10 Designtipps zur Verbesserung Ihres visuellen Content-Marketings

Ganz gleich, ob Sie frische Grafiken für Ihren Blog entwerfen, mit animierten Infografiken experimentieren oder Ihre erste bewegte Grafik erstellen, visuelles Content-Marketing ist eine effektive Form der Kommunikation – aber nur, wenn es gut gemacht ist. Die Erstellung starker visueller Inhalte erfordert Zeit, Energie, Ressourcen und Know-how. Auch wenn es verlockend sein mag, einfach ein paar Sachen zusammenzuschlagen und auf die Straße zu schicken, um wirklich Eindruck zu machen, brauchen Sie eine großartige Geschichte, die durch ein überzeugendes, hochwertiges Design erzählt wird.

10 Tipps für die Gestaltung von visuellem Content-Marketing

Ganz gleich, welche Art von visuellen Inhalten Sie erstellen, es ist entscheidend, die Prinzipien guten Designs zu befolgen. Von Farbe und Typografie bis hin zu Datendesign und Proportionen können einfache Optimierungen Ihre Arbeit drastisch verbessern. Wenn Sie bereit sind, Ihren visuellen Inhalt aufzuwerten, sollten Sie diese 10 einfachen Designtipps beachten.

1) Farbe

Verwenden Sie nicht mehr als fünf Farben in einem einzigen Layout. Farbe sollte sparsam verwendet werden, um wichtige Informationen hervorzuheben.

2) Typografie

Alle Schriftarten sollten gut lesbar und dem Kommunikationsstil angemessen sein. Weitere Tipps finden Sie, wie Sie die richtige Typografie für Ihre Marke auswählen.

3) Anordnung

Präsentieren Sie Inhalte so, dass die Leser in einer logischen Hierarchie durch die Inhalte geführt werden. Das Ausrichten der Elemente in einem Layout aneinander trägt dazu bei, die Konsistenz zu wahren.

4) Beschriftungen

Verwenden Sie Legenden sparsam, um nur wichtige Informationen hervorzuheben.

5) Platz

Halten Sie einen signifikanten negativen Raum ein. Wenn zu viele Informationen in einem Layout enthalten sind, werden die Nachrichten unübersichtlich und unzusammenhängend.

6) Abbildung

Die Illustration sollte Tonalität und Thema entsprechen. Nur hinzufügen, wenn es den Inhalt verbessert.

7) Ikonographie

Icons sollten einfach, leicht verständlich und universell sein. Denken Sie daran, dass sie das Verständnis verbessern sollen, niemals ablenken.

8) Daten

Überwältigen Sie den Leser nicht mit mehreren Grafiken einzelner Datenpunkte, wenn eine kombiniert ausreicht. (Für weitere Tipps zum Datendesign erfahren Sie, wie Sie die gängigsten Diagramme und Grafiken entwerfen, sowie diese 25 Tipps zur Verbesserung Ihrer Datenvisualisierungen.)

9) Anteil

Das Auge kann täuschen; Stellen Sie sicher, dass Elemente in Datenvisualisierungen die richtige Größe haben, um Daten nicht zu verzerren.

10) Einfachheit

Vermeiden Sie unnötiges Design, einschließlich 3D-Diagramme, dekorative Illustrationen oder irrelevante Elemente. Denken Sie auch daran, dass minimales Design auch effektiv sein kann – solange Sie eine starke Geschichte haben. (Weitere Inspiration finden Sie in diesen schönen Beispielen für minimales Infografik-Design.)

Wenn Sie diese Tipps an Ihr Team weitergeben möchten, finden Sie hier eine praktische Infografik, die Sie teilen können.

visuelle inhalte visuelle kommunikation infografik designtipps

Weitere Tipps zur Gestaltung von Visual Content Marketing

Bei der Erstellung guter visueller Inhalte spielen viele Faktoren eine Rolle, vom Team, mit dem Sie zusammenarbeiten, bis hin zu den Inhalten, die Sie visualisieren. Wir haben in den letzten zehn Jahren visuelle Inhalte entworfen und wissen aus erster Hand, was wehtut und was hilft. Wenn Sie jedoch Ihr Spiel verbessern und Ihren Prozess zur Erstellung visueller Inhalte verbessern möchten, sind hier ein paar weitere Tipps, die Ihnen helfen werden:

Und wenn Ihr Designteam wenig Bandbreite hat oder Ihr Content-Team eine zusätzliche Hand gebrauchen könnte, lassen Sie uns darüber sprechen, was Sie erledigen müssen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.