10 Tipps, um eine interessante Markengeschichte zu erzählen (mit cleveren Beispielen)

Ihre Markengeschichte wird nicht auf eine einzelne Werbetafel, Banneranzeige oder Verkaufsbroschüre reduziert. Es gibt eine Million Möglichkeiten, Ihre Markengeschichte zu teilen – über jeden Berührungspunkt und jede Interaktion, ob groß oder klein. Doch viele Marken lassen es unerzählt. Wieso den? Weil sie nicht jedes Werkzeug nutzen, das ihnen zur Verfügung steht.

Obwohl eine Markengeschichte viele Formen annehmen kann (bei einigen Marken kann sogar ein Duft eine Geschichte erzählen), ist Inhalt eine der einfachsten Möglichkeiten, sie zu kommunizieren. Mit Worten und Bildern gibt es unzählige Möglichkeiten, die Geschichte darüber zu erzählen, wer Sie sind, was Ihnen am Herzen liegt, wie Sie helfen und warum es Sie gibt.

Einige Marken wissen das von Natur aus und nutzen Inhalte, um ihre Geschichte auf alle möglichen kreativen Arten zu erzählen – und von denen lernen wir gerne. (Wir glauben, dass sie Ihnen auch helfen können.)

10 Tipps, um Ihre Markengeschichte zu erzählen

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihre Markengeschichte erzählen sollen. Von cleveren E-Mails bis hin zu absolut einzigartigen Multimedia-Erlebnissen, hier sind einige der besten Möglichkeiten, Ihre Markengeschichte zu erzählen – inspiriert von wirklich einzigartigen Marken.

1) Demonstrieren Sie radikale Transparenz

Markeninspiration: Zendesk

Wie sie es tun: Mit einer einzigartigen „People“-Seite

Wir haben so ziemlich jede Iteration einer Mitarbeiterseite gesehen – und sie enthalten normalerweise eine pauschale Aussage über ihre „diversen“ und kreativen Teams. Aber Zendesk ist mehr als nur ein Lippenbekenntnis. Mit ihrer einzigartigen Diversity & Inclusion-Seite ziehen sie den Vorhang zurück, um Ihnen genau zu zeigen, wie sehr sich ihre Marke dafür einsetzt, ein wirklich vielfältiges Team zu schaffen.

Wie die Marke sagt: „Wenn ein Unternehmen über Vielfalt spricht, kann es sich gezwungen anfühlen. Bei Zendesk versuchen wir, es einfach zu halten. Vielfalt und Inklusion sind mehr als Schlagworte und größer als das Endergebnis.“

Markengeschichte 3

Hier setzen sie auf radikale Transparenz und beschreiben genau, wie sie Schritte unternehmen, um ein starkes Team aufzubauen und unterrepräsentierte Gruppen zu betreuen. Sie beinhalten sogar eine Datenvisualisierung, die die geschlechtsspezifische und ethnische Vielfalt im gesamten Unternehmen aufschlüsselt und zeigt, dass ihr Engagement für Gleichberechtigung ein wesentlicher Bestandteil ihrer Markengeschichte ist.

Markenstory 1Markenstory 1

2) Zeigen Sie Menschen, dass Sie ihre einzigartigen Probleme verstehen

Markeninspiration: Locker

Wie sie es tun: Durch maßgeschneidertes Messaging

Eine der größten Herausforderungen für viele Marken besteht darin, der richtigen Person die richtige Geschichte zu erzählen. Eine Nachricht funktioniert nicht für alle, besonders wenn Sie ein Produkt oder eine Lösung haben, die mehrere Probleme löst. Hier glänzt Slack. Bei Slack dreht sich alles um Einfachheit. Ihre Plattform konsolidiert die Kommunikation und macht es einfacher und einfacher, Ihnen zu helfen, effektiver zu kommunizieren. Und sie übersetzen diese Philosophie in ihre Botschaften mit einfachen, direkten und verlockenden Texten, die verschiedenen Kunden einen einzigen, einzigartigen Vorteil vermitteln.

Markengeschichte 6

3) Stellen Sie eine starke Frage

Markeninspiration: Tankgarage Weingut

Wie sie es tun: Durch ein modales Popup

Es gibt großartige Tools, mit denen Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Website-Besucher auf sich ziehen können, aber viele Marken verwenden generische Texte oder ein einfaches “Wie kann ich Ihnen helfen?” mit ihren modalen Popups und Kontaktseiten. Tank Garage Winery ändert das Spiel, indem es in dem Moment, in dem Sie auf ihrer Website landen, eine kraftvolle und etwas ungewöhnliche Frage stellt: Was war das Abenteuerlichste, was Sie je getan haben?

Markenbeispiel 7

Es ist eine Frage, die Sie vielleicht aufwirft, aber es ist eine perfekte Einführung in die Geschichte der Marke. (Das Weingut ist die Idee zweier Freunde, die beschlossen haben, ihren Traum zu verwirklichen – ein abenteuerliches und beängstigendes Unterfangen.) Mit einer so interessanten Frage anzuführen, ist eine großartige Möglichkeit, von Anfang an eine persönliche Verbindung herzustellen.

4) Verwandeln Sie Ihre Negative in Positive

Markeninspiration: Harmlose Ernte

Wie sie es tun: Durch ehrliche Anzeigen

Harmless Harvest zielt darauf ab, gesunde Lebensmittel und Getränke zu kreieren, die allen gut tun: den Menschen, die sie konsumieren, den Menschen, die sie herstellen, und der Umwelt, aus der sie stammen. Ihr Engagement für fairen Handel bedeutet jedoch, dass ihr Produkt teurer ist als andere Marken. Anstatt dies negativ zu sehen, gehen sie das Problem in ihren Anzeigen an und würdigen den Preis als Spiegelbild ihrer Unternehmenswerte und ihrer unerschütterlichen Unterstützung für ethischen Handel.

Markengeschichte 8

5) Verwandle etwas Langweiliges in etwas Unterhaltsames

Markeninspiration: Einheimisch

Wie sie es machen: Eine unterhaltsame Bestellbestätigungs-E-Mail

Da wir rund um die Uhr mit Branding beschäftigt sind, kommt es selten vor, dass etwas in unserem Büro für Aufsehen sorgt. Aber genau das passierte, als einer unserer Kundenbetreuer eine der wildesten Auftragsbestätigungs-E-Mails teilte, die wir je gesehen hatten. Diese Arten von E-Mails sind normalerweise langweilig und vermitteln nur die Grundlagen. Aber Native, eine Marke für natürliche Deodorants, verwandelt ihre Bestätigungs-E-Mail in eine urkomische, lächerliche Geschichte über Ihre aufregende Bestellung. (Wir haben den Namen unserer Mitarbeiter redigiert, um ihre natürliche Identität als Deodorant-Käufer zu schützen.)

Beispiel Markengeschichte

Diese clevere und kreative Wendung lässt Sie sich sofort in die Persönlichkeit der Marke verlieben – und beweist, dass selbst die banalste Kommunikation zu einer unterhaltsamen Erweiterung Ihrer Markengeschichte werden kann.

6) Erstellen Sie personalisierte Inhalte

Markeninspiration: Adidas

Wie sie es tun: Durch personalisierten Film

Bei Adidas geht es darum, Menschen dabei zu helfen, den sportlichen Lebensstil zu genießen. Als solche suchen sie nach Content-Möglichkeiten, um Menschen dabei zu helfen, diesen Lebensstil zu feiern. 2018 brachten sie es mit ihrem Here To Create Legend-Projekt auf eine völlig neue Ebene. Zum Gedenken an ihr 30-jähriges Sponsoring des Boston-Marathons gingen sie eine Partnerschaft mit ein Das ist Wachsen ein einzigartiges Medienprojekt zu schaffen, das die „Geschichte“ des Marathons von 30.000 Teilnehmern festhielt.

Durch das Filmen von Filmmaterial an wichtigen Kontrollpunkten entlang der Strecke und das Sammeln von Läuferdaten über RFID-fähige Startnummern erstellten sie einzigartige, personalisierte Highlight-Filme für jeden einzelnen Läufer, die Stunden nach dem Rennen geliefert wurden. Das Ergebnis war ein völlig einzigartiger Inhalt, der der Marke half, eine persönliche Beziehung zu jedem Teilnehmer aufzubauen.

7) Fortsetzung der Geschichte

Markeninspiration: Lass los

Wie sie es tun: Indem sie die Geschichte erzählen, was nach dem Kauf passiert

LetGo ist eine praktische App, mit der Sie gebrauchte Sachen einfach kaufen und verkaufen können. Aber sie sind nicht nur in die Transaktion investiert. Mit der Philosophie „Der Müll des einen ist der Schatz des anderen“ erzählt LetGo gerne die Geschichte, was mit dem Zeug passiert, wenn es seinen neuen Besitzer findet. Von schöner Wohnkultur bis hin zu einzigartiger Mode ist ihr Instagram praktisch eine Inspirationstafel für all die Möglichkeiten, wie diese gebrauchten Waren das Leben der Menschen verbessern – plus ein oder zwei Tipps, wie man effektiver verkauft oder kauft. Es ist eine intelligente Möglichkeit, ihre Markengeschichte mit den Lebensgeschichten ihrer Benutzer zu verbinden.

8) Zeigen Sie Ihre Arbeit

Markeninspiration: Patagonien

Wie sie es machen: Menschen hinter die Kulissen nehmen

Das Modell von Patagonia lautet „Nicht an unseren Kunden testen“. Stattdessen testen sie jedes Produkt, bevor es in die Regale kommt – mit professionellen Testern. In diesem cleveren Video zeigen sie, welche extremen Anstrengungen ihr Profi-Tester/Alpine Climbing Ambassador Kelly Cordes bei seinen Tests auf sich nimmt. Vom Klettern bis zum Wettertest ist es ein unterhaltsamer (und leicht erschreckender) Blick auf ihr Engagement, die besten Produkte zu entwickeln.

9) Geben Sie ihnen etwas Besonderes

Markeninspiration: HalloFresh

Wie sie es machen: Mit einer benutzerdefinierten Wiedergabeliste

Bei HelloFresh geht es darum, Menschen dabei zu helfen, köstliche, gesunde Mahlzeiten zuzubereiten, aber ein gesundes Leben bedeutet mehr als nur gutes Essen. Die Marke schuf auch a Lifestyle-Blog Menschen zu ermutigen, gesunde Aktivitäten in ihr Leben zu integrieren.

Die Post “5 einfache Übungen, die Sie in Ihrer Küche machen können“ ist ein großartiges Beispiel für dieses Marken-Storytelling, und es enthält sogar eine maßgeschneiderte eigene Spotify-Playlist (geschickt betitelt „Cook, Dance, Repeat“). Die Übungen sind nicht nur einfach durchzuführen, während Sie darauf warten, dass Ihre HelloFresh-Mahlzeit zubereitet wird, die Playlist ist auch eine hervorragende Möglichkeit, die Persönlichkeit der Marke zu präsentieren, und bietet gleichzeitig ein wirklich hilfreiches Tool – das völlig kostenlos ist.

Hellofresh trainiert die Markengeschichte

10) Lassen Sie Benutzer ihre Kreativität zeigen

Markeninspiration: Fiverr

Wie sie es tun: Benutzergenerierte Inhalte

Fiverr hilft dir, Freiberufler für dein Unternehmen zu finden. Als solche verfügen sie auf der Plattform über einen enormen Talentpool. Um die Talente ihrer Benutzer zu präsentieren und kreative soziale Inhalte zu generieren, bat die Marke Mitwirkende, etwas zu entwerfen, das von der Pantone-Farbe des Jahres 2020 (Klassisches Blau) inspiriert ist.

Dies half der Marke, die Kreativität ihrer Mitwirkenden zu feiern, Aufmerksamkeit zu erregen und durch eine einfache, unterhaltsame Herausforderung eine größere kreative Community aufzubauen.

Wie Sie Ihre Geschichte durch mehr als nur Inhalte erzählen

Ihre Markengeschichte wird durch alles kommuniziert, von Ihrem Logo bis zu Ihren Inhalten. Wenn Sie eine zusammenhängende Geschichte erzählen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass jedes Element Ihrer Marke aufeinander abgestimmt und darauf vorbereitet ist, sie zu verstärken. Weitere Tipps dazu:

Und wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt auf Hindernisse stoßen, ziehen Sie in Erwägung, zusätzliche Unterstützung hinzuzuziehen. Sehen Sie sich unseren Leitfaden an, um die richtige Kreativagentur für Sie zu finden, oder kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne dabei, Ihre Markengeschichte in irgendeiner Weise zu erzählen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.