hölle, es ist nicht einmal grundlegende Mathematik. Beauftragen Sie darüber hinaus einen Designer oder eine Agentur. Andernfalls sieht Ihre Präsentation möglicherweise aus wie eine alte Infomercial oder ein Kinder-LiveJournal von damals.

2) Machen Sie eine Kick-Ass-Cover-Folie.

Präsentation_Design_Vorlage 2

So sehr jeder seinen Grundschullehrern glauben möchte, die Leute beurteilen ein Buch nach seinem Einband. Sie beurteilen es hart. Aber eine gut gestaltete Titelfolie kann Ihr Publikum auf den ersten Blick begeistern. Verwenden Sie Ihre stilvolle Titelfolie, um Ihr Publikum über das Thema und den Ton zu informieren. Die Tatsache, dass Sie mit einer prägnanten Inhaltsangabe beginnen (selbst wenn sie so einfach wie Titel und Untertitel ist), zeugt von Selbstvertrauen. Machen Sie einen guten ersten Eindruck. Du willst wie die weise Tante oder der coole Onkel sein, nicht wie der weitschweifige Großelternteil, der an Thanksgiving direkt in eine Tirade springt.

3) Grenzen Sie Ihre Farben ein.

präsentation_design_farben

Es gibt keinen Grund, warum Ihre professionelle Präsentation wie die Menge bei Bonnaroo aussehen sollte. Halten Sie Ihre Palette auf fünf Farben oder weniger. Sicher, Sie möchten nicht, dass die Präsentation langweilig aussieht, aber sechs oder mehr Farben können sehr schnell sehr ablenkend wirken. Eine gut kuratierte Palette zählt viel. Seien Sie ein guter Koch: Fügen Sie Geschmack hinzu, aber verwenden Sie nicht alle Gewürze im Schrank.

4) Kuratieren Sie Ihre Bilder.

präsentation_design_bilder

Dies ist eine Geschäftspräsentation, keine Urlaubsfotos, die Sie Freunden zeigen, die dachten, sie würden nur zum Brunch vorbeikommen. Machen Sie alle Fotos, die Sie verwenden, zu einem starken Asset, selbst wenn es sich um einen Hintergrund handelt. Sofern die Folie keine Anwendungsfälle oder Mitglieder einer Zielgruppe zeigt, ist es ideal, sich auf ein Foto pro Folie zu beschränken. Ansonsten wird es so in Mode sein wie die Fotocollage einer Studentin aus der Studentenverbindung.

5) Zeigen Sie die Geschichte in Ihren Daten.

präsentation_design_daten

Daten sind eine gute Geschichte (wie „Die Hard meets The Dark Knight“ ziemlich gut), also macht es keinen Sinn, Ihre Daten festzunageln. Es sollte wie ein Feuerwerk behandelt werden, nicht wie ein Lagerfeuer. Ein Tortendiagramm ist viel auffälliger und einprägsamer als ein Textprozentsatz, der in Ihrem wahnsinnigen Labyrinth von Kopien verloren geht. Visualisieren Sie Ihre Daten. Es zur Schau stellen! Stellen Sie diesen Cadillac auf die Straße; Verstecken Sie es nicht in der Garage wie ein 93er Tercel.

6) Fokus auf Lesbarkeit.

präsentation_design_lesen

Wenn Sie der Meinung sind, dass Text schwer zu lesen ist, wird es für Ihr Publikum definitiv schwer zu lesen sein. Ihre Botschaft ist wichtig; es sollte also knallen und nicht wie eine Art Meisterspion mit dem Hintergrund verschmelzen. Achten Sie auf einen hohen Kontrast zwischen Text und Hintergrund. Niemand sollte sich fragen, ob Ihre Präsentation heimlich einer dieser 3-D-Stereogrammdrucke ist – die 90er sind schließlich vorbei.

7) Verwenden Sie eine einheitliche Größe.

presentation_design_spacing

Selbst ein Nicht-Designer kann eine schlechte Ausrichtung oder unregelmäßige Schriftgrößen erkennen. Sie brauchen Konsistenz in Abstand und Größe Ihres Decks, um Ihr Publikum auf eine Weise zu unterrichten, die sich artikuliert, geduldig und ansprechend anfühlt. Schwebende Textblöcke oder Designelemente lassen jeden fragen, ob das Ding von einem Amateur auf Drogen entworfen wurde. Durch sporadisches Großschreiben und Erhöhen der Größe, um bestimmte Wörter hervorzuheben, sehen Ihre Folien wie Lösegeldforderungen aus. Grundsätzlich, Platz und Größe mit Klasse, oder Figur Leute werden annehmen, dass Sie high oder verrückt sind.

8) Trimmen Sie Ihre Worte.

präsentation_design_worte

Deine Präsentation sollte niemals so aussehen, als würdest du versuchen, dein Publikum dazu zu bringen, Fanfiction zu lesen. Geben Sie Punkte, keine Absätze. Lassen Sie die Folien entweder für sich selbst sprechen oder verwenden Sie sie als Anker für eine persönliche Rede. Denken Sie vor allem daran: Wenn sich Ihr Publikum nach vorne lehnen und die Augen zusammenkneifen muss, Ihre Präsentation ist schlecht und Sie sollten sich schlecht fühlen. Beschränken Sie den Text auf höchstens sechs Zeilen. Denken Sie daran, Ihre Präsentation sollte CliffsNotes sein, nicht die Gesamtheit von Ulysses.

9) Brechen Sie Ihre Stichpunkte auf.

präsentation_design_punkte

Nur weil Sie eine Menge Informationen haben, heißt das nicht, dass Sie sie alle auflisten müssen. Aufzählungszeichen sind möglicherweise leichter zu lesen, aber auch sie können unübersichtlich werden. Sie müssen sicherlich nicht 10 Punkte auf eine einzelne Folie stopfen. Stellen Sie sich Ihre Präsentation als Dinnerparty mit Freunden vor, nicht als Klassentreffen. Wählen Sie die besten Punkte, die Sie haben, und präsentieren Sie sie. Wir schlagen vor, jedem Punkt eine eigene Folie zu geben, sonst könnten sich Ihre absurd geschäftigen Folien wie ein Verschwörungstheoretiker lesen, der herunterrattert: „Und das! Und das! Und das!”

10) Verwenden Sie keine visuellen Übergänge.

Präsentation_Design_Übergang
Präsentation_Design_Übergang2

Es gibt fast nie einen Grund, eine Übergangsfolie zu verwenden. Wechseln Sie einfach von einer Folie zur nächsten. Niemand wird denken: „Ich war nicht wirklich geblendet, als ich von Folie 6 zu Folie 7 ging.“ Wenn das Ihr Publikum ist, gehen Sie einfach weg, denn es klingt, als wollten sie einen Arthouse-Film aus den 70ern.

11) Design für die Aufmerksamkeitsspanne.

präsentation_design_langweilig

Nein im Ernst. Die Leute haben nicht den ganzen Tag Zeit, um Ihr Deck zu lesen oder Ihre Präsentation anzusehen, es sei denn, Sie haben sie geradewegs entführt. Wenn möglich kondensieren; bei Bedarf erweitern.

Um es noch einmal zusammenzufassen: Schreiben Sie Highlights; keine Manuskripte. Farbe hinzufügen; nicht Regenbögen. Gehen Sie mutig; nicht groß. Bleiben Sie immer stilvoll.

Möchten Sie mehr über die Erstellung von großartigem Content-Marketing erfahren?

Wenn Sie ein wenig Hilfe bei Ihren Inhalten benötigen, würden wir uns natürlich gerne unterhalten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.